DAX-0,34 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,39 % Öl (Brent)+0,66 %

EPIGENOMICS N Helden (Seite 4208)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.068.223 von Spondon am 11.03.19 13:30:22Bis auf das mit den 30€. Das war schon ein erster Ursprung einer Dauerschleife.
Du hattest es nur damals mit ebenso ab und zu konstruktiven hilfreichen Beiträgen überdeckt, die man jetzt leider nicht mehr bekommt. Nur noch eine negative mecker Dauerschleife.
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.068.256 von Spondon am 11.03.19 13:34:29Das geht schon bei Kleinigkeiten los, dass der Preis von 192 Dollar nicht in den Katalog kommt usw.
1 Monat später war er im Katalog. Meckern hilft nicht.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.068.307 von Spondon am 11.03.19 13:39:22
Zitat von Spondon: Das geht schon bei Kleinigkeiten los, dass der Preis von 192 Dollar nicht in den Katalog kommt usw.
1 Monat später war er im Katalog. Meckern hilft nicht.


Alleinunterhalter hilft auch nicht!!!!!
Schreibt euch doch bitte per PM wenn ihr was zu diskutieren habt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.068.256 von Spondon am 11.03.19 13:34:29bewerte mal die 30 €.

EK / Aktie 7,52 €

VK bei 10 Jahren Gewinn 20 % aus 500 Mio USD Umsatz = 1.000.000.000 / 33.000.000 Aktien = 30,30 USD

+ China

und warum investiert man 7,52 €7 Aktie, um den Wert zu vermehren,

Beispiel:

Man investiert 7,52 € um den Wert zu vervierfachen = 30,08 €

Und nun?
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.069.195 von TheBoss_Springsteen am 11.03.19 15:02:01Um mal ein anderes Thema aufzugreifen. Die Microsimulationsstudie dürfte bald in Fachzeitschriften veröffentlicht werden. Falls diese gut ausfällt, dürften die Kurse von 1,7 € Vergangenheit sein, wenngleich das Kurspotenzial begrenzt ist.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.069.708 von htw7448 am 11.03.19 15:45:00
Zitat von htw7448: Um mal ein anderes Thema aufzugreifen. Die Microsimulationsstudie dürfte bald in Fachzeitschriften veröffentlicht werden. Falls diese gut ausfällt, dürften die Kurse von 1,7 € Vergangenheit sein, wenngleich das Kurspotenzial begrenzt ist.


Pressemitteilung
Epigenomics AG gibt positive Ergebnisse eines Mikrosimulationsmodells bekannt
Berlin (Deutschland) und San Diego, CA (USA), 7. Januar 2019 – Die Epigenomics AG (FSE: ECX,
OTCQX: EPGNY) gibt bekannt, dass ein Mikrosimulationsmodell, das von externen
wissenschaftlichen Experten erstellt wurde, positive Ergebnisse für den Bluttest Epi proColon®
nachgewiesen hat. Das wissenschaftliche Manuskript wird derzeit finalisiert und in Kürze zur
Veröffentlichung eingereicht. Epigenomics wird sich nach der Veröffentlichung des Manuskripts
zu den spezifischen Ergebnissen äußern.

Ich liebe diese Wortspiel in Kürze :laugh::laugh:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.069.975 von Gardiun am 11.03.19 16:06:47Ich vermute, man wollte oder musste diese veröffentlichen, um die Unterlage ggf. bei der USTSPF binnen der Eingabefrist für den Entwurf derer Studie vorlegen zu können.

Die Veröffentlichung selbst wird man wohl versuchen auch gut zu platzieren, nämlich jetzt medienwirksam im Darmkrebsmonat März - ggf. verkauft man das aber auch erst intern an ausgewählte Investoren...

Es soll ja schon vorgekommen sein, dass die Veröffentlichung von Quartalsergebnissen zweimal verschoben wurden und am tatsächlichen Vorlagetag zufällig ein Übernahmeangebot beilag...
Epi
darf das Ergebnis des MS-Modells nicht VOR der Publikation durch ein Fachjournal o ä veröffentlichen!
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.077.289 von iingman am 12.03.19 12:32:23Genau so ist es. Darauf schrieb Horst blödsinn, man hätte es eher in Auftrag geben müssen.
Nur epi hatte zu den Fachgesellschaften Kontakt, anscheinend war man vielleicht kurz davor ohne Mikrosimulationsmodell die Aufnahme in die medizinischen Richtlinien zu bekommen. Wenn man die interne Kommunikation nicht kennt, kann man auch keine Bewertung von sich geben. Das sind doch alles nur Vermutungen von Horst.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.077.340 von Spondon am 12.03.19 12:37:52ja sicher alles richtig. Aber in Kürze sind bestimmt keine 3 Monate, das ist eher schon mittelfristig. An diesem Punkt wurden die Aktionäre wieder nur hingehalten.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben