DAX+1,40 % EUR/USD+0,36 % Gold+0,33 % Öl (Brent)+0,26 %

Deutsche Bank vor neuem All-Time-High (Seite 8922)


ISIN: DE0005140008 | WKN: 514000 | Symbol: DBK
16,780
13:13:49
Xetra
+1,45 %
+0,240 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ubs
Das thema UBS Commerzbank halte ich für nicht unwichtig für die Deutsche Bank. Die UBS hat einen Schwerpunkt in wealth management und investment banking. Die deutsche bank bringt ihre wertpapiertochter an die börse und hat selbst ein starkes investment banking in deutschland als alte industriebank. So könnte sich ein gutes teilungszenario ergeben und für die staatsbeteiligung gäbe es by the way gute möglichkeiten verluste zu verschleiern. Ubs hätte dann ein starkes investment banking in frankfurt. Es war ja sowieso idee dies nach frankfurt mit dem ex coba ceo zu verlagern. Und die deutsche bank wäre die größte deutsche bank im wahrsten sinne mit vertretbaren aufwand.
Kleine ergänzung sergio ermotti und john cryan sind ja auch ehemalige kollegen.
http://www.manager-magazin.de/magazin/artikel/cerberus-besuch-bei-commerzbank-und-deutscher-bank-aktionaer-in-nyc-a-1176958.html
Was Großaktionär Cerberus mit der Commerzbank vorhat und Deutsche Bank
Habe gestern ein Konto bei Maxblue eröffnet. Will dort Depotgebühren sparen und die Prämie für den Depotwechsel kassieren. Dort wird der neue Roboadvisor beworben, das hört sich gut an. Denke dass das viele anziehen wird.
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.351.003 von Blaumeise2016 am 03.12.17 16:17:52Roboadviser scheint mir schon überall am Start, da ist man nicht wirklich unter den ersten.
Aber schön, dass Du jetzt selbst checken kannst, wie sich MaxBlue so macht.
"Depotgebühren sparen" überrascht mich schon mal. Was ist denn dort billiger als wo?
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.351.126 von Der Tscheche am 03.12.17 16:50:18Bin bis jetzt noch bei der Kreissparkasse. Dort bezahle ich über 100 € Depotgebühren. Bei Maxblue 0€. Für den Übertrag bekomme ich 0.5% des Depotvolumens und bei Trades bezahle ich 8.95€ als Minimum das ist viel weniger als bei der Kreissparkasse und auch weniger als bei der Comdirekt. Bei Comdirekt bezahlt man 1.95 €/Monat für das Depot. Consors wäre günstiger aber die geben mir nichts für den Übertrag weil ich dort schon ein Depot habe. Weil ich mit Weihnachtsgeld, Steuerrückzahlung, Krankenkassenerstattung und einem Sonderkredit alle Schulden getilgt habe komme ich nächstes Jahr auf 125€ zusätzlich im Monat und kann mir dafür ein paar schöne Dinge leisten.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.351.672 von Blaumeise2016 am 03.12.17 18:30:40Na ja, Kreissparkasse erscheint mir allerdings noch deutlich exotischer als MaxBlue.
So weit ich weiß, verlangt kaum ein Broker Depotgebühren, es sei denn, man handelt dort praktisch gar nicht. So ist das ja auch bei Comdirect. Aber egal, ich bin jedenfalls auf Deine Berichte zur Funktionalität gespannt bzw. ob Du auch solche Horrorgeschichten erzählen wirst wie Rainolaus.
Bin gespannt, die Deutsche Bank scheint zumind. auf Long gut aufgestellt zu sein. - Ich bin seit 2 Wochen dabei.
Heute wurden wieder die Übernahmegerüchte aufgerollt, mal sehen wo sie nächstes Jahr stehen, bin positiv gestimmt.

LG
Hängeparty momentan ..die Aktie weiß nicht ob sie bis zum Ultimo nochmal die 17 ansteuern ..oder unter die 15 fallen will ...

Sollte sich mal entscheiden .....die Gute ..
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.351.672 von Blaumeise2016 am 03.12.17 18:30:40Gegen Degiro sehen alle anderen Broker alt (sauteuer) aus.

https://www.degiro.de/preise
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben