DAX-0,42 % EUR/USD+0,17 % Gold+0,13 % Öl (Brent)+0,83 %

Evotec 566480, wohin geht die Reise??? (Seite 5802)


ISIN: DE0005664809 | WKN: 566480 | Symbol: EVT
20,025
20:27:05
Baader Bank
-0,62 %
-0,125 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Didablo, auch unter die Rubrik „unfassbar“ fällt, dass Du mein Posting noch nicht mal richtig gelesen hast. Ich bin kein „Shortie“, sondern seit zig Jahren ein „Longie“. Und wenn ich einen Fakt benenne (KGV >60), dann hat das nichts mit „miese Stimmung machen“ zu tun. Mir ist das KGV auch recht egal, da es für mich aus mehreren Gründen nicht die richtige Bewertungsmethode für Evotec (s Geschäftmodell) ist. Hatte lediglich geschrieben, dass diese optisch hohe Bewertung die Begründung der LVs sein könnte.

Am besten gefällt mir Dein „Evotech ist unterbewertet und ein Schnäppchen. Basta.“ Na, wenn das so ist, dann ist ja alles geklärt und wir können die Diskussion einstellen :-)


@DT, was interessant ist: diese Diskrepanz, die wir beide hier sehen in Bezug auf „sell side vs. LVs“, hatte ich vor einem Jahr auch schon mal gesehen. Und zwar bei AMS: der Kurs stand bei 70-80, >90% der sell side Analysten waren super bullish mit Kurszielen teilweise bei 200 CHF und gleichzeitig hatten LVs bis zu 30% Short Position aufgebaut. In jenem Fall lag das „smart money“ bei den LVs als der Kurs sich danach noch mal viertelte (die haben dann aber auch zu spät aufgelöst). Für mich kein Indiz für Evotec, aber solche Konstellationen finde ich immer spannend :-)
Evotec | 19,05 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Hier noch eine Übersicht der historischen Short-Positionen von Melvin Capital. Mehrere Short-Investments haben keinen

https://whalewisdom.com/filer/melvin-capital-management-lp#t…
Evotec | 19,11 €
Sorry, zu früh gepostet...

mehrere Titel haben keinen Abflug gemacht, nach Aufbau der Short-Positionen von Melvin Capital. Auch ein Hedgefund kann also daneben liegen.
Evotec | 19,05 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.910.627 von Radiesel2008 am 13.11.19 12:13:40
Zitat von Radiesel2008: Aber im übrigen habe ich den Entschluss gefasst, mich GEGEN die Leerverkäufer zu stemmen in dem ich NICHT verkaufe...

Es fängt schon an zu wirken... :laugh::laugh:
Evotec | 19,01 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.911.530 von Radiesel2008 am 13.11.19 13:44:16
Zitat von Radiesel2008:
Zitat von Radiesel2008: Aber im übrigen habe ich den Entschluss gefasst, mich GEGEN die Leerverkäufer zu stemmen in dem ich NICHT verkaufe...

Es fängt schon an zu wirken... :laugh::laugh:


Ich gehe noch einen Schritt weiter und kaufe hier gestaffelt (in größer werdenden Paketen) nach.

Gruß HB
Evotec | 19,06 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.909.535 von dlg am 13.11.19 10:38:12
Einsicht
Zitat dlg:
Pewin, der Tenor hier im Forum ist doch zurecht, dass die Großen die Kurse machen. Glaubst Du, dass Melvin dann fast 200 Mio Euro in die Hand nimmt, um von den SL der Kleinanleger zu profitieren?!


Mit meinem naiven, autodidaktisch erworbenen Börsenwissen hatte ich d a s bisher vermutet: wenn nicht direkt, dann indirekt werden die Verluste der zahlreichen Kleinanleger beim Kursverfall umgeschichet. Du wirst mir aber sicher eine bessere Erklärung geben können, wie Melvin die 200 Mio marktwirksam einsetzt und ohne Schaden für die Kleinen ihre Gewinne erzielt?

Zitat dlg:
Der Kurs ergibt sich aus Angebot (LVs, die vllt ein >60er KGV als zu teuer sehen) und Nachfrage (Long-Investoren, Kleinanleger, sell side Analysten), wo soll denn hier eine „beträchtliche Störung der Marktmechanismen“ sein?


Dachte bisher, ein Produkt (EVT) erzeugt Nachfrage, die umso größer ist, wenn die Qualität (Quartalszahlen, Unternehmenserfolge….) laufend gesteigert wird (was auch höhere Preise rechtfertigen würde). Dass seit August die Preisentwicklung beinahe konträr verläuft wird deinen Worten nach einem normalen Marktgeschehen entsprechen. Ich will das verstehen und werde daran arbeiten. Jedenfalls keine ‚beträchtliche Störung‘ durch die bösen….. Nein, ich will dich mit den zwei Buchstaben nicht weiter verärgern.
Erfreuen wir uns an den günstigen Kursen und Gruß an alle
(Sarkasmus Ende)
Evotec | 19,08 €
So rein hypothetisch. Evotec hatte vor den lv ein Allzeithoch von ca. 27. Das macht ca. 8 Euro Unterschied bis heute. Kann man daraus Rückschlüsse ziehen, wie viel Aktien die lvs noch in der Hand haben?
Evotec | 19,02 €
Kauf DE000DF7S1T8 zu 0,11 das Stück bei einem Aktienkurs von 19,02 oder so.
Put mit Strike bei 12 und Laufzeit bis Juni 21.
Hop oder Top sozusagen, ist noch waghalsiger als mein erster Put.

Tut mir leid, dass ich es hier poste. Mache ich halt praktisch immer bei meinen Käufen, sorry.
Evotec | 19,03 €
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.912.601 von Der Tscheche am 13.11.19 15:32:21Schon ok... So ist es wenigstens dokumentiert, wenn du dann am Ende daneben liegst...

Bitte auch direkt posten, falls du zwischendurch aussteigst. Wir müssen ja wissen, wann wir wieder auf die long-Seite wechseln können. ;-)
Evotec | 19,04 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.910.660 von dlg am 13.11.19 12:17:12Ich will hier mit niemanden in Diskurs treten, außer über politische Ansichten. Über Aktienwerte zu diskutieren halte ich für reine Zeitverschwendung. Mein Posting war reine Stimmungsmache. Nichts anderes. Ein Posting aus purem Frust über die Lage. (denn die 19 wird nicht gerade stabil verteidigt). So viel Ehrlichkeit muss sein. Die Short-Positionen machen doch exakt das Gleiche. Unter dem Strich geht es um psychologische Katharsis. (Den Kurs beeinflusst man hier sowieso nicht)
Evotec | 19,04 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben