DAX-0,72 % EUR/USD+0,10 % Gold+0,11 % Öl (Brent)-0,44 %

Santander (SAN) ++ Fusionsphantasie bei span. Großbanken + will der Riese weiter wachsen?? +++ (Seite 38)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 58.500.330 von Trendfighter am 21.08.18 18:11:42Stimme dir zu aber es wird noch dauern bis sich das herum gesprochen hat.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.507.290 von Blaumeise2016 am 22.08.18 13:11:12Vielleicht hilft das neue NAFTA Abkommen. Santander hat eine große Tochter in Mexiko.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.546.031 von Blaumeise2016 am 27.08.18 21:05:34Weiss jemand wie das mit den Bezugsrechten abläuft? Werden die automatisch in Aktien gewandelt?
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.011.350 von Blaumeise2016 am 20.10.18 17:24:56Einfach die Anschreiben deiner Depotbank lesen.
Du brauchst nichts zu unternehmen, bekommst demnächst die neuen Aktien (123:1) eingebucht.

Leider kann man bei spanischen Aktien (Gründe kenne ich nicht) Bezugsrechte weder weder zu- noch verkaufen.

Die Quartalsdividende dürfte auch eingebucht sein.

O.
Bombiges Ergebnis. Es geht hoch, es ist aber viel Angst bei Banken da.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.011.350 von Blaumeise2016 am 20.10.18 17:24:56Die Aktien werden vermutlich nach dem 6.11.2018 in dein Depot gebucht.
Der Nachkommabetrag für die letzten Bezugsrechte, die du zuviel hattest oder zuwenig um eine weitere Aktie zu erhalten, wird für dich, wie auch schon in den letzten Jahren zuvor, gebührenfrei verkauft und auf deinem Wertpapierabrechnungskonto gutgeschrieben.
Ciao & have a nice weekend !
JoeW
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.131.409 von JoeW am 03.11.18 17:47:01Sind noch nicht eingebucht. Bin bei Maxblue. Habe was von 6. Dezember gehört.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben