DAX-0,14 % EUR/USD-0,13 % Gold+0,03 % Öl (Brent)0,00 %

Deutsche Bank vor neuem All-Time-High (Seite 9653)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Es geht doch darum eine vernünftige Aktie zu finden, die auf der einen Seite ein begrenztes Risiko und auf der anderen Seite eine Gewinnchance hat. Panik? ... Bin seit 30 Jahren an der Börse, aber Panik habe ich noch nie gehabt.Das sehe ich ganz entspannt. Der 1 Euro Risiko den ich angesprochen habe ist mein STOPP-Kurs. Minimalgewinne mitnehmen? Müsste man zunächst mal klären, was man unter "Minimal" versteht. Für den einen sind 100 Euro "minimal", für den anderen 100.000 Euro.
Bei Gewinnen ziehe ich lediglich den Stoppkurs nach. Eine Realisierung erfolgt nur dann, wenn ausgestoppt. Das war es schon.
Lebenszeit verdaddeln? Seit wann verdaddelt man mit etwas was Spaß macht Lebenszeit?
Deutsche Bank | 7,067 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Wichtig für mich zB auch das ich mit einer DBK sehr sehr liquide unterwegs bin ...die Summen die ich hier drin habe kann ich innerhalb von ein paar Sekunden verkaufen ohne den Kurs ist Bodenlose zu schießen ............wenn ich diese Summe in "normale " Aktien stecken würde bräuchte ich 50 Stück um halbwegs sicher zu sein, dass ich auch rauskomme wenn ich rauskommen will ...und nein......ich habe kein Klumpenrisiko ...

Neben dem möglichen Sewingturnaroundeffect ist das für mich wichtig..nicht ob ich jetzt die Aktie nen Euro zu hoch oder zu billig gekauft habe.

Solche Spekus fkt eh nur über den Buchverlust und Nachkäufe ...und natürlich spricht die Vergangenheit dagegen ..aber wir stehen nun mal bei 7 und nicht mehr bei 20 ....

Ich würde ne Wette machen das jeder der einstellig drin ist mit einem freiem Zeitfenster hier mit Gewinn jetzt raus kommen wird ....wenn er sich das Rechnen verbietet und seine Gier auf die schnellen kleinen Gewinne im Griff hat ..

Time will tell us ..

Jetzt aber Schluss und We ..macht die Kiste aus und lasst die olle DBK die olle DBK sein...:cool:



Cure
Deutsche Bank | 7,095 €
.......wenn ich diese Summe in "normale " Aktien stecken würde bräuchte ich 50 Stück um halbwegs sicher zu sein.
.
Habe ich nicht verstanden. Was ist eine "normale" Aktie?
Weder 50 noch 5000 würden den Kurs beeinflussen.
Deutsche Bank | 7,140 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.110.682 von Wandfarbentester am 26.07.19 11:37:18
Zitat von Wandfarbentester: .......wenn ich diese Summe in "normale " Aktien stecken würde bräuchte ich 50 Stück um halbwegs sicher zu sein.
.
Habe ich nicht verstanden. Was ist eine "normale" Aktie?
Weder 50 noch 5000 würden den Kurs beeinflussen.


cure meint wohl, er müsste stärker diversifizieren - z.B. in 50 verschiedene Aktien - als er es jetzt tut. Mit "normal" sind wohl Nebenwerte jenseits DAX30/100 gemeint.
Deutsche Bank | 7,115 €
Deutsche Bank lebt ganz langsam und bescheiden wie in fast vergessenen alten Zeiten wieder auf. Mut zeigt selbst der lahme Muck, wenn er jetzt ein paar von diesen Aktien kauft und für ein paar Jahre in ein Depot legt. Wer nur hin und her spekuliert, ist doch keineswegs klüger. Aber ein richtiger Durchbruch kommt ja erst mit Großgeld aus USA, China oder Ölarabien, wenn die Chancen aus neu geübter einst überaus erfolgreicher solider Traditionsbank voll wahrgenommen werden. Deutsche Anleger bleiben hier aber erst einmal ängstlich. Mut zeigt der lahme Muck, und Muckis gibt es eigentlich auch in deutschen
Landen.
Deutsche Bank | 7,101 €
Seewing hat für 21.914 € am Mittwoch gekauft??? Was werden wir doch alle hier nur so verarscht!
Das ist nichts, gerade für einen Mann mit seinem Einkommen und seiner Position.
Wäre er wirklich überzeugt, so wäre das Zehnfache der Fall gewesen!
Ich ging heute, nachdem der Kampf um die 7 nach oben gewonnen war, bei 7,04721 mit 67.600 Stücken rein.
Und kurz vor Xetra-Schluss mit 7,124 raus.
Macht für mich einen Nettogewinn von ca. 3500 €.
Ich gehe stark rein, aber auch wieder raus, bin überzeugt, dass wir vom Dow her einen Absturz bekommen.
Dann geht es ans Eingemachte!
Deutsche Bank | 7,096 €
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Momentaufnahme:



Horst Szentiks (Red Shoes)
Deutsche Bank | 7,106 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.115.050 von RolandCH am 26.07.19 21:00:04... bin überzeugt, dass wir vom Dow her einen Absturz bekommen.
Dann geht es ans Eingemachte!


Warum?

Horst Szentiks (Red Shoes)
Deutsche Bank | 7,106 €
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.115.050 von RolandCH am 26.07.19 21:00:04Ich sehe da nichts Bedrohliches, allenfalls anstehende Zwischenkorrekturen oder -konsolidierungen:



Der Chart enthält meine Kurs- und Korrekturziele.

Horst Szentiks (Red Shoes)
Risiko- und Haftungsausschluß:
Wer sich an meinen Einschätzungen orientiert, handelt auf eigenes Risiko.
Deutsche Bank | 7,130 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.110.445 von Wandfarbentester am 26.07.19 11:10:16
Zitat von Wandfarbentester: Es geht doch darum eine vernünftige Aktie zu finden, die auf der einen Seite ein begrenztes Risiko und auf der anderen Seite eine Gewinnchance hat. Panik? ... Bin seit 30 Jahren an der Börse, aber Panik habe ich noch nie gehabt.Das sehe ich ganz entspannt. Der 1 Euro Risiko den ich angesprochen habe ist mein STOPP-Kurs. Minimalgewinne mitnehmen? Müsste man zunächst mal klären, was man unter "Minimal" versteht. Für den einen sind 100 Euro "minimal", für den anderen 100.000 Euro.
Bei Gewinnen ziehe ich lediglich den Stoppkurs nach. Eine Realisierung erfolgt nur dann, wenn ausgestoppt. Das war es schon.
Lebenszeit verdaddeln? Seit wann verdaddelt man mit etwas was Spaß macht Lebenszeit?


es werden gerne die Stops gevögelt um sie aus dem Markt zu schmeissen
eine Stop Order wird wenn sie gebrochen wird automatisch zur Market Order
und es muss nicht zu dem Ausführungskurs kommen den Du als Stop eingegeben hast

na ja DBK ist ein liquider Wert
da mag das noch funzen
Deutsche Bank | 7,120 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben