DAX-0,41 % EUR/USD0,00 % Gold+1,24 % Öl (Brent)0,00 %

ADLER REAL ESTATE AG

ISIN: DE0005008007 | WKN: 500800 | Symbol: ADL
12,570
17.11.17
Xetra
-1,57 %
-0,200 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Moin @all,

DGAP-Ad-hoc : Adler Real Estate AG:+++ADLER Real Estate AG übernimmt die MÜBAU Real Estate GmbH+++Erweiterung der Geschäftsaktivitäten auf das Segment Wohnimmobilien+++

Adler Real Estate AG / Sonstiges/Sonstiges

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP -
ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------

Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG vom 09. Januar 2007


ADLER Real Estate AG



ISIN: DE DE0005008007

Adler Real Estate AG, ISIN : DE0005008007

+++ADLER Real Estate AG übernimmt die MÜBAU Real Estate GmbH+++
+++Erweiterung der Geschäftsaktivitäten auf das Segment Wohnimmobilien+++

Hamburg, 09. Januar 2007: Die ADLER Real Estate AG, Hamburg (ISIN: DE
DE0005008007) hat mit Wirkung zum 01. Januar 2007 den Geschäftsbetrieb der
MÜBAU Real Estate GmbH mit Geschäftssitz in Frankfurt am Main übernommen.
Die MÜBAU Real Estate GmbH, deren Ursprung auf 1926 zurückgeht, ist in den
Geschäftsfeldern Projektentwicklung und Bestandsverwaltung operativ tätig
und war als Bauträger aktiv. Der Fokus der Gesellschaft liegt auf dem
attraktiven Bereich der Wohnimmobilien. Somit ergänzen sich die
Geschäftsbereiche der ADLER Real Estate AG, deren Spezialisierung im
Segment der Gewerbeimmobilien liegt und der MÜBAU Real Estate GmbH ideal.

Im Bestand der MÜBAU Gruppe befinden sich drei
Projektentwicklungsgrundstücke (Wohnungsbau) mit knapp 300.000m²
Grundstücksfläche sowie eine Wohnungsbauprojektentwicklung mit ca. 5.500 m²
Wohnfläche auf einem ca. 11.000m² großen Grundstück. Hinzu kommen zwei
Bestandsimmobilien mit einer Gesamtgrundstücksfläche von rund 38.000m² und
ca. 21.000m² Mietflächen. Die Buchwerte des gesamten Grundbesitzes betragen
ca. EUR 8,9 Mio.

Der Kaufpreis beläuft sich im unteren einstelligen Millionenbereich. Über
Vertragsdetails wurde Stillschweigen vereinbart.

Der Vorstand


Unternehmenskontakt:

ADLER Real Estate AG
Neuer Wall 77
20354 Hamburg
www.adler-ag.de
Telefon 040-29 81 30-0
Telefax 040-29 81 30-99
info@adler-ag.de

Agenturkontakt:
Gesellschaft für Effekteninformation mbH
Beethovenstraße 60
60325 Frankfurt am Main
www.gfei.de
Tel.: 069-74 30 37 00
Fax: 069-74 30 37 06
ir-adler@gfei.de


Über die ADLER Real Estate AG:

Die ADLER Real Estate AG ist in den Geschäftsfeldern gewerbliche
Projektentwicklung, Bestandsverwaltung, Asset Management und Geschlossene
Immobilienfonds tätig. Die besondere Kompetenz liegt in der Realisierung
und Vermarktung von anspruchsvollen nationalen und internationalen
Immobilienprojekten. Hervorgegangen ist die ADLER Real Estate AG aus dem
traditionsreichen Firmenmantel der Frankfurter Adlerwerke, deren Geschichte
bis in das 19. Jahrhundert zurückreicht. Heute gehört die ADLER Real Estate
AG mehrheitlich zu der US-amerikanischen Gesellschaft Mezzanine IX
Investors L.P.










DGAP 09.01.2007
---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Emittent: Adler Real Estate AG
Neuer Wall 77
20354 Hamburg Deutschland
Telefon: +49 (0)40 - 29 8130-0
Fax: +49 (0)40 - 29 8130-35
E-mail: info@adler-ag.de
WWW: www.adler-ag.de
ISIN: DE0005008007
WKN: 500800
Indizes:
Börsen: Amtlicher Markt in Berlin-Bremen, Frankfurt (General
Standard), Düsseldorf, München; Freiverkehr in Hamburg

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
08.01 13:39 Quelle: swisstrading
Deutsche Perlen
Die Aktie von ADLER Real Estate (WKN 500800) unternimmt einen neuen Versuch, um die 4 Euro-Marke zu knacken. Alle Fakten sprechen für deutlich steigende Kurse. Einige ungeduldige Aktionäre haben bisher jeden Kursanstieg zunichte gemacht. Wird es diesmal anders? Einiges spricht dafür. Sämtliche Immobilien von ADLER Real Estate sind mittlerweile frei von Ansprüchen Dritter. Ingesamt konnten mit den Banken Verzichte im mittleren einstelligen Millionen Euro Bereich vereinbart werden. Dies dürfte sich auch positiv im Jahresabschluss 2006 widerspiegeln. Außerdem erhielt das Unternehmen von einer Bank eine neue mittelfristige Finanzierung in Höhe von 4 Mio. Euro. Nach ausführlicher Überprüfung einer Reihe von Projekten beginnt ADLER Real Estate nun mit der Investition der verfügbaren Mittel. Üblicherweise wird bei dem Erwerb von Projekten ein Großteil fremdfinanziert, so dass das Unternehmen mit mehr als 13 Mio. Euro Nettoerlös aus der letzten Kapitalmaßnahme ein gutes Rad drehen kann. Der erste Streich war Anfang 2007 die 10%ige Beteiligung an der Airport Center Luxembourg GmbH. Der Kooperationspartner AIG Global Real Estate erwarb die restlichen 90 Prozent. Das Gesamtinvestitionsvolumen liegt bei rund 60,0 Mio. Euro. Die ADLER Real Estate Service GmbH übernimmt das Asset Management des Objekts. Das sorgt für sichere jährliche Einnahmen im sechsstelligen Bereich. Und dies war der erste Streich, der Zweite folgt sogleich. Wer die nötige Geduld mitbringt, dem winken hier hohe steuerfreie Kursgewinne.
Servus allerseits


Aus "Der Aktionär" - Mehr aus der aktuellen Ausgabe siehe Thread: Der Aktionär * Empfehlungen * Ausgabe 04/2007


Adler Real Estate. Deutlich zu günstig. Bei Erreichen der Unternehmensziele Kurschancen von mindestens 50 %. Kursziel 6,50 Euro.
Kann mir jemand sagen wann die Zahlen für 2007 bekanntgegeben
werden sollen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.331.557 von 01Carsten am 31.01.07 20:50:37
Sorry, hat sich ein Tippfehler eingeschlichen.

Ich meinte natürlich die Zahlen für 2006.
Sehr gute Zahlen für 2006:

Ergebnis 8,6 Mio.

Marktkapitalisierung: 59,8 Mio.
=======> KGV 6,95

dazu

Liquide Mittel: 10,4 Mio.


meine Erwartung 50% in 6 Monaten
Brutaler Abverkauf einiger Aktionäre, die bei 2,80 gezeichnet hatten.:mad:
Sehe den Kurs kurzfristig wieder bei 4€ ( +14%), und mittelfristig bei 6€. Die Fundamntals sind mE überzeugend. 3,50€ sind eindeutig Kaufkurse!!!!! Neues aussichtsreiches Immobilienprojekt in Angriff genommen.
Marktkapitalisierung 44 Mio.

Ergebnis 2006 8,6 Mio
KGV 4,9

EK-Quote 75%
Netto-Liquidität 10,4 Mio (25% der MK.)

Positive Ausschten für 2007!!

Nach dem Ausverkauf eine wahre Perle am Markt!

===> Hier sind mindestens 40% Plus bis zum jahresendedrin!!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.739.213 von Tana100 am 10.04.07 14:02:30...kann mir jemand erklären warum der Ausverkauf bei bekanntwerden der Zahlen kam...ich meine die waren doch top.?
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben