DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

Evotec 566480, wohin geht die Reise??? (Seite 5806)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.919.306 von Radiesel2008 am 14.11.19 09:27:37Thema Evotec, ich bin wieder tiefrot heute. Werde meine Aktien aber halten und nachkaufen sobald WL auch wieder kauft.

Evo ist mittlerweile auch eine ganz schöne Posi in meinem Depot und gleichauf mit WDI.

Ich denke die beiden Aktien sind in den nächsten 2-3 Jahren die besten Kurstreiber (NACH OBEN) So viel Down Potential gibt es ja nicht mehr. Ich sehe viel eher 100% Gewinn als nochmal 50% Verlust ab 19 Euro auf diesen Zeitraum. Die Zahlen werden immer wieder angehoben oder bestätigt. Das rechtfertigt auch das mittlerweile angemessene KGV. Zu ambitioniert sehe ich es nicht mehr.

Stay long
Evotec | 19,02 €
ich glaube es muss erst noch die 18,34 (Tiefsstand Xetra vor ca. 3 Monaten) gesehen werden und
dann geht es wieder bergauf.

Traurig und nicht zu verstehen....
Evotec | 19,03 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.919.306 von Radiesel2008 am 14.11.19 09:27:37
Guten Morgen @ alle
sieht heute immer noch mehr als fragil aus, der Kurs.

Es genügt vermutlich ein leichtes "auf den Markt werfen" diverser Marktteilnehmer, um einen ordentlichen Rutsch auszulösen.

Wünschen tue ich mir natürlich das Gegenteil.

Ich habe gestern mal einen Bericht gelesen, bei dem es um LV's geht, und wie so ein Leerverkauf funktioniert. Da muss mittlerweile ja eine ordentliche Deckung von (...aus dem Kopf) 10% hinterlegt werden. Die "Leihzinsen" hingegen sind lächerlich und betragen 1-2% Pro Jahr!

Wenn man also für 5 Millionen Euros Aktien leer verkauft, muss man physisch mit 500.000 Euro besichern. Das ist echt nicht ohne. :eek:
Evotec | 19,01 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.919.477 von Semmignedl am 14.11.19 09:39:18Wenn es so ist, dann ist es so. Ich verstehe nicht wie man verkaufen kann, bei den Aussichten. Und ich als fast 10 Jahre Investierter kann mich gut an Zeiten erinnern, wo der Kurs schon deutlich über 3 Euro stand. um dann sukzessive abzubröckeln. Bis auf 2,16 wenn ich mich recht erinnere wo ich mächtig nachgekauft hatte obwohl damals deutlich im Minus war. Rutschte dann sogar auf <2 Euro glaube ich. Ich war mir damals sehr unsicher bzgl. der Kursentwicklung und natürlich habe ich den Nachkauf dummerweise bei 2,50 wieder verkauft... Sonst hätte ich vermutlich jetzt 20K Aktien, hab ich aber nicht. Was ich damit sagen will - immer wenn die Verunsicherung am größten war, wäre der Kauf am günstigsten gewesen. Mit dem Verkauf gestaltet es sich übrigens ähnlich... ;)
Evotec | 18,98 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Alles um die 19 Euro wird gekauft. Ich glaube das hier eine eventuelle Übernahme angestrebt wird.
Ich glaube nicht das die LV der alleinige Grund für die Kursmanipulation sind.
Evotec | 18,95 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.919.591 von Radiesel2008 am 14.11.19 09:47:21Hey Radiesel,

ich bin zu 19,45 rein und dann nach den Zahlen gleich in der früh zu 19,90... also aktuell
bin ich nicht so wahnsinnig viel im Verlust. Mein Körbchen habe ich jetzt bei 18,36 aufgestellt.

Ich denke es ist wie mit diesen Gaps die immer geschlossen werden "müssen". Die Aktie wird
einfach trotz der guten Zahlen und der immer wieder guten Berichte immer wieder unten gehalten.
Und auch aktuell sieht es auch nicht danach aus, das sich nach oben gelassen wird.

Für mich brauchts diesen Dipp noch nach unten.... Fundamental nicht zu rechtfertigen, aber ich
glaube danach geht es heute sowieso nicht mehr. Einfach nur noch Casino die deutsche Börse.

We will see
Evotec | 18,94 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
So ein Unsinn, da wird nichts übernommen.
3 Mrd. € Börsenwert sind einfach viel !
Evotec | 18,97 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.919.654 von Semmignedl am 14.11.19 09:51:42
Zitat von Semmignedl: Hey Radiesel,

ich bin zu 19,45 rein und dann nach den Zahlen gleich in der früh zu 19,90... also aktuell
bin ich nicht so wahnsinnig viel im Verlust. Mein Körbchen habe ich jetzt bei 18,36 aufgestellt.

Ich denke es ist wie mit diesen Gaps die immer geschlossen werden "müssen". Die Aktie wird
einfach trotz der guten Zahlen und der immer wieder guten Berichte immer wieder unten gehalten.
Und auch aktuell sieht es auch nicht danach aus, das sich nach oben gelassen wird.

Für mich brauchts diesen Dipp noch nach unten.... Fundamental nicht zu rechtfertigen, aber ich
glaube danach geht es heute sowieso nicht mehr. Einfach nur noch Casino die deutsche Börse.

We will see


wieso kaufst du dann, wenn eh schon klar ist dass da nichts nach oben geht..
da gibts mmt. bessere invests
Evotec | 18,95 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.919.672 von RealJoker am 14.11.19 09:53:13
Zitat von RealJoker: So ein Unsinn, da wird nichts übernommen.
3 Mrd. € Börsenwert sind einfach viel !


3 Mrd sind für manche Unternehmen Portokasse . . .
Evotec | 18,99 €
Vergleichbarer Kursverlauf bei Qiagen,viele Jahre ständig steigender Aktienkurs durch stetiges Wachstum.
Aufeinmal Kursverfall,überraschender Rücktritt des CEO und jetzt Übernahmegerüchte durch eine amerikanische Firma.
Das gleiche Schema könnte bei Evotec,Wirecard und Aixtron ablaufen.
Die Amis sind scharf auf deutsche Topunternehmen und da werden alle Mittel ausgeschöpft.
Evotec | 19,04 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben