DAX-0,28 % EUR/USD-0,04 % Gold+0,04 % Öl (Brent)+0,18 %

### Verbio AG ### - Die letzten 30 Beiträge


ISIN: DE000A0JL9W6 | WKN: A0JL9W
5,545
19.10.18
SmartTrade
+0,14 %
+0,008 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 58.987.932 von lucas24 am 18.10.18 05:43:32
Zitat von lucas24: Hi,
Verbio ist leider zur Zockeraktie verkommen.
Dese Aktie kann man als Totalverlust abschreiben.


vor ein paar Tagen: Ich bleibe bei Verbio investiert und sehe Kurse um die 10€.

Also was jetzt ? ;)

Frage in die Runde, ich würde mir gerne eine kleine Depotposition im Bereich Biokraftstoff bzw. alternative Energie (nicht Sonne oder Wind).
Ich dachte and Verbio und/oder CropEnergies.

Andere Vorschläge? Und wenn beide, was soll das Verhältnis sein?
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.980.468 von pegasusorion am 17.10.18 12:06:29
Zockeraktie
Hi,
Verbio ist leider zur Zockeraktie verkommen.
Dese Aktie kann man als Totalverlust abschreiben. :O

tschüß
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.947.783 von lucas24 am 12.10.18 22:07:50Ist es auc, aber vor der gelaufenen Hessenwahl passiert da nix, da sind sich die Regierungskrähen einig :laugh:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.891.257 von lucas24 am 08.10.18 05:51:35
Bayern Wahl
Hi,
am Sonntag werden die korrupten Politiker wie der Verkehrsminister von der CDU ihre Quittung für den Betrug an den Deutschen Dieselfahrer bekommen.
In Amerika riechen die Autokonzerne, den Autofahrer in den Ars... und hier werden Deutsche Autofahrer Betrogen und Belogen.
Für mich ist das vorsätzlicher Betrug, von der Regierung an den Autofahrer.

tschüß
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.885.782 von lucas24 am 06.10.18 15:08:17
Umweltministerin der SPD
Hi,
die Umweltministerin der SPD hat gestern eindeutig im Interview im ZDF gesagt, das die Bundesregierung eindeutig zum Diesel steht und alles für die Dieselfahrer mit älteren Motoren tun wird. ;)
Damit ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Börse das Potenzial von Verbio erkennen.
Ende Gut, alles Gut. ;)

tschüß
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.809.662 von pegasusorion am 27.09.18 07:42:35
Akienkurs
Hi,
der Aktie ist vollkommen unterbewertet.
Trotz der politischen Unruhen in Deutschland, das Management, gute Jahreszahlen vorgelegt.
Die Anlagen laufen und man expandiert weiter im Ausland.
Ich bleibe bei Verbio investiert und sehe Kurse um die 10€.
Sollte die Dieselkrise beendet sein, kommt Ruhe rein und der Kurs steigt.
Bis dahin heißt es abwarten.

tschüß
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.852.515 von Wertefinder1 am 02.10.18 14:41:45Oha, dann bleibe ich vorerst lieber bei Crope . Mal abwarten welche Auswirkungen es auf Verbio hat.
Völlig überraschend führt die EU-Kommission keine Strafzölle für Biodiesel aus Argentinien ein.

https://www.ufop.de/presse/aktuelle-pressemitteilungen/keine…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Naja die Zahlen und der Ausblick sind jetzt nicht wirklich gut. Es bleibt die Unsicherheit was der Kurs auch spiegelt.
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.729.135 von Matz_73 am 18.09.18 16:36:52
Abwarten
Hi,
ich bin auch noch bei Verbio investiert. Bin auch noch in Verlust.
Ich warte erst mal die Zahlen ab. Noch Tiefer kann es wohl nicht gehen.
Hoffen wir heute mal auf den Dieselgipfel. So das die Fahrverbote nicht kommen.
Baumot steigt ja schon kräftig.
Für mich unvorstellbar, die Autofirmen verdienen Milliarden und lassen die deutschen Autofahrer bluten.
Sollte Merkel sich nicht durch setzen, wird die CDU viele Stimmen verlieren.
In den USA hat man die Autofahrer entschädigt.
Gleiche Rechte für alle. ;)

tschüß
Hilfe!
Wie ist denn Eure Meinung zu diesem Titel?!
Ich habe schon ordentlich Federn gelassen .. aber wie schätzt ihr die Aktie fundamental ein. Lieber ein Ende mit Schrecken oder Sitzfleisch beweisen und Long gehen?
Gruß matz
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.642.644 von Wertefinder1 am 07.09.18 14:31:29Warum macht er das wohl??? Damit es Verbio besser geht?? Vermutlich eher nicht ;)
Ein großer europäischer (UK) Bioethanolhersteller schließt sein über 400 Million Euro teures Werk schon Ende September 2018 wohl endgültig. Vom Dezember bis April hatte man schon einmal vorübergehend stillgelegt, weil die Preise für Bioethanol zu niedrig bzw. dann offenbar die Verluste untragbar waren.

https://vivergofuels.com/news/
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Chart aus dem Lehrbuch + Hinweis für wikifolio-Trades
Leider nicht jedes Mal so, dass der Anstieg sofort nach dem Überschreiten des 200 Tage Widerstandes kommt, aber in dem Fall funktioniert es mustergültig. Ich bin schon nett im Plus, habe mein stop-loss über Einstand gesetzt und lasse jetzt mal schöööön segeln.





Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Hinweis für Interessierte: Scheinbar läuft verbio unter der Rubrik "Hot Stocks" bei wikifolio, wie immer diese Einstufung auch zu Stande kommt. Demzufolge kann ich es nicht in mein real money wikifolio aufnehmen. Könnte auch ein paar andere wikis vom Kauf abhalten (d.h. technisch bedingt). Käuferschicht ist von daher potenziell leicht eingeschränkt.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Dann bewerten oder abonnieren Sie mich doch bitte!
Jetzt kommt es ins Rollen...
EMA 200er wurde sauber per Tagesschluss geknackt, Aufwärtstrend ist intakt, Bewertung ist annehmbar und die Presse wacht auch langsam auf. Denke, ich werde mal in kleinen Schritten aufbauen.

Aus einem etwas älteren Kommentar von godmode:
https://www.godmode-trader.de/analyse/verbio-nach-ausbruch-m…

"Weiter steigende Kurse sind nun möglich. Bei 6,18 EUR liegt der EMA200 als erstes Zwischenziel. Darüber hinaus wäre Platz bis zum Widerstandsbereich bei 7,30 - 7,43 EUR. Pullbacks bis 5,70 - 5,80 EUR sind unbedenklich, viel tiefer sollte es aber möglichst nicht mehr gehen. "

Oder von heute morgen:
http://www.rumas.de/artikel/verbio-vereinigte-bioenergie-jet…





Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.



Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Dann bewerten oder abonnieren Sie mich doch bitte!
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.370.076 von Wertefinder1 am 03.08.18 17:17:41Dafür hast Du Palmöl in der Butter als Beimischung wenn Du nicht aufpasst. In meinen Augen ist der ganze Biosprittbereich mehr als fraglich. Aber wir werden ja sehen wer da Recht behält.:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.368.645 von pegasusorion am 03.08.18 14:21:18Nein. Weil

1. Der Deutsche Bauernverband erwartet eine Minderernte von im Schnitt 20 %. D.h. 80 % wird wie im Vorjahr geerntet. Es gibt halt nur regional stark unterschiedliche Ergebnisse und auch Regionen, wo es einen kompletten Ernteausfall gibt. Darüber wird derzeit in den Medien berichtet und es entsteht der Eindruck, als ob 60 % oderso der gesamten bundesdeutschen Ernte wegfällt.

2. Der grösste Teil des Getreides geht in die Verfütterung an Tiere. Weniger Fleichkonsum = es könnten mehr Menschen ernährt werden.

3. Die Nachfrage nach Biokraftstoffen in Europa wird deutlich ansteigen, wenn das Trialogergebnis mit einer Verdopplung des Einsatzes von Erneuerbaren Energien im Verkehrssektor so beschlossen wird, wovon auszugehen ist. Verbio profitiert mit dem bis 2030 umzusetzenden Verbot von Palmöl zudem besonders beim Biodiesel.

4. Das Geschäft mit Biokraftstoffen ist für Anbieter wie Verbio mit sehr guten Standorten und über Jahren entwickelten Technologien seit Jahrzehnten (zeitweise sehr) profitabel. Im Gegensatz zu so manchem Startup wie Tesla, Delivery Hero, Hellofresh etc., die man als nicht ausgereift bezeichnen kann.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.357.326 von E-Welle am 02.08.18 11:00:54Das wollte der alte Rumpelheinz schon, is auch nix geworden...:D:D
Ja wir haben zwar bald nix mehr zu essen weil alles vertrocknet,
aber wir können dann mit Biosprit zum Supermarkt fahren um zu schauen ob auch wirklich nichts mehr da ist.

Daran sieht man schon--das dieses jetzt erst Recht eine Todgeburt wird oder???
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Rekordhafter (?) Sprung beim Ethanolpreis in den letzten Tagen. Aufgrund der reißerischen Wettersondersendungen im Fernsehen?

der klausi hatte schon viele projekte angekündigt über die jahre, u.a. in südamerika und in osteuropa
Verbio: 10 EUR noch in diesem Jahr?

Die Aktie des Herstellers und Anbieters von Biokraftstoffen Verbio konnte im Monat Juli um über 15 Prozent auf zeitweise erreichte 6,45 EUR zulegen. Die Gewinnserie seit Mai bzw. seit dem Crash-artigen Ausverkauf seit Jahresbeginn geht damit munter weiter. Seit dem Jahrestief im April ist der Kurs um gute 70 Prozent gestiegen. Anleger rechnen also mit einer positiven Trendwende. Doch wie passt der heutige Ausverkauf von zeitweiligen 8,88 Prozent ins Bild?

https://www.elliott-waves.com/freie-analysen/verbio-10-eur-n…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.310.597 von Zeek am 26.07.18 16:51:15
Zitat von Zeek: Geht ja gut hoch hier grad gibt’s irgendwas neues was ich nicht mitbekomm hab ?


Ja. Google mal. Verbio India.

3 Jahre ist das Projekt irgendwo im indischen Behördendschungel verschollen. Dann hat man sich wohl direkt an den Minister gewandt und der hat das erste Projekt mit einem Investitionsvolumen von ca. 12,5 Mio. Euro und 9 ähnliche weitere innerhalb von 24 Stunden genehmigt. Und er will noch weit mehr.

http://www.india.com/news/agencies/german-firm-to-set-up-bio…
Geht ja gut hoch hier grad gibt’s irgendwas neues was ich nicht mitbekomm hab ?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Neuzulassung erdgasbetriebene Autos um 640% in 2018
https://www.focus.de/auto/ratgeber/adac-motorwelt-hybrid-str…

Kann man Erdgas mit Biogas gleichsetzen, beim Motor, oder gibt es signifikante Unterschiede?
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.028.794 von Zeek am 20.06.18 19:36:26
Zitat von Zeek: Meint ihr es setzt bald nen Rebound ein ? Das Unternehmen an sich steht doch zu da oder nicht ? Und nach den verlustwochen sollte doch langsam mal was gen Norden passieren


Das ist alles abhängig von der Nachrichtenlage. Auf der Regelungsebene der EU sieht man jetzt klarer, auch wenn noch nichts beschlossen ist.

Bleiben die Themen Preisentwicklung, die man sich ja im Internet bezogen auf Bioethanol und Biodiesel anschauen kann.

Und was es beim Thema Wiederbezollung von ausländischen Palmöl an Nachrichten gibt.

Gibt es von beiden Sachen nichts Positives, wird sich auch am Kurs eher nichts ändern.
Meint ihr es setzt bald nen Rebound ein ? Das Unternehmen an sich steht doch zu da oder nicht ? Und nach den verlustwochen sollte doch langsam mal was gen Norden passieren
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.988.572 von Informierer am 14.06.18 20:04:03
Zitat von Informierer: Sind die neuen EU-Regelungen nun gut oder schlecht?

Gibt es Unterschiede zw. CropEnergies und Verbio, bspw, dass Verbio mehr für Diesel und CropEnergies für Benziner produziert?


Oh ... Du bist ein völliger Anfänger der Materie.

Also CropEnergies produziert nur Bioethanol und zu ca. gleichen Teilen andere Stoffe wie Futtermittel und Glycerin. Es gibt da allerdings auch Schreiber die meinen, das industrieller Abfall als hochwertiges Futter vermarktet wird. Jedenfalls ist der Futtermittelverkauf ein ganz wichtiger Bestandteil der Verwertung ohne die das CropEnergies-Geschäftsmodell nicht rentabel wäre. CropEnergies produziert keinen Biodiesel.

Verbio produziert ca. zu 40 / 60 % Bioethanol und Biodiesel. Der Biodiesel ist also eher das Hauptprodukt. Zusätzlich mit einem sehr kleinen Anteil noch Biomethan - wesentlich auch als quasi Nachfolgeprodukt der Bioethanolproduktion. Der Biodiesel ist allerdings durch ausländische Palmöl-Importe wieder schwer unter Druck gekommen.

Heute hat das EU-Parlament beschlossen, das langsam anfallend bsi zum Jahr 2030 die Nutzung von Palmöl als Rohstoffquelle für Biodiesel verboten werden soll.

https://www.nzz.ch/wirtschaft/die-eu-treibt-die-energiewende…

"... Der anrechenbare Anteil von Biotreibstoffen der ersten Generation soll auf dem Niveau von 2020 gedeckelt werden und auf jeden Fall nicht mehr als 7% des Endverbrauchs auf Strasse und Schiene betragen. Im Gegenzug muss der Anteil fortgeschrittener Biotreibstoffe zum Beispiel aus Abfall bis 2030 auf mindestens 3,5% des Konsums steigen. Den Rest kann zum Beispiel «grüner» Strom beisteuern. ... Biotreibstoffe der ersten Generation sind etwa Biodiesel aus Raps oder Bioethanol aus Mais. ... Die Kommission hatte eine Senkung ihres anrechenbaren Anteils auf 3,8% bis 2030 vorgeschlagen, was aber bei den Mitgliedstaaten auf Widerstand stiess. Diese verwiesen auf Landwirte, die bereits in eine solche Produktion investiert hätten. ... Die Nutzung von Biosprit aus Palmöl und ähnlichen Quellen wiederum soll laut der Vereinbarung vom Donnerstag zwischen 2023 und 2030 schrittweise ganz auslaufen. ... Das Parlament hatte Palmöl schon ab 2021 aus dem Biotreibstoff verbannen wollen, konnte sich aber in den Verhandlungen in diesem Punkt nicht durchsetzen. ..."


D.h., zukünftig beginnend ab 2023 fällt der augenblicklich wieder zu Dumpingpreisen importierte Biokraftstoff aus Palmöl als Konkurrenzprodukt weg. Die Mineralölkonzerne müssen sich dann andere Quellen suchen - und vllt. sogar frühzeitig sichern. D.h., dieses Verbot könnte schon vor dem Jahr 2023 Wirkung entfalten. Verbio und die Biodieselproduktion aus heimischen Rohstoffen könnte davon enorm profitieren. Von erneuten Strafzöllen auf diese Dumpingimporte ggf. schon früher.

Die Frage ist jetzt, wann das im Aktienkurs seinen Eingang findet, denn es ist ja noch eine zeitlang hin bis 2023 bzw. 2030.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.988.449 von Wertefinder1 am 14.06.18 19:48:35Sind die neuen EU-Regelungen nun gut oder schlecht?

Gibt es Unterschiede zw. CropEnergies und Verbio, bspw, dass Verbio mehr für Diesel und CropEnergies für Benziner produziert?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben