checkAd

Sixt Vorzüge WKN 723133 - Kursziel 40 € (Seite 42)

eröffnet am 04.12.06 15:19:17 von
neuester Beitrag 17.05.21 13:31:56 von


  • 1
  • 42
  • 43

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
06.02.07 12:02:42
Beitrag Nr. 18 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.319.033 von palex am 31.01.07 13:44:22hast du wahrscheinlich schon selber gefunden; leider nur zu den Stämmen; die VZ haben mE nach wie vor enormen Aufholbedarf.

29.12.2006 18:07
Sixt AG St.: buy (M.M. Warburg)
Hamburg (aktiencheck.de AG) - Die Analysten von M.M. Warburg&CO stufen die Aktie von Sixt (ISIN DE0007231326 (Nachrichten/Aktienkurs)/ WKN 723132) unverändert mit "buy" ein und bestätigen das Kursziel von 52 EUR.

Einem Bericht der Financial Times Deutschland zufolge, würden Sixt und der TÜV Rheinland ein Gemeinschaftsunternehmen für Fahrzeugleasing planen. Nach Angaben von Sixt würde das Vorhaben einen weiteren Baustein in der Expansionsstrategie im Leasing-Bereich darstellen.

In den ersten neun Monaten des Jahres habe Sixt im Leasinggeschäft Umsätze von 254,5 Mio. EUR generiert (+14,5% gegenüber dem Vorjahr). Dies würden 28% der gesamten operativen Einnahmen darstellen. Das Vorsteuerergebnis sei leicht von 11,4 auf 10,9 Mio. EUR gefallen.

Eine Kooperation mit dem TÜV sollte die Wettbewerbsposition von Sixt im kompletten Leasing-Segment verbessern, da der TÜV zum Beispiel Unterstützung im Falle von Unfällen anbieten könnte.

Vor diesem Hintergrund sprechen die Analysten von M.M. Warburg&CO für die Aktie von Sixt weiterhin eine Kaufempfehlung aus. (29.12.2006/ac/a/nw)

Analyse-Datum: 29.12.2006

Quelle aktiencheck.de
Avatar
31.01.07 13:44:22
Beitrag Nr. 17 ()
Hat jemand ein aktuelles, seriöses Research zu Sixt (MM Warburg oder HVB)?
Avatar
13.01.07 11:27:21
Beitrag Nr. 16 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.841.397 von gamma51 am 11.01.07 20:36:22ja die meisten VZ-Aktionäre lesen und schreiben eher im Sixt Stammaktien Thread.
Letztlich ist es ja das gleiche Unternehmen. ;)
Avatar
12.01.07 12:37:43
Beitrag Nr. 15 ()
Schrei nur nicht zu laut! :D

Lieber leise und mit Trippelschritten...aber beständig! ;)

Sieht gut aus z.Zt.!
Aus fundamentaler Sicht ist SIXT ohnehin krass unterbewertet!

Der derzeitige Kurverlauf ist mir aber lieber als gegen Ende letztes Jahr!
Da waren ja Tagesschwankungen bei SIXT von teilweise 5-8%...

Also lieber so! :rolleyes:
Avatar
11.01.07 20:36:22
Beitrag Nr. 14 ()
Hallo,
ist der Thread hier eingeschlafen? Leute wacht auf, es geht aufwärts!
Avatar
29.12.06 00:11:41
Beitrag Nr. 13 ()
Na, sieh\' einer an ... Sixt und der TÜV ... ;)

Druckfrischer FTD-Artikel von heute (29. !)

Sixt und TÜV gründen Leasingfirma
von Gerhard Hegmann (München)


Der größte deutsche Autovermieter Sixt schickt gemeinsam mit dem TÜV Rheinland ein Unternehmen für Fahrzeugleasing an den Start. Sixt gehört zu den größten hersteller- und bankenunabhängigen Komplett-Service-Leasinggesellschaften und managt gesamte Fuhrparkflotten von Unternehmen von der Fahrzeugbeschaffung, über die Wartung bis zur Rückgabe.
"Der genaue Umfang des geplanten Gemeinschaftsunternehmens steht noch nicht fest. Es ist ein weiterer Baustein in unserer Expansionsstrategie im Leasing", sagte ein Sixt-Sprecher am Donnerstag.

ZUM THEMA
Sixt schraubt Gewinnprognose hoch
(http://www.ftd.de/unternehmen/autoindustrie/132252.html)

Lafontaine verliert Rechtsstreit mit Sixt
(http://www.ftd.de/unternehmen/handel_dienstleister/125966.ht…

(€) Sixt sieht Potenzial im Ausland
(http://www.ftd.de/unternehmen/handel_dienstleister/103518.ht…

(€) Sixt setzt sich ehrgeizige Ziele
(http://www.ftd.de/unternehmen/handel_dienstleister/74626.htm…

(€) Sixt macht an der Börse schnell Kasse
(http://www.ftd.de/unternehmen/handel_dienstleister/71893.htm…

Diesen Artikel jetzt anhören
Als erster Schritt wurde das Gemeinschaftsunternehmen für das Flottenmanagement beim Bundeskartellamt angemeldet. Sixt steigerte in den ersten neun Monaten 2006 den Leasingumsatz um 14,5 Prozent auf 254,5 Mio. Euro. Sixt hatte im Herbst über europaweit 60.300 Leasingverträge berichtet. Der Münchner Konzern gab jüngst bekannt, dass ein Großteil des TUI-Fuhrparks im Leasingverfahren mit bis zu 1000 Fahrzeugen übernommen wird. Zu den Sixt-Großkunden gehört auch Airbus und der EADS-Konzern.

Das geplante Gemeinschaftsunternehmen ist ein weiterer Beleg für den Ausbau der Angebotspalette der TÜV-Organisationen im Autosegment. So bieten die größten TÜV-Gesellschaften TÜV Süd und TÜV Rheinland für Leasinggesellschaften bereits Komplettpakete von der Auto-Hauptuntersuchung über das Unfall- und Schadenmanagement bis zu Wertgutachten an. Der TÜV Süd gründete bereits 1999 mit der Leasinggesellschaft ASL die Gemeinschaftsfirma Fleetcompany mit 40 Prozent TÜV-Anteil. Zudem arbeitet der TÜV Süd im Leasing beispielsweise mit der Santander-Bank sowie DaimlerChrysler zusammen.



Aus der FTD vom 29.12.2006
© 2006 Financial Times Deutschland
Avatar
20.12.06 14:57:52
Beitrag Nr. 12 ()
das Gute ist, dass diese Aktie nicht nur Spekulation bietet, sondern ein äusserst günstiges KGV. Kann mir nächstes Jahre Kurse unter 30 Euro nicht mehr vorstellen.
Avatar
20.12.06 09:01:39
Beitrag Nr. 11 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.304.600 von neko_gaton am 19.12.06 14:13:11Die Aussage möchte ich ergänzen:
Erich Sixt hat auf mehreren HV gesagt, dass er pragmatisch vorgehen will, was die Zusammenlegung von St und Vz betrifft.

Allerdings sind die St. seit Indexumstellung des MDAX auf 50 Werte nicht mehr dort, sondern im SDAX vertreten. Hier hat Hr. Sixt auch mehrmals auf Escada verwiesen, die trotz der Zusammenlegung der Aktiengattungen ihren Verbleib im Index nicht retten konnten.

Ich gehe daher davon aus, dass es tatsächlich keine Zusammenlegung von St und Vz geben wird. Vgl. hierzu auch die geniale Kapitalerhöhung im Mai, die über die Vz realisiert wurde.

Im übrigen besteht der Vorzug in einer höheren Dividende, die immer um 2 Ct über den St. lag. Ein Termin in 2007 ist mir diesbezüglich nicht in Erinnerung.

CY
Avatar
19.12.06 14:13:11
Beitrag Nr. 10 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.289.870 von lafabius am 18.12.06 23:39:15aus 2002 !!!

Frage: Wann werden Sie die Vorzugsaktien in Stammaktien umwandeln?

Erich Sixt: Ich habe auf der Hauptversammlung gesagt, dass dies kein Selbstzweck ist. Ich sehe die Sache pragmatisch: Die Mitgliedschaft von Sixt im MDAX ist derzeit nicht gefährdet. Sollte sich dies ändern, werden wir über geeignete Schritte nachdenken. Dazu kann auch die Umwandlung der Vorzugsaktien gehören. Aber wir werden nichts übers Knie brechen.
Avatar
19.12.06 10:57:33
Beitrag Nr. 9 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.289.870 von lafabius am 18.12.06 23:39:15das mit dem stimmrecht haste recht...

aber volatiler ist eher die VZ, das sind mehr privatanleger und zocker drin ...;) ... und meist geringerer umsatz... wenn da 10.000 abgestossen werden sieht man das am kurs !!!

irgendwas war da schon im busch mit VZ und Stamm in 2007 aber weiss auch nix genaues
  • 1
  • 42
  • 43
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Sixt Vorzüge WKN 723133 - Kursziel 40 €