Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,19 %

Deutsche Bank vor neuem All-Time-High (Seite 9729)



Begriffe und/oder Benutzer

 

irgendwie empfinde ich schadenfreude, nicht für euch, aber umso mehr für diese Dre...Bru...!
Deutsche Bank | 7,655 €
Ich bin mal vorsichtshalber am Freitag mit gutem Gewinn (26%) raus. Wahrscheinlich zu früh, wollte aber nicht gierig werden. Das lief mir fast zu gut die letzten 10 Tage. Bei einem Rücksetzer bin ich wieder dabei.
Deutsche Bank | 7,655 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.487.731 von Wandfarbentester am 15.09.19 14:22:34Man darf es ja gar nicht sagen, aber selbst in einem Krieg gibt es immer zwei Seiten. Sollte es im Nahen Osten bald knallen, dann dürfte die Deutsche Bank davon profitieren
Deutsche Bank | 7,492 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.495.043 von NewsTrader2019 am 16.09.19 17:17:52Warum sollte gerade dann die deutsche Bank davon profitieren?
Deutsche Bank | 7,418 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.499.861 von Bierfreund am 17.09.19 10:04:07Hatte mich geirrt. Wenn ich jetzt nochmal drüber nachdenke, dann dürfte es wohl eher ein Problem werden.
Deutsche Bank | 7,323 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.503.029 von NewsTrader2019 am 17.09.19 16:01:23
Zitat von NewsTrader2019: Hatte mich geirrt.


Irren ist menschlich. Kann ja mal passieren. Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

:laugh:
Deutsche Bank | 7,321 €
Immer wierder NEGATIVSCHLAGZEILEN !

Zitat: " Die EZB prüft einem Medienbericht zufolge die Eröffnung eines Verfahrens gegen die Deutsche Bank. Wie die "Süddeutsche Zeitung" am Mittwoch ohne konkrete Angabe von Quellen berichtete, hat das größte deutsche Geldhaus zwischen 2014 und 2017 eigene Anleihen zurückgekauft, obwohl keine Genehmigung durch die Europäische Zentralbank (EZB) vorlag."

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/deutsche-ban…
Deutsche Bank | 7,310 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.509.035 von Keilfleckbarbe am 18.09.19 10:38:18
Zitat von Keilfleckbarbe: Immer wierder NEGATIVSCHLAGZEILEN !

Zitat: " Die EZB prüft einem Medienbericht zufolge die Eröffnung eines Verfahrens gegen die Deutsche Bank. Wie die "Süddeutsche Zeitung" am Mittwoch ohne konkrete Angabe von Quellen berichtete, hat das größte deutsche Geldhaus zwischen 2014 und 2017 eigene Anleihen zurückgekauft, obwohl keine Genehmigung durch die Europäische Zentralbank (EZB) vorlag."

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/deutsche-ban…



auf den Kurs wirkt sich diese Meldung nicht aus

was ein gutes Zeichen ist
Deutsche Bank | 7,311 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.509.116 von Putinowski am 18.09.19 10:45:02
Zitat von Putinowski:
Zitat von Keilfleckbarbe: Immer wierder NEGATIVSCHLAGZEILEN !

Zitat: " Die EZB prüft einem Medienbericht zufolge die Eröffnung eines Verfahrens gegen die Deutsche Bank. Wie die "Süddeutsche Zeitung" am Mittwoch ohne konkrete Angabe von Quellen berichtete, hat das größte deutsche Geldhaus zwischen 2014 und 2017 eigene Anleihen zurückgekauft, obwohl keine Genehmigung durch die Europäische Zentralbank (EZB) vorlag."

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/deutsche-ban…



auf den Kurs wirkt sich diese Meldung nicht aus

was ein gutes Zeichen ist


Schenck war damals als CFO mit Cryan verantwortlich. Denke das ist eine Retourkutsche weil Sewing auf der Handelsblatt Tagung gesagt hatte die EZB zerstöre das Finanzsystem. Das war ein wirksamer Treffer. Auf der EZB Sitzung sprach ein Journalist das an und Draghi verlor die Fassung und wurde fast ausfallend.
Deutsche Bank | 7,297 €
Ich gehe langfristig davon aus das die Commerzbank hier vorbei zieht.
Deutsche Bank | 7,315 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben