EPIGENOMICS N Helden (Seite 4901)

eröffnet am 24.08.06 16:40:24 von
neuester Beitrag 24.01.21 09:13:02 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
30.11.20 18:52:42
Beitrag Nr. 49.001 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.892.054 von keinGeldmehr am 30.11.20 17:19:35
Zitat von keinGeldmehr: OwL...

Hoffe, du hast den heutigen Elfmeter genutzt.


Yes done at 0.487€😎.

Ich würde die Wette verlieren, wenn die Aktie ab morgen 2-3 positive Belt hold's hin legt, ....hoffentlich🙏
Epigenomics | 0,480 €
Avatar
01.12.20 09:32:46
Beitrag Nr. 49.002 ()
Strong Sell

Heute ist der 1.Dezember 2020. Kurs 50 Cent. Absoluter Höchstkurs auf dem weitern Weg nach unten Richtung 0. Merkt euch dieses Datum . Viele werden diese 50 Cent noch hinterher trauern.
Epi hat weder ein Plan noch was gescheites in der Pipeline. Hal, Mogli und die ganzen Konsorten reden sich was ein, dass weit fern von der Realität ist.
Epigenomics | 0,508 €
Avatar
01.12.20 09:46:41
Beitrag Nr. 49.003 ()
Mett..du scheinst echt ernsthafte psychische Probleme zu haben.
NULL investiert..aber dauernd das Gleiche schreiben...ich halte ebenfalls nix mehr von der Aktie..SEHE aber durchaus Potential, die neuen Aktien nach der WA für 1,10 mit Gewinn verscheuern zu können.
Und zwar nur durch nen möglichen Mehrbezug.
Epigenomics | 0,504 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.12.20 10:01:06
Beitrag Nr. 49.004 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.900.334 von keinGeldmehr am 01.12.20 09:46:41die letzten 3 KEs und 3 Jahre sind für Dinge wie "Nase bohren", 2 h Mittagspause und Abwesenheit eines Großteiles der Belegschaft drauf gegangen. Wer möchte hier noch ein paar Schurken rund um Heino und Co. sein sauer verdientes Geld anvertrauen.

Ein paar Zitate zu den Gangstern:

Heino Onkel
"Mr. von Prondzynski is an expert and business leader in the field of molecular diagnostics with an extensive professional network." --> die Firma kann kaum laufen vor Expertise! Wahrscheinlich eher das Netzwerk von Wichtigtuern gemeint ... .

Ann Kessler
For twenty six years, Dr. Kessler held several senior positions at Hoffmann-La Roche Inc. in the US, including Vice President and Head of Exploratory Research and VP of Pharmacology and Chemotherapy, prior to moving to Switzerland where she was in charge of Global Project Management Group and Portfolio Management of Hoffmann-La Roche in Basel for another five years until 1995. --> auch von La Roche, die haben da sicher viel bewegt, es ist zu vermuten das die Position eine reine Gefälligkeit von Heino, bisher ist sie nur durch Käufe von EPi Aktien in Erscheinung getreten (in Höhe vom Entgelt für das Mandat). Die Rechnung geht bis heute nicht auf, das geschenkte Geld hat sich nicht vermehrt.

Franz Thomas Walt
Following his studies, Mr. Walt spent over 30 years in leadership roles at two of the world’s largest healthcare companies, Roche and Siemens Healthineers. Between 1989 and 2011 he held various positions of increasing responsibility in pharmaceuticals and diagnostics, including the roles of CEO, Managing Director, and President, in various geographic regions for Roche Diagnostics
--> tja war zu erwarten, auch Roche. Bisherige Verdienste 0 bei Epi. Klassischer Papiertieger oder Bettvorleger, sucht euch etwas aus.

Alexander Link
von Balaton, nuff said

Dr. Lubenow
wahrscheinlich die einzige die Ahnung hat, aber scheidet passend zum Jahr 2021 aus.

Zusammenfassung:
Wir haben 6 AR Mitglieder, das sind ca 20% der kompletten Angestellten von Epigenomics. Meiner Meinung nach sind alle gut bezahlt und haben wenig geleistet, typischer Alterswohnsitz von Roche-Pflaumen die noch etwas geschenkt haben wollen.

Das Greg eine Fehlbesetzung war ist mehr als deutlich geworden in den letzten Jahren, der gute Mann hat einfach nix bewegt und ist in Sachen Kommunikation ein Supergau.

Die versammelte Sippe sollte den Hut nehmen, nicht ohne vorher von jedem einzelnen Aktionär ein Tritt in den A(R)... zu bekommen. Macht etwas vernünftiges aus dem Mantel, zum Bespiel Verkauf an welche die etwas von Geschäft verstehen ... die Samwers.

Und Tschüss.
Epigenomics | 0,457 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.12.20 10:48:02
Beitrag Nr. 49.005 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.945.265 von htw7448 am 04.12.20 10:01:06was auch ein wirklicher Joke ist:

ProLung - ihr erinnert euch das super innovative Ding, der Meilenstein kommt direkt nach der Landung auf dem Mond!

Diagnosing lung cancer remains challenging and represents a highly unmet medical need. Radiological screening methods suffer from a high false positivity rate and therefore complementary confirmatory diagnostic methods are urgently needed. A reflex test that clarifies indeterminate findings will aid in earlier identification of illness, improved outcomes, and lower costs of treatment by reducing unnecessary procedures.

Epi proLung® is based on a combination of proprietary Epigenomics DNA methylation biomarkers SHOX2 and PTGER4. The product has received CE-IVD mark in Europe.

Wo sind da Verkäufe in Europa? Sorry aber einen Vertrieb habt ihr schon oder wurde der ausversehen abgebaut? .. nicht das es mich wundern würde.
Epigenomics | 0,457 €
Avatar
05.12.20 03:50:33
Beitrag Nr. 49.006 ()
Stimmt total in Vergessenheit geraten...diesen Test kauft ja auch niemand.
Epigenomics | 0,469 €
Avatar
06.12.20 18:53:37
Beitrag Nr. 49.007 ()
So jetzt kehrt die Weihnachtsruhe hier ein...bis Mitte/Ende Januar passiert hier nichts mehr und bei der ganzen Aufregung rund um EPI haben wir uns nun wirklich ruhige Festtage verdient 😀
Epigenomics | 0,469 €
Avatar
08.12.20 16:41:22
Beitrag Nr. 49.008 ()
Epigenomics AG: Veröffentlichung gemäß § 50 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
Epigenomics AG / Rechtsänderung bei Wertpapieren nach § 50 Abs. 1, Nr. 1 WpHG
08.12.2020 / 16:25
Veröffentlichung einer Zulassungsfolgepflichtmitteilung nach § 50 Abs. 1, Nr. 1 WpHG übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Herabsetzung des Grundkapitals nach den Vorschriften über die ordentliche Kapitalherabsetzung gemäß § 222 ff. AktG durch Zusammenlegung von Aktien und Umstellung der Börsennotierung
Die außerordentliche Hauptversammlung der Epigenomics AG ("Gesellschaft") hat am 27. November 2020 nach näherer Maßgabe des in der im Bundesanzeiger am 5. November 2020 veröffentlichten Einberufung der Hauptversammlung unter Tagesordnungspunkt 4 wiedergegebenen Beschlussvorschlags unter anderem beschlossen, das gemäß Tagesordnungspunkt 3 auf EUR 47.129.840,00 herabgesetzte Grundkapital nach den Vorschriften über die ordentliche Kapitalherabsetzung um EUR 41.238.610,00 auf EUR 5.891.230,00 (eingeteilt in 5.891.230 auf den Namen lautende Stückaktien) herabzusetzen.

Die Kapitalherabsetzung findet zum Zweck der Deckung von Verlusten und im Übrigen zur Einstellung in die Kapitalrücklage der Gesellschaft statt.

Mit der Eintragung des Kapitalherabsetzungsbeschlusses am 2. Dezember 2020 im Handelsregister der Gesellschaft sind die Kapitalherabsetzung und die entsprechende Satzungsänderung wirksam geworden.

Die Kapitalherabsetzung erfolgt durch Zusammenlegung von je acht Stückaktien zu einer Stückaktie, sodass die Aktionäre für je acht auf den Namen lautende Stückaktien mit der ISIN DE000A11QW50 / WKN A11QW5 ("alte Aktien") jeweils eine neue auf den Namen lautende Stückaktie mit der ISIN DE000A3H2184 / WKN A3H218 ("konvertierte Aktien") erhalten.

Zur technischen Durchführung der Kapitalherabsetzung werden die alten Aktien nach dem Stand vom 14. Dezember 2020, abends (Record-Date), von den Depotbanken im Verhältnis 8 zu 1 zusammengelegt. Für je 8 auf den Namen lautende Stückaktien mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von EUR 1,00 je Stückaktie (ISIN DE000A11QW50 / WKN A11QW5) erhalten die Aktionäre der Gesellschaft eine konvertierte auf den Namen lautende Stückaktie mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von EUR 1,00 (ISIN DE000A3H2184 / WKN A3H218) eingebucht.

Sofern ein Aktionär einen nicht durch acht teilbaren Bestand an Aktien hält, werden ihm Aktienspitzen (ISIN DE000A3H22N6 / WKN A3H22N) eingebucht. Die Aktionäre der Gesellschaft werden zur Durchführung einer etwa erforderlichen Spitzenregulierung gebeten, ihrer jeweiligen Depotbank möglichst umgehend, spätestens jedoch bis zum 8. Januar 2021 wegen der Behandlung der Aktienspitzen, insbesondere des Verkaufs der Aktienspitzen oder des Zukaufs weiterer Aktienspitzen zwecks Arrondierung zu einer Aktie, einen entsprechenden Auftrag zu erteilen.

Soweit sich durch die Zusammenlegung Aktienspitzen ergeben und die Aktionäre keine Weisung zur Handhabung an ihre Depotbank erteilt haben, werden sich die Depotbanken um einen Ausgleich der Aktienspitzen bemühen. Verbleibende Aktienspitzen sollen von ihnen zusammengelegt und anschließend für Rechnung der Beteiligten verwertet werden.

Erstattungen der Gesellschaft für von Depotbanken etwaig erhobene Gebühren sind nicht vorgesehen.

Die konvertierten Aktien der Gesellschaft sind in einer Globalurkunde verbrieft, die bei der Clearstream Banking AG hinterlegt ist. Der Anspruch der Aktionäre auf Verbriefung ihrer Anteile ist satzungsgemäß ausgeschlossen. Demgemäß werden die Aktionäre der Gesellschaft an dem von der Clearstream Banking AG gehaltenen Sammelbestand an konvertierten Aktien entsprechend ihrem Anteil als Miteigentümer mit einer entsprechenden Depotgutschrift beteiligt.

Mit der Kapitalherabsetzung ist auch eine Umstellung der Börsennotierung der Aktien der Gesellschaft verbunden. Bis zum 10. Dezember 2020 nicht ausgeführte Börsenaufträge erlöschen mit Ablauf dieses Handelstags. Die Preisfeststellung der konvertierten Aktien wird am 11. Dezember 2020 an der Frankfurter Wertpapierbörse aufgenommen. Ab diesem Zeitpunkt sind nur noch die konvertierten Aktien börsenmäßig lieferbar.

* * *

Für den vollständigen Wortlaut des Beschlusses über die ordentliche Kapitalherabsetzung (einschließlich der entsprechenden Änderung von § 5 Abs. 1 und 2 der Satzung) wird auf Tagesordnungspunkt 4 der Einberufung der außerordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft verwiesen, die unter http://www.epigenomics.com/de/news-investoren/hauptversammlu… abrufbar ist.

Berlin, im Dezember 2020

Epigenomics AG

Der Vorstand
Epigenomics | 0,464 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.12.20 18:11:23
Beitrag Nr. 49.009 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.988.401 von Ahwas am 08.12.20 16:41:22
bitte, wass heist dass ?
habe ich 600 aktien i depot
Epigenomics | 0,445 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.12.20 19:41:01
Beitrag Nr. 49.010 ()
Dann scheint es keinen Widerspruch zu Protokoll gegeben zu haben (oder die Email funktionierte nicht ;) ), bemerkenswert.
Epigenomics | 0,445 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

EPIGENOMICS N Helden