DAX-0,12 % EUR/USD-0,22 % Gold+0,15 % Öl (Brent)-0,36 %

Commerzbank ---> Ziel 40 € !!!!!! (Seite 15507)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Charttechnik ist hier nicht so sinnvoll, denn die Kurse waren eindeutig nachrichtengetrieben. Katar ist von Fusion auch nicht begeistert, aber jeder muss natürlich das Beste für sich da rausholen.
Sehe die Commerzbank weiterhin klar besser als die Deutsche aufgestellt, die Coba ist trotz Italienanleihen die solidere Bank, aber mit einer BNP, ING oder SEB können sie nicht mithalten, die haben schon klar ausgewogenere Bilanzen.
Eine Fusion macht Sinn, nur so ist man zukunftsfähig, Kosten sparen durch Synergien. Arbeitsplätze müssen sowieso weiter reduziert werden, viel zu hohe Lohnkosten bei den Banken und zu hohe Boni.
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
"Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels werden die Aktien der Deutschen Bank zu einem Preis verkauft, der 70 Prozent unter ihrem geprüften Wert liegt. Auch die Commerzbank-Aktien werden zu einem Preis angeboten, der 66 Prozent niedriger ist als der offizielle geprüfte Wert", so Varoufakis.

Bankenfusion: CoBa: Für Yanis Varoufakis ein "Zombie" der Finanzbranche | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11339121-bankenfusion-coba-yanis-varoufakis-zombie-finanzbranche

Herr Varoufakis hat ja recht, dass die Aktien weit unter Buchwert gehandelt werden. Also eine Kurssteigerung um 100% würde noch nicht mal den Buchwert widerspiegeln.... Kurse um 16 Euro also ein Witz! Wer die Coba übernimmt, egal ob DB & Co. hat natürlich diesen Buchgewinn!!! Daher eine sehr hübsche Braut! Danke für die Werbung, Herr Varoufakis
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.195.197 von Magictrader am 26.03.19 09:50:52
Zitat von Magictrader: Charttechnik ist hier nicht so sinnvoll, denn die Kurse waren eindeutig nachrichtengetrieben. ...


Naja letztes Jahr hat sich der Coba Kurs halbiert - wegen "Italien". Das die Staatspleite ausgeblieben ist hat den Kurs dann aber auch nicht weitergeholfen.
Diese Jahr steigt der Kurs - wegen der "Fusion". Wenn die ausbleibt - womit ich rechne - wird das den Kurs auch nicht unbedingt schaden.

Es sind dann doch eher die Stimmungslagen und Trends die den Kurs hoch und runterjubeln. Zumindest mittelfristig. Auf lange Sicht sollten dann schon irgendwann die Bilanz und das operative Geschäft zählen und da ist man ja mittlerweile sehr viel besser geworden.

Der Chart seit Anfang des Jahres zeigt einen schönen Aufwertstrend mit steigenden Tiefs und neuen Hochs. Mit der Coba typischen hohen Voalität muss man halt klar-kommen.




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Schön, Draghi denkt zumindest mal darüber nach, dass es nicht so sinnvoll ist die Banken im Euroraum kaputt zu machen. Die Nebenwirkungen des Negativzinsumfelds sollen gelindert werden.

Wird auch Zeit!


Gruss Lynx
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.206.667 von Lynx_Ariva am 27.03.19 10:49:27https://www.commerzbank.de/de/hauptnavigation/presse/pressem…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.206.889 von Verticallimit am 27.03.19 11:03:42
Eine schöne Braut! Nicht nur für die Deutsche Bank
Mal ehrlich, wenn das keine schöne Braut ist!

Die Kurse um 7 sind auf keinen Fall mehr gerechtfertigt! Die Krise ist Geschichte aber die Kurse sind noch auf Krisenniveau. Andere Banken werden am Buchwert gemessen aber bei der Commerzbank ist dieser Wert in den Marktbewertungen kein Thema?

Wer sich die Coba schnappt bekommt zu einem Marktwert um 7 Euro einen Buchwert um die 21 Euro....


Der absolute Wahnsinn. Die Zahlen zeigen es, die Bank hat die Krise hinter sich gelassen.....

Der Kurs berücksichtigt das überhaupt nicht!!!!!

Das wird sich irgendwann nach oben auflösen...Nächstes Ziel : 10,10 Euroooo
Das ist wie kürzlich der alte, verrostete Porsche in der Garage eines Messi....Keiner hätte den Schrotbock gekauft. Aber wer wusste, dass dies der Vorgänger vom 911 war, 901, der hätte den Schrott dann an Porsche zu 100.000 Euro verkauft!
das sind die Fakten

Commerzbank rechnet 2019 mit steigendem Überschuss Nachrichtenagentur: dpa-AFX | 27.03.2019, 11:01 | 137 | 0 | 0 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Commerzbank will ihren Gewinn 2019 weiter steigern. "Für das laufende Geschäftsjahr erwarten wir unter dem Strich ein leicht höheres Konzernergebnis als im Vorjahr", sagte Konzernchef Martin Zielke bei der Vorlage des schriftlichen Geschäftsberichts am Mittwoch. Bei der Bilanzvorlage Mitte Februar hatte Zielke sich noch keine Gewinnprognose entlocken lassen. Im vergangenen Jahr hatte das seit Herbst im MDax notierte Institut einen kräftigen Gewinnsprung gemacht: Unter dem Strich standen zum Jahresende 865 Millionen Euro Gewinn. Das waren fast sieben Mal so viel wie ein Jahr zuvor (128 Mio Euro), als sich das teilverstaatlichte Institut nur durch den Verkauf seiner Konzernzentrale in den schwarzen Zahlen gehalten hatte. Und es war etwa zweieinhalb Mal so viel wie bei der Deutschen Bank (341 Mio Euro), mit der derzeit über eine mögliche Fusion gesprochen wird. Deutliche Unterschiede gibt es zwischen den beiden größten Privatbanken Deutschlands auch bei der Vergütung der Mitarbeiter. Bei der Commerzbank ist der Bonuspool mit 134 (Vorjahr: 229) Millionen Euro gefüllt, bei der Deutschen Bank sind es 1,9 (2,3) Milliarden Euro. Die Mitarbeiterzahl sank bei beiden Instituten. Commerzbank-Chef Zielke kam auf eine Gesamtvergütung von gut 1,96 (2, 87) Millionen Euro. Davon sind 1,3 Millionen Euro Grundgehalt, der Rest wird zum Großteil erst später abhängig vom Geschäftserfolg ausgezahlt. Zum Vergleich: Der seit Anfang April 2018 amtierende Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing erhält für das vergangene Jahr insgesamt 7 Millionen Euro. Knapp 3,3 Millionen Euro davon sind Fixgehalt - der Rest geht auf variable Vergütungen zurück, die zum Teil erst später ausgezahlt werden./ben/DP/jha

Commerzbank rechnet 2019 mit steigendem Überschuss | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11339559-commerzbank-rechnet-2019-steigendem-ueberschuss
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.207.387 von axtus am 27.03.19 11:47:15Das hat nichts mehr mit der Krisenbank Anno 2008 zu tun!

Bei diesem "Bankenumfeld" wurden offenbar die Weichen richtig gestellt und man verdient mehr als die große Deutsche Bank! Geil!
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben