DAX+0,12 % EUR/USD+0,47 % Gold+0,20 % Öl (Brent)+1,27 %

Evotec 566480, wohin geht die Reise??? (Seite 4119)


ISIN: DE0005664809 | WKN: 566480 | Symbol: EVT
14,845
08:03:21
Gettex
-0,20 %
-0,030 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich liebe RealJoker...der neue Dahan...zwar registriert seit 1999...aber einfach negative Kommentare uberall
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.975.555 von Owibundu am 08.02.18 17:43:00Negativ ? Ich bin Realist und sehe , dass Kursgewinne mehrerer Wochen an einem Tag ausgelöscht werden. Der Markt ist extrem nervös und viele Unternehmen hoch bewertet, was nur wegen der Null-Zinsen akzeptabel erschien.
Hier muss man einen langen Atem haben...
Interessant ist das gering Volumen diese Wochen mir denen die Abstuerze und darauf folgende Erholung(en) stattfinden. Allesamt unter dem durchschnittlichen Volumen. Bei dem Abverkauf von 22 auf 12 Euro war das Volumen oft 3 mal. ja 4 mal so hoch.
Ich glaube daher, dass sich ein Grossteil dieser Aktien nun in den Haenden der Hargesottenen sind und die zittrigen schieben sich den kleinen Rest hin und her .... meine Stuecke bekommen sie jedenfalls nicht ;-)
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.975.915 von Nachkaufer am 08.02.18 18:05:14Geduld und etwas traden bei volatilen Märkten alles gut ...

Schönen Abend
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
MF1GEK spielt wieder Scheibe. - 31%, obwohl Lang und Schwarz den Kurs bei -4% taxiert.
Also sollte bei Faktor 5 -20 % sein. Können die denn auch machen, was sie wollen?
Telefonisch ist die Aasbande auch nicht erreichbar.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.975.939 von pegasusorion am 08.02.18 18:07:26
Zitat von pegasusorion: Geduld und etwas traden bei volatilen Märkten alles gut ...

Schönen Abend


Hab heute bei 13,50 nachgekauft. Hoffe das die 13 Euro halten.
Bei 14,50 werde ich wieder einen Teil verkaufen. Macht keinen Spaß,
aber so machen es die Profi's, bin aber nur ein Kleinanleger.

Der einzige der im Moment verdient ist mein Online Brocker ;) und
Die Aktie der Deutschen Börse, die steht bei 103 Euro, nur wenig unter ihrem Hoch bei 105 Euro.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.976.560 von translokator am 08.02.18 18:50:39Die Leerverkäufer kaufen weiter zurück
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.975.939 von pegasusorion am 08.02.18 18:07:26
Zitat von pegasusorion: Geduld und etwas traden bei volatilen Märkten alles gut ...

Schönen Abend


Volatiler Markt ???

Wie sagte es eben ein Börsenprofi:" nach der Gier folgt jetzt die Angst! "

Da wir die 100 Tage Linie beim Dow heute durchbrochen haben werden wir im Dow Jones
wahrscheinlich auch die 200 Tage Linie bei ca. 23.000 Punkte nach unten testen und dass sind dann
hoffentlich wieder Kaufkurse auch bei Evotec.
Negativ ? Ich bin Realist und sehe , dass Kursgewinne mehrerer Wochen an einem Tag ausgelöscht werden. Der Markt ist extrem nervös und viele Unternehmen hoch bewertet, was nur wegen der Null-Zinsen akzeptabel erschien."

Das mag auf viele Aktien zutreffen, doch auch Aktien mit einem KGV unter acht und um 8
werden unter Wasser gedrückt (Lufthansa, VW, Daimler, BMW)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.977.622 von freiwilder am 08.02.18 20:16:01Die wären auch blöd wenn sie bei diesen Kursen nicht zuschlagen würden.

Hier haben wir im Moment das Spiel der Großen und vor allem der Computer.
Diese automatischen Handelssysteme kaufen und verkaufen nach Chartmarken.

Hat den Vorteil nochmals richtig günstig einzukaufen. Die armen Programmierer dieser Systeme müssen im Moment wohl Überstunden schieben;)
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben