DAX-0,22 % EUR/USD-0,15 % Gold+0,90 % Öl (Brent)+0,47 %

Commerzbank ---> Ziel 40 € !!!!!! (Seite 15384)


ISIN: DE000CBK1001 | WKN: CBK100 | Symbol: CBK
12,940
19.02.18
Deutsche Bank
+0,94 %
+0,120 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 58.251.570 von eval am 19.07.18 11:23:36Müll bleibt Müll.:laugh::laugh::laugh:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.260.719 von schollbrockhaus am 20.07.18 12:04:38
Zitat von schollbrockhaus: Müll bleibt Müll.:laugh::laugh::laugh:


Stimmt genau und gilt auch für Gehirne.
Zu den Leuten, die bei uns immer im Müll rumkramen, sagen unsere Kinder "Müllkramer"!
Vermutlich lässt sich das auch auf die Beschäftigung mit diversen Aktien übertragen.
Dem einen sein Müll ist dem anderen sein Spielzeug / seine Leidenschaft.
Mit eigenem Müll spielen aber nur ganz Wenige.

Ich sehe in der CoBa-Aktie eine recht ordentliches Recyclingpotential.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.262.636 von Engerl am 20.07.18 15:13:21ICBC lässt sich nicht auf Müll ein...
Hallo zusammen!

Fragen:
Wie sicher ist es, das die Commerzbank im September aus dem Dax "rausfliegt"?

Wie hoch ist das Kurspotential nach oben, wenn sich die Leerverkäufer wieder eindecken ? (1,6% der Anteile)

Ist das durchschnittliche Kursziel von ca 10€ (Halten) realistisch?

Wie seht ihr das ?

Mfg. rs

PS: Danke für die Antwort/en
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.278.734 von rs_trade am 23.07.18 15:13:56Also das die CoBa rausfliegt ist absolut nicht sicher !! Die MK ist zwar aktuell wieder bescheiden aber die Handelsvolumina ist jedoch im oberen Mittelfeld. Sollte jetzt mal wieder ein kleiner Windhauch einer Zinserhöhung kommen bzw. die Einstellung der Rückkäufe der EZB - dann dreht die CoBa sofort nach oben - und damit auch die MK - aktuell liegen wir da zwar auf Platz 29, das kann aber schnell um bis zu 5 Plätze nach oben gehen - und vielleicht kommen ja Anfang August keine Hiobsbotschaften aus der Zentrale sondern positive Überraschungen? Dann ist die CoBa auf einmal wieder bei 13 und keiner will mehr etwas davon wissen, dass die CoBa sich aus dem Dax verabschiedet.

Natürlich können die Leerverkäufer noch Druck aufbringen - aber wenn irgendetwas von oben genannt eintritt, dann geht die CoBa durch die Decke und die Leerverkäufer dürfen sich wieder eindecken.

Da es hier zwei große Investriesen mit mehr als je 5% an der CoBa beteiligt haben, sehe ich hier deren Vorausschau ein wenig optimistischer als die mancher Anderer.

Jetzt sollten wir aber erst einmal diese bescheidene 8,70 € nach oben durchbrechen - dann wäre erst einmal ein kleines Zeichen gegen den Abwärtstrend gesetzt.

Natürlich nur meine Meinung :-)
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.260.719 von schollbrockhaus am 20.07.18 12:04:38
Zitat von schollbrockhaus: Müll bleibt Müll.:laugh::laugh::laugh:


Wenn du ein Konto bei der Coba hättest, würdest du die rasanten Entwicklungsschritte der Bank live miterleben können. M. E. wird die Coba die "Erste Bank Deutschlands" werden. :kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.279.364 von HartmutD am 23.07.18 16:18:33Hi,

ich bau da vor allem auf Cerberus. Die sind bei 11(!) mit 5% eingestiegen, haben seitdem angeblich ihren Anteil sukzessive auf fast 10% erhöht.

Die waren vorher in Frankfurt, haben sich den Laden genau angeschaut - die wissen, was möglich ist und was nicht, die haben den Finger drauf.

=> ganz offensichtlich hält die Finanzheuschrecke Cerberus Kurse von >15 für wahrscheinlich.

Gruß Eva
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.279.364 von HartmutD am 23.07.18 16:18:33
Zitat von HartmutD: Also das die CoBa rausfliegt ist absolut nicht sicher !! Die MK ist zwar aktuell wieder bescheiden ....


Was die Market Kap angeht ist die CoBa besser als Merck und Lufthansa im Moment. Die müssen sich wohl eher Sorgen machen. Mein Tip für den Absteiger ist Merck.

https://www.wallstreet-online.de/indizes/dax/marktkapitalisi…
Fortsetzung Beitrag #153.080

Ich muss gestehen, mit einem derartigen Kursrückgang hatte ich definitiv nicht gerechnet! Ärgerlich. Das lange Verweilen der Aktie im stark überverkauften Bereich hat den Leitkoeffizient der blauen Funktion etwas vermindert...

 Diskussion durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben