DAX-0,11 % EUR/USD+0,50 % Gold+0,35 % Öl (Brent)+0,93 %

ARTIFICIAL LIFE ist zurück! Die Revolution der Handygames hat begonnen. (Seite 1274)


ISIN: US04314Q1058 | WKN: 917521 | Symbol: ALIF
0,0068
$
16.10.19
Nasdaq OTC
-15,00 %
-0,0012 USD

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 40.849.997 von Jo1 am 12.01.11 18:59:00Du hast mit Deiner Meinung schon recht! Nur die meisten hier, die zu hoch eingestiegen sind, kommen eben jetzt kaum noch raus ohne 2 blaue Augen. Und immer ist da die Hoffnung, die Hoffnung und nichts als die Hoffnung. Und das Warten. Hab mir grade mal die "Thread-Überschriften" von früher durchgelesen.
Köstlich, einfach köstlich. Hier ein paar:

Juni2000: In Kürze wird der Turbo gestartet!
Juli2000: Die Neudefinition des Interner!
Aug.2000: Der neue Gigant positioniert sich!
Jan.2001: Artificial life: genial!
Mär.2002: Artificial life bankrott?
Dez.2002: Artificial life 10 oder 100$ ???

Mit anderen Worten: Außer der Nase ist nichts gelaufen!!

:laugh::laugh::laugh:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.850.142 von warapur am 12.01.11 19:16:07Für mich ist die Strategie von E.S. schlüssig. Ich glaube er hat keine Lust, sich mit der Verwaltung einer großen Firma aufzureiben. E.S. will Ideen entwickeln und realisieren, er will weiter an seiner KI basteln (Interview in daf.fm: "ich habe jetzt mehr Zeit zum Forschen als an der Uni" - wenn ich mich richtig erinnere). Gute Software entsteht nicht mit Massen an Entwicklern, sondern mit einer kleinen exzellenten Truppe. Deshalb geht bei alif auch schnell mal einer und die Mitarbeiterzahl stagniert weitgehend.
Für ein Massengeschäft würde das Kapital von alif auch nie ausreichen. Man versucht Technologie gewinnbringend auszulagern, was wahrscheinlich schon mit MOPA-TV geplant war und mit dem Verkauf von Opus-M weitergeführt wurde. Die letzten Beteiligungen passen zu diesem Konzept. Wenn alif für 10 mill 20 % Beteiligung bekommt, muß noch jemand 40 mill für die restlichen 80% zuschießen. Woher hätte Ebse das Geld nehmen sollen?
Langfristig gesehen, ist so ein kapitalsparendes Wachstum möglich, sofern Ebse die Ideen nicht ausgehen. Die Gewinne werden aber viel später sichtbar, was die großen Aktienumsätze erklärt: Anleger, die auf schnelles Gewinnwachstum gesetzt haben, steigen aus. Es scheint aber genügend Käufer zu geben, die Ebses Vorgehensweise konstruktiv sehen können.
Auch von einer anderen Seite verstehe ich die Kritik nicht. Wenn ich Kunden habe, die mein Produkt brauchen aber nicht bar bezahlen können, nehme ich eben eine Beteiligung an deren Firma in Zahlung - zusätzlicher Umsatz, auch wenn er erst in Zukunft wirksam wird.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.847.279 von THESTRONG am 12.01.11 14:24:48@THESTRONG

I sink U gibt es schon ca. 6 Wochen im Android Market, aber jetzt hat man es mal geschafft auf botme eine Seite einzurichten. Bisher 5-10.000 Downloads, 60 Bewertungen, 3,5 Sterne im Schnitt. Das Game gibt´s gratis, mit Werbeeinblendungen. Da wird nichts dran verdient.

Klitschko Boxing kommt im Market auf 500-1000 Downloads (sind immer nur Spannen angeben). Preis 5,45 € :laugh: Bewertung 2 Sterne :rolleyes:. Also wie schon gesagt mit Games wird das nichts, außer man haut wirklich mal ne Eigenproduktion raus, die richtig einschlägt (wie Angry Birds z.B.). Doch davon ist unsere kleine "Liebhaberaktie" derzeit meilenweit entfernt.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.850.491 von murmeltier am 12.01.11 20:02:02Sag den Blödsinn mal denen, die seit 10 Jahren warten. Die brauchen einen Aktienkurs von 150$!!

Den wirst Du in den nächsten 100 Jahren nicht sehen!!

:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.851.561 von GWP am 12.01.11 22:28:57Das was Du schreibst wissen alle, die sich das Ding grade für 0,80$ in´s Depot gelegt haben!!

warum haben die das gemacht???? Sind die alle blöde???

Was soll so ein blödsinniges posting??

:laugh:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.852.094 von warapur am 13.01.11 01:07:50Mahlzeit Herr Kaleu,

was heisst hier blödsinniges Posting? Das waren lediglich Fakten, die sogar anhand von Zahlen nachvollziehbar sind ;). Wenn ich mir Deine Postings der letzten 12 Monate anschauen würde, dann gab´s garantiert mehr Unsinn zu lesen :D. Wobei es sich in den letzten Wochen etwas verbessert hat ;).

Klar das die Käufer der letzten Tage das Wissen. Die Verkäufer der letzten Tage haben aber auch Ihre Meinung zu der Aktie und die Stückzahl deutet nicht nur auf enttäuschte Trader hin.

Wir werden sehen wie die Nummer ausgeht, aber Alif bleibt weiterhin ne heisse Kiste.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.854.575 von GWP am 13.01.11 12:51:38GWP,

der Laden ist seit 10 Jahren nicht gelaufen. Habe ja mal die thread-Überschriften von 2000 bis 2002 raus gesucht. Die sehen alle gleich aus, bis heute!
Außer der Nase ist nichts gelaufen.
Trotzdem hänge ich immer noch an diesem Ding, und hab´ die gleiche Hoffnung, dass es noch mal knallt, wie die Typen damals vor 10 Jahren.
langsam kommt es mir wie eine lange Ehe vor. Man kann die "Alte" nicht mehr sehen, aber man verläßt sie auch nicht. Der einzige Unterschied ist, dass es bei der "Alten" keine Hoffnung mehr gibt!

In diesem Sinne, schnall Dich an.
Es kommt noch schlimmer! Schätze, die Überschrift: "Alif bankrott????" wird sich wiederholen.

;)
http://finance.yahoo.com/news/Artificial-Life-Announces-96-p…

Press Release Source: Artificial Life, Inc. On Thursday January 13, 2011, 7:00 am EST
HONG KONG and LOS ANGELES, Jan. 13, 2011 /PRNewswire-Asia/ -- Artificial Life, Inc., (OTC Bulletin Board:ALIF.ob - News) (http://www.artificial-life.com), today revealed its current iPhone/iPod and iPad title sales, download numbers and key ranking statistics.

The total number of iPhone/iPod/iPad application downloads generated for the year of 2010 was over 15.7 million in comparison to 8 million downloads in 2009.

As of December 31st, 2010, the Company has produced and released 36 applications for the iPhone, iPod touch and iPad. The top title was downloaded for over 6.2 million times, the second most for over 3.4 million times, and the third most for close to 3.1 million times. The average number of downloads per game was about 0.66 million. Paid iPhone games were sold at between USD 0.99 to USD 4.99 with an average price per game of USD 2.27. All the new games released have achieved Top 100 or higher download rankings in their categories. Artificial Life's (ALIF) games have reached
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.855.619 von GWP am 13.01.11 15:15:58Musste gerade lächeln, als ich die news sah.

Ebse geht der Arsch auf Grundeis, es werden inflationär Meldungen rausgehauen, vermutlich stehen gerade Verhandlungen zum neuesten PP an. Dies will er wohl nicht unbedingt für 0,75 über die Bühne gehen lassen.

Man fragt sich wieder, wie immer, warum wird nicht Ross und Reiter genannt? Welches Spiel, wie oft, welcher Ertrag...
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben