wallstreet:online
42,00EUR | -0,20 EUR | -0,47 %
DAX+0,14 % EUR/USD-0,04 % Gold+0,09 % Öl (Brent)-5,75 %

Deutsche Bank vor neuem All-Time-High (Seite 9654)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.116.592 von Putinowski am 27.07.19 08:33:10Ich danke den vielen Stopp Loss Orders im Markt.....die üblichen Kursschwellen excellente Chancen um bei kurzem Kursgewittern einiges darunter diese Order abzufischen.....nie (!) würde ich diese "Absicherungsart" verwenden.......hat was von Cassino......ist aber spitze für die Käufer......

Bei Werten ohne Massenumsätze krass damit zu arbeiten, aber es stehen jeden Tag Dumme auf, die Kunst ist nur, diese zu finden und auszumosten
Deutsche Bank | 7,120 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
na ja bei DAX Wertern kann man das machen wo 30 Millionen Stück am Tag gehandelt werden

aber im DAX Future kann man da schon mal in hektischen Phasen
über 10 Punkte unter seinen Stop Kurs ne Ausführung bekommen
Deutsche Bank | 7,120 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.116.592 von Putinowski am 27.07.19 08:33:10
Zitat von Putinowski:
Zitat von Wandfarbentester: es werden gerne die Stops gevögelt um sie aus dem Markt zu schmeissen
eine Stop Order wird wenn sie gebrochen wird automatisch zur Market Order
und es muss nicht zu dem Ausführungskurs kommen den Du als Stop eingegeben hast
na ja DBK ist ein liquider Wert
da mag das noch funzen

.
LOGO! ... mein STOPP (bei DB also 6 Euro) ist nicht im System. Das setze ich mir persönlich.
Sagen wir mal ab 6,50 würde ich anfangen engmaschig zu beobachten (Nachrichten auswerten, Gründe erforschen). Die Realisierung treffe ich ich dann anhand von Fakten. Ich finde nur, man sollte sich eine Grenze setzen (Verluste begrenzen). Wenn ich dann raus bin, dann heißt das ja nicht, dass ich die Aktie nie wieder kaufe. Ich warte dann nur mal die weitere Entwicklung ab.
Ich hatte TESLA bei 240 gekauft (kam von 360). Mein STOPP wurde bei 210 erreicht und ich bin raus. Als die Amerikaner dann bei ca. 165 wieder gekauft haben, bin ich erneut rein und habe bei 240 verkauft. Hätte ich gehalten, wäre lediglich eine 0 rausgekommen.
Deutsche Bank | 7,120 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.115.176 von Red Shoes am 26.07.19 21:29:35Warum? Die Frage ist wohl vollkommen unnötig zu stellen.
Aber es ist ja gut, wenn es ewige Optimisten gibt - ich war auch mal so aufgestellt und litt furchtbar, wenn der Crash kam.
Diesmal will ich die Situation aber nutzen -ich werde mal den Optionen-Investor 4 Wochen gratis testen.
Hat jemand damit Erfahrung?
Ich will den sicher kommenden Absturz mit wunderbaren Puts nutzen.
Deutsche Bank | 7,120 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.117.846 von RolandCH am 27.07.19 13:47:39Du kannst die Thesen von Dr Markus Krall lesen. Er vertritt die These dass die Banken Ende 2020 in Deutschland in der Mehrheit in den roten Zahlen seien. Das hat zur Folge dass die sogenannten Zombie Unternehmen spätestens ab da keine Kredite mehr bekämen. Aus verschiedenen Gründen kann unser wichtigster Industriezweig zur Zeit 25% weniger Autos ins Ausland verkaufen. Da kann man sich vorstellen wie es den Zulieferern geht. Dazu kommen die Elektroautos denen man keine Kolben und keine Kühler verkaufen kann.
Kürzlich gab es die Meldung dass die Banken restriktiver verleihen. Auch die PCB Deutschland hat in Q2 nur noch 3 Mrd zusätzlich verliehen in Q1 waren es 10 Mrd. Stattdessen hat sie 15 Mrd über IB und GTB verliehen.
Bin gespannt auf die Zahlen der Commerzbank. Eventuell stecken wir schon in einer Rezession. Da braucht es strukturelle Reformen und da ist Merkel unfähig.
Deutsche Bank | 7,120 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.117.921 von Blaumeise2016 am 27.07.19 14:08:02Wann kommen denn die Zahlen der Cobra?
Deutsche Bank | 7,120 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
PS: guter Beitrag - es ist gut, auf das Negative vorbereitet zu sein. Und damit ggf. noch sehr gut zu verdienen.
Will vielleicht mal früher in Rente gehen... im März werde ich 50.
Deutsche Bank | 7,120 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.117.846 von RolandCH am 27.07.19 13:47:39Aber es ist ja gut, wenn es ewige Optimisten gibt -

Sie kennen offensichtlich nicht mal ansatzweise meine Historie.

Allein aus meinen Einschätzungen in diesem Thread ergibt sich schon zwangsläufig, daß ich kein sogenannter "ewiger Optimist" bin. Nutzen Sie mal die Filterfunktion.

Sodann wurde ich vom Jahre 2000 bis 2003 in Anlehnung an meinen Nick als "blutiger Stiefel" bezeichnet. Hier nur ein Beispiel dafür, die punktgenaue damalige Crash-Ansage für den Dow Jones:

DOW JONES - Hochexplosiv!
Stand: 17. August 2001
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/500-beitraege/35…

Ich bin technischer Analyst.
Horst Szentiks (Red Shoes)
Deutsche Bank | 7,120 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.117.948 von Red Shoes am 27.07.19 14:18:47Entschuldigen Sie😂
Dann mal bitte Ihre Einschätzung zu Dow, Dax und Coba bzw. DB bitte.
Danke im Voraus, bin sehr gespannt.
Ich bin komplett cash und muss meinen nächsten Schritt machen.
Deutsche Bank | 7,120 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.117.963 von RolandCH am 27.07.19 14:24:37Danke im Voraus, bin sehr gespannt.
Gern geschehen im Voraus, ich bin auch sehr entspannt.

Ich bin komplett cash und muss meinen nächsten Schritt machen.
Ich bin komplett cash und muss meinen nächsten Schnitt machen, wollten Sie vermutlich sagen?

Ihre Wunschliste ist sicherlich noch nicht ganz vollständig. Denken Sie nochmal ganz scharf nach.

Horst Szentiks (Red Shoes)
Deutsche Bank | 7,120 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben