DAX-0,70 % EUR/USD-0,46 % Gold+0,37 % Öl (Brent)-1,38 %

Forsys Metals: RT-Kurse und RT-Kommentare (Seite 9912)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 39.667.554 von GeorgeSorrows am 11.06.10 09:49:22Ich würde jetzt auch nicht einsteigen, wenn ich an der Seitenlinie stünde.
Viel zu gefährlich.
Ihr habt alle Zeit der Welt ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.667.585 von ChrissiBSC am 11.06.10 09:52:35hi chrissi,
mit nicht einsteigen hast du vollkommen recht, nur mit alle zeit der welt liegst du wahrscheinlich daneben, denn ich bin davon überzeugt, dass es ab spätestens nächster woche wieder aufwärts geht, und diesbezüglich sollte man den einstieg bis dahin nicht verpasst haben, es kommen kaufkurse, mein vorschlag 1,45-1,50€
gruss
an FSY wird einem das gesamte verbrechertum dieses systems erbarmungslos vor augen geführt, IMO.:mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.668.069 von upwards am 11.06.10 10:51:51da gebe ich dir vollkommen recht, hier liegt der kern der sache!!
Für diejenigen unter euch, die noch halbwegs normal denken können und nicht vor Panik ausflippen:



Oben für jedermann erkennbar der Kurs, unten der ECHTE MONEYFLOW.
Der zeigt uns eine herrliche Divergenz zw. Kurs und Kapitalabfluß (nämlich KEINEM!!!!) und beweist, dass die Wertänderung ein einziger großer Fake ist. Das Bild zeigt dass während der letzten 136 Handelstage 20 Mio CAD in FSY zugeflossen sind. Alles nur n kräftiges Schütteln um Lemminge über die Klippe zu hetzen;-)))
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.668.338 von greywolfe am 11.06.10 11:30:30corr. corr. ... 20 Mio CAD ... sorry 4 spamming B-(
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.668.338 von greywolfe am 11.06.10 11:30:30hallo,

les hier eigentlich nur mehr mit. bin aber selber noch drinnen.

wie kann ich das verstehen? gleich hohes kapital bei fallendem kurs? das müßte ja dann an den stückzahlen ja auch irgendwie bemerkbarmachen oder? hab aber das gefühl das in den letzten monaten nicht wirklich was über die ladenkante geschoben wurde.

oder waren das nur unterhand geschäfte? das würde aber den marktpreis nicht beeinflussen. oder? ich steh momentan einwenig auf der leitung
Es ist schon komisch wie das Image einer Aktie sich ändern kann.
Ich meine vor ein paar Wochen hätte jeder gesagt: 1,70 € WAAAAAAS???

Und wäre ins Depot gerannt um alles aufzukaufen was geht! Sogenannter Traum-Einkaufskurs!

Jetzt scheint es bald ein guter Verkaufswert zu sein.

Wie so häufig bei FYS wird der Wechsel schnell und unerwarte kommen!

Ich sehe schon bald wieder gejammere, weil man den Mut nicht hatte bei 1,70 € zu kaufen.

Allerdings nur wenn sich nicht irgendwas gravierend ändert in Politik und Stabilität ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.668.468 von officcer am 11.06.10 11:48:19hallo,

seh das einwenig anders. sicher hast du recht wenn ich daran denke was noch vor einem jahr hier loswar.

die die heute noch schreiben im board sind die wahren longs. bzw trader! die "taschengeld" zocker die jeden cent fünfzehnfach posten mußten sind schon lange weg.

auch die komplette kultur hier bei wo hat sich schlagartig verändert. hätte man früher 2000-3000 post pro tag benötigt um nur in die top5 der meist disk. zu kommen, so reicht heute schon 50-100 posts aus.

und zu f2t. bis so dick im minus das es sich einfach nicht lohnt mehr raus zugehn. kann gut schlafen damit. weil ich das geld schon seelisch abgeschrieben habe. sicher tut es weh aber was solls. es hat nur wer anderer. spekuliere aber immernoch auf ein gutes ende. typisch mensch halt.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben