DAX-0,47 % EUR/USD+0,38 % Gold+0,50 % Öl (Brent)0,00 %

Commerzbank ---> Ziel 40 € !!!!!! (Seite 15080)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 54.576.348 von Almas am 21.03.17 08:50:38
Zitat von AlmasIm Grunde ist die Coba da wo die Deutsche erst hin will. Die Deutsche will die Postbank integrieren. Die Coba hat die Dresdener schon verdaut. Die Deutsche braucht Kapital um ihr Investmentbanking aufzuräumen - hat die Coba schon vor Jahren erledigt.

Von daher nur konsequent von DB in Coba umzuschichten.



Ich schaue mir das Spiel gerne von draußen weiter an, aber warum sollte man sein Geld in ein Sektor stecken, der angeschlagen ist?
2 Antworten
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.576.720 von Wikinger2110 am 21.03.17 09:27:51
Zitat von Wikinger2110Ich schaue mir das Spiel gerne von draußen weiter an, aber warum sollte man sein Geld in ein Sektor stecken, der angeschlagen ist?



Es handelt sich um eineTurnaround-Spekulation.:lick:
1 Antwort
Bankenrally am Ende da bei Trump gestern der Anfang vom Ende eingeläutet wurde ?

Fällt die Trump- Ralf in sich zusammen und weicht einer

Amtsenthebungsverfahrenunsicherheitskorrektur ?

Na, dann los...
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.577.797 von etrader am 21.03.17 11:08:24"Es handelt sich um eineTurnaround-Spekulation.:lick:"

Der turnaround wird seit acht Jahren vergeblich herbeigefaselt. Er kommt so wenig wie die Zinswende.
Kurzfristige Erholungsphasen im langfristigen Abwärtstrend boten währenddessen zeitweise gewisse Chancen (Gruß an RolandCH). Mehr ist nicht drin, langfristig bleibe ich skeptisch, selbst wenn ich auch die Möglichkeit des Erreichens von 10 € in diesem Jahr für nicht illusorisch halte, aber turnaround? Nein.
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/9420966-bank-of-new-york-mellon-commerzbank-klage-stellen

Na vielleicht wendet sich aber nun doch einmal das Blatt zu Gunsten der CoBa und es wird hier einiges an außerordentlichen Erträgen erstreitet - wäre ja auch schön wenn das dann einmal mit Erträgen erfolgt und nicht immer nur Aufwänden ;-).

Meine gewünschten 8,20 € bis Ende März sind ja immer noch übertroffen und so sehe ich auch meine 10 bis Juli des Jahres auch als erreichbar an - hier werden einige umsatteln und tatsächlich erkennen, dass es sich bei der CoBa aktuell um einen turn-around-Value handelt - ich bin da sehr optimistisch - und mit den amerikanischen Banken brauchen wir die CoBa jetzt auch nicht vergleichen (die haben sich ja in den letzten Jahren prächtig erholt und leiden dann mal ein paar Tage unter Gewinnmitnahmen , da gibt es weitaus schlimmeres) und von daher ist die heutige Reaktion sehr wichtig (für mich), wenn wir also über die 8,20 bleiben und sehr gern weiter steigen dann ist alles tutti paletti :-) :-)
Wie wäre es mal mit einem soliden Investment?




Eine Sonderdivi von € 1,05 für 2016.....sind an die 10%

HV 15.5.2017:D
Was ist an einer Sonderdividende in der Höhe solide ? Soll der Laden abgewickelt werden ?

Coba hält sich in den letzten Tage trotz negativen Gesamtmarkt ja sehr tapfer.
1 Antwort
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.591.747 von Almas am 22.03.17 18:34:16Da läuft DIR das Wasser im Mund zusammen bei einer dieser
Didihöhe im Vergleich zur quersubventionierten mickrigen furz CB Divi!:D

https://www.pfandbriefbank.com/home.html
Die Coba zahlt momentan gar keine Dividende. Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
1 Antwort
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.592.029 von Almas am 22.03.17 19:19:47Stimmt,
die zahlen schon gefühlte 20 Jahre keine mehr.
Einzigartiges Dax Unternehmen.:D

Auf das es zu Lebzeiten noch was wird mit dem Kurs und einer 10 Cent Divi.
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben