wallstreet:online
40,20EUR | +0,05 EUR | +0,12 %
DAX+1,31 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,59 % Öl (Brent)0,00 %

Deutsche Bank vor neuem All-Time-High (Seite 9635)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.062.220 von Kampfkater1969 am 19.07.19 09:33:36Die Minuszinsen,sind dabei keinesfalls das wirkliche Problem,der Euro ist erneut zum Molloch geworden,er fordert ständig mehr Opfer und der Schuldenberg bleibt auf unseren kindern hängen,Sinn hatte recht,wir haben den Zeitpunkt zum Absprung verpasst!

Das wirkliche Problem,ist das Erdbeben,welches an den Finanzmärkten ausgelöst wird,wenn der Wind sich dreht,versucht Euch einmal ansatzweise diese Katastrophe vor zu stellen,ein einziger Schritt,richtung Erkenntniss und alles,ist im freien Fall,nichts wird mehr Bestand haben!
Die Politik treibt uns in die größte und unverantwortlichste katastrophe,die die Menschheit je erlebt hat!
Es ist absehbar,dass es so nicht mehr weiter geht und sie zittern vor diesem ersten,notwendigen Schritt,denn sie haben sich die letzten Jahre nur noch durch-gemogelt,wir befinden uns keineswegs in irgend einem Aufschwung,was währe hier los,wenn wir morgen früh ein normales zins-Niveau hätten?
Kaum ein Dax-unternehmen,währe noch profitabel!
Deutsche Bank | 6,857 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
6,85 € :cry: :cry: :cry:

Putinowski ist in den Miesen. :cry: :cry: :cry:

Mutti muss retten. :cry: :cry: :cry:

Es gibt 1,30 Abfindung, siehe HRE. :cry: :cry: :cry:
Deutsche Bank | 6,855 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.056.505 von cure am 18.07.19 16:17:19
Zitat von cure:
Zitat von IknoWmorEthaNu: Ja das trübt die Wahrnehmung und verhagelt die Performance


Und auch ohne Chart spürt man das bei der DBK im Kurs erstmal das "schlechte" raus ist und das positive die Oberhand hat

Wann gab es die letzten Jahre eine DBK im Plus und der Dax im Minus ?

Alles positive Signale


na ja ...Sewing fängt an den Laden aufzuräumen ...das bekommen interessierte Volumenanleger langsam mit ..der Kurs ist historisch unten ( ja ja kann weiter fallen ) ...wann gab es das mal mit Massenentlassungen ...Bildern von Bangstern die ihre Bierflaschen im Karton raustragen..letzte Mal bei Lehmann ....
Wie gesagt...mein Schnitt ist 8,5 € (zigfach verbilligt , ja ja Fehler nur Nr. 1 :laugh::laugh: ) ... unter 12 will ich nicht raus ...15 wäre Jackpot ..da müssen ganze Familien ein Leben für arbeiten gehen ...

Unwahrscheinlich ?.NEIN ....zigfach erlebt ..mitgemacht auf anderen Baustellen ...da war die Psychologie sogar noch weitaus schlechter...was hier anders ist ..das Zeitfenster der schlechten Psycholgie besteht schon sehr lange ..
Ich bin so entspannt bei dieser "Value" Volumenspeku ...wundert mich selber .....wie gesagt..wenn"s schief geht haben wir ganz ganz andere Probleme...und zwar alle die hier schreiben ..egal ob nett oder unnette Einstellung zur DBK .

Ich hätte aber auch nicht gedacht das wir Kurs von 5,XX jemals sehen werden ....man staunt auch immer noch nach sooo vielen Börsenjahren ...

Cure


Was verdient eine „ganze Familie“ im Jahr? 80.000? 100.000? Lebensarbeitszeit über 40 Jahre. Irgendwas zwischen 3 und 4 Millionen.

Du bist mit 1,5-2.000.000€ investiert? EK 8,5€?

Nur grobe Zahlen....aber langt schon um sich seinen Teil zu denken 😉
Deutsche Bank | 6,855 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.065.541 von capitolist am 19.07.19 15:28:28
Zitat von capitolist: Die Minuszinsen,sind dabei keinesfalls das wirkliche Problem,der Euro ist erneut zum Molloch geworden,er fordert ständig mehr Opfer und der Schuldenberg bleibt auf unseren kindern hängen,Sinn hatte recht,wir haben den Zeitpunkt zum Absprung verpasst!

Das wirkliche Problem,ist das Erdbeben,welches an den Finanzmärkten ausgelöst wird,wenn der Wind sich dreht,versucht Euch einmal ansatzweise diese Katastrophe vor zu stellen,ein einziger Schritt,richtung Erkenntniss und alles,ist im freien Fall,nichts wird mehr Bestand haben!
Die Politik treibt uns in die größte und unverantwortlichste katastrophe,die die Menschheit je erlebt hat!
Es ist absehbar,dass es so nicht mehr weiter geht und sie zittern vor diesem ersten,notwendigen Schritt,denn sie haben sich die letzten Jahre nur noch durch-gemogelt,wir befinden uns keineswegs in irgend einem Aufschwung,was währe hier los,wenn wir morgen früh ein normales zins-Niveau hätten?
Kaum ein Dax-unternehmen,währe noch profitabel!


Bietest Du im Nebengewerbe auch Katastrophentourismus an :laugh:
Deutsche Bank | 6,878 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.065.283 von Putinowski am 19.07.19 14:59:07]Bald wird keine beim Deutsche Bank Arbeiten oder ein Job Kriegen
Antwort: 5 Euro dann das was mit diesem Bank 4 Euro, 3 Euro, 2 Euro
am Ende 1 Euro trotzdem gebt keine rettung weil (Enteignet) von Merkel
wenn bis dahin an Amt bleibt[/quote]

mache male Deutsche Kurs
sonst nix verstehe :laugh::laugh::laugh:[/quote]

Deutsche Bank | 6,895 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.065.541 von capitolist am 19.07.19 15:28:28Ja der Sinn hat dort ganz gute Erläuterungen, schade nur, dass viele hier lieber diese Trottel-Fake-News bevorzugen.

Doof bleibt doof, da hilft wohl kein "Sinn-voller" Vortrag!😉
Deutsche Bank | 6,881 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.068.457 von kariman am 19.07.19 22:40:06Wenn ich auf seinem Sprachlevel Französisch, Spanisch, Italienisch könnte, wäre ich glücklich.

Wie überheblich, Deine Bemerkung .
Deutsche Bank | 6,893 €
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.069.507 von Hasenbraten am 20.07.19 09:42:29
Zitat von Hasenbraten: Wenn ich auf seinem Sprachlevel Französisch, Spanisch, Italienisch könnte, wäre ich glücklich.

Wie überheblich, Deine Bemerkung .



wenn ich so ein Sprach Level in franzöisch ,ital., poln., usw hätte
würde ich aber nicht in einem Polnischen oder anderen Aktien Board dessen Sprache ich nicht beherrsche meinen Müll ablassen :laugh::laugh:

wenn die Sprache nur fürs Amt reicht sollte man dabei auch bleiben
Deutsche Bank | 6,893 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.069.909 von Putinowski am 20.07.19 11:12:49
Putinowskis schulische Leistungen:
Zitat von Putinowski: wenn ich so ein Sprach Level in franzöisch ,ital., poln., usw hätte
würde ich aber nicht in einem Polnischen oder anderen Aktien Board dessen Sprache ich nicht beherrsche meinen Müll ablassen :laugh::laugh:

wenn die Sprache nur fürs Amt reicht sollte man dabei auch bleiben


... und wenn 30 Jahre Börsenerfahrung nicht gereicht haben, um zu verstehen, dass man so einen Chart nicht kauft, dann hat es nur für die Baumschule gereicht:





Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


:laugh: :laugh: :laugh:
Deutsche Bank | 6,893 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.069.909 von Putinowski am 20.07.19 11:12:49Stimmt dieser tni blamiert sich bei jedem Beitrag.
Am 25. Juli kommt das Ergebnis. Wichtig sind die Ergebnisse der fortgeführten Bereiche. Halte es für ein gutes Zeichen dass die Nachrichtenflut über die DBK aufgehört hat.
Positiv wären PCB 350 Mio, AM 250 Mio GTB 300 Mio Rest IB -300 Mio Rest -100 Mio.
Der CDS Spread ist mit knapp 70 weiter normal. Aber Presse und Analysten werden nur das Minus sehen.
Deutsche Bank | 6,893 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben