DAX-0,42 % EUR/USD+0,08 % Gold+0,25 % Öl (Brent)0,00 %

Commerzbank ---> Ziel 40 € !!!!!! (Seite 15476)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.890.207 von Mondscheinsonate am 16.02.19 12:17:33"Jetzt möchte ich eine fachliche Begründung..."

Nunja, da kann einem leider schon einiges einfallen zu.

Kommt es zu einem Konjunktureinbruch, nehmen die Risikokredite zu und es muß mehr Vorsorge betrieben werden. Und da die Gewinnmarge der Coba leider immer noch winzigklein ist, wäre der schöne Gewinn recht schnell futsch.

Am eigentlich Problem der Coba hat sich nämlich immer noch nichts geändert: Kosten von 80 Cent pro verdientem Euro sind ein Wahnsinn (WellsFargo hat zB 58), 800Mio Gewinn bei 30Mia EK sind geradezu ein Witz!

Und dann wäre da noch das allseits beliebte Italien ... ;)

Gruß Eva
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Zur Coba gab es im letzten Jahr auf jeden Fall eine Menge gute Neuigkeiten: Gewinn gesteigert, Dividendenzahlungen aufgenommen, Kapitalanforderungen gesenkt, Schiffskredite runtergefahren etc.

Runter gezogen habe mehr so Sachen mit wenig direkten Bezug wie z.B. die Probleme bei der Deutschen Bank etc.

Man kann schon sagen, dass der Absturz von 13 Euro auf 5,5 Euro mehr auf Trendfolge und Traiding Effekten beruht als auf dem Newsflow. Selbst die Probleme in Italien gab es schon vor einen Jahr und da stand die Aktie bei 13 Euro.

Wenn sich der Trend jetzt ändert können wir auch wieder Kurse wie vor einen Jahr sehen ohne das es dazu substanzieller Neuigkeiten bedarf.

2019 operativ eine Schippe daraufzulegen wird natürlich nicht schaden.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.900.252 von Almas am 18.02.19 13:03:09
Bei der eingeschränkten Sichtweise
kann man sich alles schönreden. :laugh::laugh::laugh::laugh:

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.899.307 von eval am 18.02.19 11:04:27
Zitat von eval: "Jetzt möchte ich eine fachliche Begründung..."

Nunja, da kann einem leider schon einiges einfallen zu.

Kommt es zu einem Konjunktureinbruch, nehmen die Risikokredite zu und es muß mehr Vorsorge betrieben werden. Und da die Gewinnmarge der Coba leider immer noch winzigklein ist, wäre der schöne Gewinn recht schnell futsch.

Am eigentlich Problem der Coba hat sich nämlich immer noch nichts geändert: Kosten von 80 Cent pro verdientem Euro sind ein Wahnsinn (WellsFargo hat zB 58), 800Mio Gewinn bei 30Mia EK sind geradezu ein Witz!

Und dann wäre da noch das allseits beliebte Italien ... ;)

Gruß Eva


ja so ist es in Ordnung, du hast gute Argumente gebracht, das mit der Konjunktur ist richtig dann geht die Bank mit in den Keller, Rücksetzer einplanen, das mit den 80 cent habe ich auch gelesen, die wollen das aber reduzieren, ja es kommt auf jeden Fall noch Arbeit auf den Vorstand zu, sehe aber den guten Willen im Moment.

Der Kurs heute ist sogar sehr gut fast 7, hätte man vor 2 Wochen nicht gedacht, keiner..aber ich bin auch vorsichtig, ich glaube es könnte noch etwas zurücklaufen...
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.886.091 von Engerl am 15.02.19 18:06:08
Danke für den Tip!
Zitat von Engerl:
Zitat von DerWOLFhetztdieKurse: Dieser Laden ist doch völlig am Ende. Jede andere Aktie hat
ein bessere Performence in einem Monat als dieser alte
Laden, den in Zukunft eh keiner mehr braucht.
Selbst ein Wirecard ist da besser aufgestellt, trotz Turbulenzen.
Und nehmen wir mal die Canabis Aktien, die machen in einem Monat
mehr Gewinn als diese zurückgebliebene Schrottaktie in einem Jahr.
Hier ist Hopfen und Malz verloren.
Und schön reden hilft auch nicht. Schon allein der Kursverfall von Gestern
ist alles andere als erfreulich.
Jeder kleine Kursanstieg wird sofort wieder abverkauft.
Absolut gruselig und nicht nachvollziehbar diese Kurskapriolen.


Dann geh doch zu Wirecard:D


Ich habe alleine heute mehr Gewinn gemacht, als mit CB im letzten Jahr!:laugh::laugh::laugh:
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.904.461 von DerWOLFhetztdieKurse am 18.02.19 21:57:50..ja, und vorher satt Verlust! :keks:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.906.861 von Patzer_Frank am 19.02.19 09:56:20
Ist da etwa 'Neid im Spiel?
Zitat von Patzer_Frank: ..ja, und vorher satt Verlust! :keks:


:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
😂😂😂
Was bekommt man,
wenn man eine Blaue und eine Gelbe Bank mischt... eine Grüne... die Dresdner holt sich doch noch alle!🤑🤣
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.886.664 von Nebelkraehe am 15.02.19 19:11:07
sofort wieder über 3% runter
Zitat von Nebelkraehe:
Zitat von DerWOLFhetztdieKurse: Dieser Laden ist doch völlig am Ende.


Die bereinigten Erträge zogen nach Angaben der Bank um 5 % auf 8,6 Mrd. Euro an, der operative Gewinn legte um 8,4 % auf 1,25 Mrd. Euro zu.


Zitat von DerWOLFhetztdieKurse: Jeder kleine Kursanstieg wird sofort wieder abverkauft.


Die bereinigten Erträge zogen nach Angaben der Bank um 5 % auf 8,6 Mrd. Euro an, der operative Gewinn legte um 8,4 % auf 1,25 Mrd. Euro zu
Jaja, "sofort wieder abverkauft" - kommt immer auf die zugrundegelegten Zeiträume an





Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


und der Zeitraum: 1 Woche

:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.904.461 von DerWOLFhetztdieKurse am 18.02.19 21:57:50
Zitat von DerWOLFhetztdieKurse:
Zitat von Engerl: ...

Dann geh doch zu Wirecard:D


Na also!
Freu Dich!
Hier ist aber der CoBa-Thread!
Gibt's bei Wirecard keine Diskussionspartner?


Ich habe alleine heute mehr Gewinn gemacht, als mit CB im letzten Jahr!:laugh::laugh::laugh:
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben