DAX-0,65 % EUR/USD-0,02 % Gold+0,18 % Öl (Brent)+2,79 %

EPIGENOMICS N Helden (Seite 4201)


ISIN: DE000A11QW50 | WKN: A11QW5
1,315
20.11.19
Stuttgart
+6,48 %
+0,080 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.046.577 von Spondon am 07.03.19 21:31:36So und jetzt mal noch was. Ich hatte eben Kontakt zu Aubree. Die benötigt 290 Sponsoren, um überhaupt einen CBO Score für die Abwtimmung zu bekommen. Ganz im Gegenteil zum Colorectal Chancer Detection Act, wo nach Anweisung bereits ein Score in der Schublade liegt. Entsprechend nicht von 120 Sponsoren blenden lassen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.046.823 von Spondon am 07.03.19 21:58:44Die Sponsoren scheinen in der Regel für die Erstellung eines CBO Scores zu stehen. Wichtig bei uns ist einfach die Wiedervorlage und das der Score zur Veröffentlichung angefordert wird. Dann zählt die Mehrheit in den Kammern bei der Abstimmung. Einen Schritt weiter als bei den Colorectal Fighters. Wenngleich das Gesetz jetzt wieder eingestellt werden muss. Cool bleiben.
Der Markt kann eure naive Euphorie nicht teilen.Selbst dogweiler verfällt in positive Panik und setzt inhaltsleere Jubelpostings ab. Auffällig bleibt in diesem Thread das gegenseitige Gelike von völlig substanzlosen Beiträgen. Leider ein wenig positives Charakteristikum dieses Threads.

Die Kpbdugung von BioChain mag Sinn machen, ist aber nur ein weiteres Eingeständnis falscher Managemententscheidungen. Die Anhebung der Umsatzprognose ohne nennenswerten Hintergrund erscheint mir auch erst mal etwas suspekt zu sein.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.048.479 von bcgk am 08.03.19 08:18:39Hinten werden die Schweine fett. Dann investiere doch woanders und lass die investierten hier in Ruhe. Kannst ja mal die Freigabe für deine Dogweiler Mails erteilen. Dann wissen wir ja was der beleidigende Hintergrund deiner Postings ist. Ich sehe es anders und bin investiert.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
„HB, Boss“
nun bist du endgültig zum „Schmierlappen“
mutiert...
Wie peinlich!

Habe ja bislang auch deine Ausfälle toletiert,
doch nun ist das vorbei. Du armer,verbitterter,
alter Zausel! Mögest du deine Bitterkeit dahin mitnehmen,
wo du hingehörst!

(Meine Reaktion auf all das Geschmiere von diesem „Boss“/HorschtBöse.
Diesem Epi-30,-€ - Kurs Ausrufer...
eventuell erklärt sich irgendjemand bereit ihm den Unterschied zwischen Euro und Cent zu vermitteln!)
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.048.725 von Spondon am 08.03.19 08:40:56Ich wüßte nicht was dogweilers fehlendes Know-How und sein sehr offener Umgang damit ( bzgl. des Rohstoffsektors ) mit ECX zu tun hat. Dass ihr Fanboys euch offensichtlich über Boardmails austauscht, lässt tief genug blicken und fördert eher mein Mitleid.

Ich hege im Übrigen überhaupt keinen Groll gegen hier Investierte oder das Unternehmen selbst. Allerdings zieht es mich häufig in Threads, die von Jubelpersern und "wir liken uns alle gegenseitig"-Teenies geprägt werden, um den Gegenpol "Ratio" zu etablieren.

Anstatt den armen Hilke penetrant mit sinnlosen Mails zu bombadieren, solltet ihr bessere Recherche betreiben. Die operativen Daten sind schlicht grausam, das MM mMn nachweislich nicht geeignet.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.048.881 von bcgk am 08.03.19 08:55:23Auf unqualifizierte Kommentare können wir verzichten. Sobald es hoch geht, bist du wieder der erste der hinten auf den Epi Zug springen will. Erspare es uns. Auf So was kann man hier verzichten
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.048.755 von iingman am 08.03.19 08:44:34Nach Erstattung und noch Proliver und der möglicherweise Abwehr eines zweiten Übernahmeangebots durchaus denkbar. Aber das im Jahr 2017 für den Zeithorizont von 2-3 Jahren auszurufen, war schon kurios. Erst mal den einen Schritt vor den anderen besser machen. Erstattung = 4-5 Euro z.B. sehr konservativ geschätzt. Das ist was für die Glaskugel. Wichtig sind operative Meilensteine. Alles andere kommt dann von alleine.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.049.280 von Spondon am 08.03.19 09:24:20Epigenomics: Hier schlummert jede Menge Potential!
Von Jens Becker

Vermehrte Kommunikation über das Unternehmen ist sicherlich ganz gut. So ist man im Gespräch.

https://www.finanztrends.info/epigenomics-hier-schlummert-jede-menge-potential/
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.043.997 von Spondon am 07.03.19 16:41:46
Zitat von Spondon: Sorry, wenn ich die Veranstaltung mal unterbrechen muss, aber ich habe eine wichtige Epi Info von Hilke:
die gestern eingebrachte Gesetzesinitiative ist nicht „unsere“, sondern eine zweite Initiative im Hinblick auf Darmkrebs, die sich allerdings mit Darmspiegelungen befasst.

Wir sind aber optimistisch, dass auch „unsere“ Gesetzesinitiative zeitnah neu eingebracht wird.

Mit freundlichen Grüßen / Best regards,
Frederic Hilke
Media & Investor Relations Contact


Zitat von dogweiler: Oder anders ausgedrückt: Wer nen zugelassenen Test mit Guidelines-Eintrag hat, braucht gar kein Gesetz, sondern holt sich die Erstattung via simplen Antrag.

Ein solches Gesetz mit der beschriebenen Einschränkung zu machen, würde also KEINERLEI Effekt haben. Der Score wäre exakt 0 ;)


Man hätte vielleicht auch direkt mal fragen können, ob Epi Info´s an die Aktionäre raus gibt wenn ihre Gesetzesinitiative eingebracht wird.
46 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben