checkAd

    ### Verbio AG ### (Seite 10)

    eröffnet am 02.10.06 13:51:24 von
    neuester Beitrag 11.04.24 12:35:37 von
    Beiträge: 10.795
    ID: 1.085.328
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 1.116.754
    Aktive User: 0

    Werte aus der Branche Erneuerbare Energien

    WertpapierKursPerf. %
    8,1400+26,79
    1,7800+25,35
    1,7200+19,44
    5,1700+11,18
    0,7840+11,05
    WertpapierKursPerf. %
    1,5900-6,47
    0,8115-8,21
    0,6380-11,14
    3,5800-12,68
    1,2200-15,86

    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 10
    • 1080

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 23.01.24 19:50:32
      Beitrag Nr. 10.705 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.152.038 von Weinberg-CP am 23.01.24 19:29:12
      Schreib das doch als Kommentar unter das Video und Leier mich nicht zu 🙄
      Verbio | 20,97 €
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 23.01.24 19:29:12
      Beitrag Nr. 10.704 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.151.762 von Verstehichnicht am 23.01.24 18:41:45Wenn sie keine Lust haben, sich mit dem Unternehmen zu beschäftigen, sollten Kramer und Röhl lieber die Klappe halten ...
      Verbio | 20,97 €
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 23.01.24 18:41:45
      Beitrag Nr. 10.703 ()
      Verbio | 20,99 €
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 22.01.24 19:37:59
      Beitrag Nr. 10.702 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.145.864 von Mb492388 am 22.01.24 19:24:21
      Zitat von Mb492388: Denkt ihr auch das Verbio profitieren wenn Öl steigt bzw Hutzi Rebellen für Unruhe sorgen?


      Warum? Es tankt doch so gut wie niemand B100 oder E100. Also falls weniger Diesel / Benzin verfügbar wäre und weniger gefahren werden würde, würde das auch immr Absatzverluste für Biokraftstoffe bedeuten. Derzeit sind aber m.W. keine Auswirkungen spürbar. Gibt ja große Pufferlager etwa in Rotterdam.
      Verbio | 20,49 €
      Avatar
      schrieb am 22.01.24 19:24:21
      Beitrag Nr. 10.701 ()
      Denkt ihr auch das Verbio profitieren wenn Öl steigt bzw Hutzi Rebellen für Unruhe sorgen?
      Verbio | 20,49 €
      steigt
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.

      Trading Spotlight

      Anzeige
      Nurexone Biologic
      0,4280EUR +3,38 %
      Dynamischer Ausbruch & Rallye?!mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 22.01.24 13:09:40
      Beitrag Nr. 10.700 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.132.672 von Kampfkater1969 am 19.01.24 15:59:07
      Zitat von Kampfkater1969: Verbio ist ein Teil der Lösung......nicht ein Teil unserer heutigen Probleme......


      Ja, flüssige und gasförmige Bio-Kohlenwasserstoffe sind Teil der Lösung. Z.B. um in Dunkelflauten insbesondere im Winterhalbjahr flexibel den erforderlichen Strom bereitzustellen und gleichzeitig die Abwärme in Wärmenetze einzuspeisen.

      Für energieineffiziente PKW Verbrennermotore in denen nur 20% der Energie an die Räder kommen und die restlichen 80% durch Auspuff und Kühler die Umwelt aufheizen, sind sie nicht zu gebrauchen. Dafür gibts längst bessere Lösungen. Ich fahre seit 10 Jahren BEV und meine PV-Anlage erzeugt jedes Jahr Strom für 100.000 elektrische km.

      Bevor die Verbio AG diese Grundlagen nicht verstanden hat, fasse ich die Aktie nicht an. Egal wie tief sie noch fällt.
      Verbio | 20,00 €
      Avatar
      schrieb am 19.01.24 15:59:07
      Beitrag Nr. 10.699 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.131.514 von rabajatis am 19.01.24 13:22:37Was fehlt "Mensch"....im Median....dass er schätzt und zahlt dafür, dass eine sehr gute Umwelt auch Premium kostet darf und soll......denn nur Volldeppen "denken", mit Geiz ist geil...haben wir eine geile Zukunft.

      Verbio ist ein Teil der Lösung......nicht ein Teil unserer heutigen Probleme......diese leider zu großen Teilen durch unsere wählende Mehrheitsgesellschaft und deren Lieblingsparteien versaut......seit mehreren Dekaden Fehlallokationen aller Art......Wähler liebte "Brot und Spiele" zu wählen......
      Verbio | 18,89 €
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 19.01.24 13:22:37
      Beitrag Nr. 10.698 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.128.301 von fred_clever am 19.01.24 05:47:00Nein - diese Partei, die Wirtschaft und Ökologie auf die beste Weise vereinen kann, gehört endlich an die Alleinregierung. Das wäre wohl das Beste was Verbio passieren könnte. Endlich eine Partei, die nach Jahrzehnten der Fehlenwicklungen unter CDU und CSU Verkehrs- und vor allen Landwirtschaftsministern den ländlichen Raum nach vorne bringt. Und nicht durch z.B. eine Erhöhung der Pendlerpauschale oder "Wachse oder weiche" zur Entvölkerung auf dem Land und zur Loslösung der Bevölkerung vom ländlichen bäuerlichen Leben führt.

      Mehr Grün braucht das Land - dann grünt es auch bei der Verbio-Aktie wieder.
      Verbio | 18,77 €
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 19.01.24 05:47:00
      Beitrag Nr. 10.697 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.123.246 von _Hajo am 18.01.24 11:04:37
      Zitat von _Hajo: // Viele Anleger hier dürften nicht wissen, womit Verbio Geld verdient. "Stroh zu Gold" ist jedenfalls Verdummung. //

      Man sieht aber hier im Thread, dass es super verfängt. Das Unternehmen mit seinem CEO-Lautsprecher benennt das listig als Grund für eine Prognoseanpassung, und sie fressen ihnen aus der Hand: "Genau, DIEDAOBEN, also die Grünen und DER Chinese sind schuld, Verbio kann nichts dafür!".

      Wenn dann endlich deren geliebte AgD an der Macht ist, kommt wieder 100% fossil in den Tank und Verbio gibt's gar nicht mehr.

      Hajo


      Angstschürer, aber ja, die faschistischen Grünen Steuerverschleuderer gehören endlich abgewählt.

      Der Markt wird sein Urteil über das Geschäftsmodell fällen.

      Letztlich wird sich das durchsetzen, womit der Verbraucher günstig sein Leben gestalten kann, auch wenn die Grünen laufend die Energiesteuern erhöhen.
      Verbio | 18,89 €
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 18.01.24 20:45:31
      Beitrag Nr. 10.696 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.122.658 von rabajatis am 18.01.24 09:55:00
      Zitat von rabajatis: 1. Biodiesel Herstellung und Verkauf
      2. Bioethanol Herstellung und Verkauf
      3. Bioemethan Herstellung und Verkauf. Ggf. noch unterteilt in Biomethan aus Schlempe und aus Stroh
      4. Treibhausgas Quotenhandel aus allen o.g. Segmenten. Da kann man auch weitere kleine Bereiche anhängen.


      Wie kann Verbio in den USA in diesen 4 Bereichen mithalten?

      THG-Quoten gibt es wohl nicht und Fracking-Gas und fossile Kraftstoffe dürften aufgrund niedrigerer Besteuerung deutlich billiger sein als hier in Deutschland.
      Verbio | 18,97 €
      • 1
      • 10
      • 1080
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      +1,21
      +0,42
      +0,46
      +3,69
      +4,09
      -0,46
      -3,64
      -2,72
      +1,43
      +1,38

      Meistdiskutiert

      WertpapierBeiträge
      200
      128
      81
      69
      50
      41
      37
      37
      35
      32
      ### Verbio AG ###