wallstreet:online
41,55EUR | -0,25 EUR | -0,60 %
DAX-0,85 % EUR/USD+0,04 % Gold-1,05 % Öl (Brent)0,00 %

VEOLIA, WKN 501451, Ein klarer KAUF - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

mir zu teuer, bricht aber gerade aus:




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.
Veolia Environnement | 22,66 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.683.180 von Sam42 am 28.05.19 20:31:29Guten Morgen,

es wäre ganz nett mal ein Feedback von Dir zu bekommen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.683.180 von Sam42 am 28.05.19 20:31:29Guten Abend,

also ein echter Veolia-Experte bin ich nicht.
Ich beschäftige mich nicht besonders intensiv mit Veolia.

Aber ich halte diesen interessanten Wert schon seit einigen Jahren und bin mit der bisherigen Entwicklung durchaus zufrieden !

Die Themen mit denen sich Veolia beschäftigt (Entsorgung, Recycling, Wasserversorgung, Waste to Energy, usw.) sind sehr wichtig und werden wahrscheinlich mit jedem Jahr noch wichtiger.

Meinst du mit Kapitalerhöhung dieses hier ?

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11447901-veolia-a…

Wie ich es verstehe, bietet Veolia, 140.000 Angestellten neue Aktien an.
Finde ich erstmal gut, wenn ein Konzern seinen Beschäftigten damit die Chance gibt, sich am "eigenen" Unternehmen zu beteiligen.

Der 15.10.19 ist hier wohl der Termin an dem diese relativ kleine Kapitalerhöhung mit den Angestellten vollzogen wird.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.601.107 von Durando am 10.01.19 13:07:16
Kapitalerhöhung
Hi, so wie es sich liest, kennst du dich gut mit Veolia aus. Meine Frage an dich- Was heißt eine Kapitalerhöhung zum 15:10.19 ??? Bitte erkläre es mir !! Danke !!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.601.107 von Durando am 10.01.19 13:07:16Aber schon irgendwie seltsam dieses Unternehmen, das mehr als 100 k Mitarbeiter hat, aber 1/3 mehr Dividende ausschüttet als es erwirtschaftet.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.674.890 von Durando am 21.01.19 10:17:52Bis jetzt sehe ich nur Schätzungen, die eine knappe Verdoppelung des Gewinn in 2018 vorhersagen....
Wenn das nicht kommt...
https://www.onvista.de/aktien/fundamental/VEOLIA-ENVIRONNEME…
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.586.641 von goetz12 am 08.01.19 19:07:08
Zitat von goetz12: Ist besser als die meisten, durch die letzte Börsenkorrektur gekommen.



Veolia wird ja auch eher als defensiver Wert gesehen !
Ist besser als die meisten, durch die letzte Börsenkorrektur gekommen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.523.910 von Durando am 28.12.18 22:41:40Danke, werde ich beobachten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.435.067 von MdBJuppZupp am 13.12.18 20:44:08Ich finde Veolia schon seit ein paar Jahren interessant und bin auch schon länger hier investiert.

Die Dividende ist gut und ich denke, der Aktienkurs wird im nächsten Jahr auch steigen.
Hätte ich was auf der Seite, würde ich vermutlich erneut investieren.
Sind gute Einstiegskurse aus meiner Sicht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.793.327 von Sihdi am 18.05.18 22:19:00Das sehe ich auch so.

Ich hatte auch erst meinen Bestand etwas aufgestockt.

Habe auch vor, in Veolia langfristig investiert zu sein.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.779.341 von Durando am 17.05.18 10:44:19Veolia ist für mich eine Aktie,die man halt länger halten sollte, sie wird langsam ,aber kontinuirlich steigen, nebenbei gibt's noch eine gute Dividende, allerdings greift der französische Staat hierbei auch noch ab. Geschäftsfeld finde ich gut. Habe noch einmal bei19,71 nachgekauft.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.816.226 von ChrisBo14 am 02.12.16 13:49:25Charttechnik ist für mich nicht so entscheidend.

Ich hab in den letzten Wochen nichts negatives, sondern eher positives über Veolia gehört.
Die Fundamentaldaten/Kennzahlen sehen weiterhin gut aus.

Und eine Dividenden-Rendite von ca. 4,9% ist auch beachtenswert.

Ich bleibe jedenfalls investiert.
@Durando:
Ich bin raus, weil eine wichtige charttechnische Hürde bei ca. 17 € durchbrochen wurde.
Hab daher meine Gewinne mitgenommen (Einstieg bei 11,11 €)

Seitdem geht es mit dem Kurs weiterhin bergab, aktuell auf 15,58 €. Allein von gestern auf heute um 1 € runter.

Natürlich haben mich die Meldungen, wonach einige (Langzeit-)Projekte an Land gezogen worden sind (wie dein letzter Post) positiv gestimmt. Aber Einsteigen kann ich immer wieder, momentan sehe ich aber noch keinen wirklich Boden und bleibe erstmal an der Seitenlinie.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.664.798 von ChrisBo14 am 10.11.16 14:44:27Warum war die Entwicklung hier für dich so schlecht ?

Ich bleibe jedenfalls in Veolia investiert.
Entwicklung begutachtet - welche mir nicht gefallen hat - abgestoßen und Gewinne mitgenommen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.659.770 von ChrisBo14 am 09.11.16 22:28:47Danke für die Infos ! :)
Ich bin kein Finanzexperte, aber der Kurseinbruch ist aus meiner Sicht zu stark ausgefallen.
Bei konstanten Währungseffekten wäre Veolia im Soll und für die Zukunft wurden auch einige wichtige Projekte für sich gewonnen:

- Building on the strong business development performance achieved during the first half of 2016, the Group has been awarded several significant contracts during the third quarter.

- In the municipal sector, Veolia has notably been awarded the PFI waste contract in Hertfordshire in the United Kingdom (30-year contract with expected cumulative revenue of £1 billion),

- the waste collection and recycling contract for the London borough of Camden (expected cumulative revenue of £338 million over 8 years) and

- the construction and operation of a waste-to-energy plant in the Troyes region of France (expected cumulative revenue of €240 million over 25 years).

- In the industrial sector, the significant water treatment contract award in China for Yanshan Petrochemicals, a subsidiary of SINOPEC, for 25 years and expected cumulative revenue of €3.3 billion was finalized and commenced in August.

Gerne höre ich aber andere Meinungen, die tiefer in der Materie stecken.
Hallo, in die Runde !

Ich bin auch vor kurzem in Veolia eingestiegen.

Wie seht ihr die mittel- bis langfristigen Chancen für die Aktie ?


Durando


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben