DAX+1,89 % EUR/USD-0,04 % Gold+0,84 % Öl (Brent)0,00 %

Evotec 566480, wohin geht die Reise??? - Die letzten 30 Beiträge


ISIN: DE0005664809 | WKN: 566480 | Symbol: EVT
20,490
15.02.19
Xetra
+0,44 %
+0,090 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.889.577 von Trapos am 16.02.19 09:55:23
Zitat von Trapos: Schaut gut für nächste Woche!
Ist herrlich ruhig geworden um Evotec.;)
schönes WE!


Dann müsste Morphosys ja sowas von abgehen.
Schaut gut für nächste Woche!
Ist herrlich ruhig geworden um Evotec.;)
schönes WE!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.874.061 von prima2005 am 14.02.19 14:40:03
Vielleicht gab es auch hier Fortschritte....
Hamburg - 15. Januar 2015: Evotec AG (Frankfurter Wertpapierbörse: EVT, TecDAX, ISIN: DE0005664809) gab heute das Erreichen mehrerer kleiner, jedoch sehr wichtiger Meilensteine in ihrer TargetAD-Kooperation mit Janssen Pharmaceuticals, Inc. ("Janssen") für die Identifizierung und Auswahl neuartiger Targets aus Evotecs TargetAD-Datenbank sowie für die Überführung von Targets in den Wirkstoffforschungsprozess bekannt. Diese Meilensteine wurden im Jahr 2014 erreicht und ihre Umsatzerlöse werden im Geschäftsjahr 2014 realisiert.
Die Auswahl der Targets wurde im Rahmen der im November 2013 eingegangenen Vereinbarung zwischen Janssen und Evotec, unterstützt von dem Johnson & Johnson Innovation LLC, durchgeführt. Im Rahmen der Vereinbarung richten Janssen und Evotec ihre Forschungsbemühungen auf die Identifizierung neuer Wirkstoffe zur Behandlung der Alzheimer'schen Erkrankung.
Janssen erhält die Möglichkeit, ausgewählte Zielstrukturen und therapeutische Kandidaten zu lizenzieren und sie in die präklinische und klinische Entwicklung voranzubringen. Janssen leistet Forschungszahlungen und fortschrittsabhängige Meilensteinzahlungen für die Forschungsarbeit.
Dr. Cord Dohrmann, Chief Scientific Officer von Evotec, kommentierte: "Erst vor wenigen Monaten, im Juli 2014, haben wir bekannt gegeben, die ersten Meilensteine in dieser Kooperation gemeinsam mit Janssen erreicht zu haben. Diese zwei jüngst erreichten Meilensteine bestätigen uns in unserem Ansatz und legen eindrucksvoll die Produktivität dieser Kooperation dar. Ich gratuliere den Teams beider Unternehmen zu diesem hervorragenden Fortschritt und wünsche ihnen auch weiterhin viel Erfolg bei ihrer Erforschung innovativer Behandlungsmethoden für die Alzheimer'sche Erkrankung."
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.874.013 von Herr_Chipka am 14.02.19 14:34:27
Zitat von Herr_Chipka: http://www.pharmatimes.com/news/johnson_and_johnson,_takeda_…


Stimmt, da ergeben sich neue Potentiale!:)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.873.014 von prima2005 am 14.02.19 12:43:38
Vergütungsbericht Evotec aus Geschäftsbericht 2017
Das sind Fakten aus dem Geschäftsbericht 2017.
https://www.evotec.com/f/ca30024718c1521630fcfd2ca259dced.pdf
Seite 77 ff
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.872.981 von pegasusorion am 14.02.19 12:40:28Gestern gab es vier Meldungen

2 * 30.000 Erwerb von Aktien
2 * 70.000 Ausübung gegenüber Cash-Settlement (bei einer Meldung war der Kurs falsch, der wurde heute korrigiert)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.872.951 von prima2005 am 14.02.19 12:37:58Sorry ich komme auf genau 70.000 Aktien, aber vielleicht bin ich auch zu blöde zum rechnen?
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.872.861 von Kalinstorte am 14.02.19 12:29:22Das ist Blödsinn, der angegebene Kurs war falsch. Nicht 23,x, sondern 19,54. Er hat immer noch 60.000 Aktien erworben.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.872.081 von Ahwas am 14.02.19 11:20:23
Zitat von Ahwas: https://www.dgap.de/dgap/News/directors_dealings/ausbung-geg…

diesmal ohne Kommentar


Hallo Ahwas,

also ich finde diese "Berichtigung" seitens Evotec etwas seltsam. Das hat schon ein etwas merkwürdiges "Geschmäckle". So, wie ich es jetzt verstehe hat WL also "Nur" 30.000 Stück neue Aktien eingebucht und sich den ganzen Rest "Cash" auszahlen lassen. Also, das hätte man besser / eleganter machen können...

LG
k-torte
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.872.423 von M_Engel am 14.02.19 11:42:1520,50 eine magische Marke?!:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.872.081 von Ahwas am 14.02.19 11:20:23Ja aber warum schreibst du dann „ohne Kommentar“ ist doch auch ein Kommentar ;);)

Evotec etabliert sich für mich zu einem stabilen Biotech....selten sowas gesehen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.872.138 von Salatamsel am 14.02.19 11:23:33Am Besten man benötigt keine, treibt viel Sport und ernährt sich vernünftig ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.872.063 von pegasusorion am 14.02.19 11:19:19Könnten die Datenbank von Evotec in Google integrieren, dann kann ich meine Medikamente selber zusammen basteln
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.871.997 von Salatamsel am 14.02.19 11:15:29Als "auch Datenkrake" in Kooperation mit Evotec warum nicht???
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.871.289 von pegasusorion am 14.02.19 10:17:39Wieso Google? macht doch keinen Sinn. Evotec braucht keine Übernahme. Mir ist die langfristige Performance lieber als schnelle 50 % 😛
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.871.520 von freiwilder am 14.02.19 10:39:06
i
Du solltest schleunigst wieder verkaufen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.871.520 von freiwilder am 14.02.19 10:39:06Das war ein 100% Treffer, ich kenne den Kurs von 2008 und wollte damals noch 10.000 Stück zu 0,80€ kaufen.

Ging aber nicht da ich da gerade meinen Hof gekauft habe und das Geld gebraucht habe.

Die Zinsen für Hauskredite zu der Zeit dürftest Du auch kennen oder??;)

Fazit: Es geht immer besser, aber eben auch deutlich schlechter ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.870.425 von pegasusorion am 14.02.19 09:00:01
Zitat von pegasusorion: Freiwilder ist seit 2008 angemeldet---also zu Zeiten der Finanzkrise und ich vermute als schlechtes Gewissen des Finanzmarktes.

Ich vermute mal war er vor 2008 investiert und hat in der Finanzkrise einiges verloren??

Die Anmeldung bei WO ist anschließend dann nur erfolgt, um die vorhergehende Situation zu verarbeiten deshalb auch immer diese Weltuntergangs Szenarien.


So kann man es auch sehen. Hast du schon einmal nachgeschaut wo der Kurs von Evotec 2008 stand :cool:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ob es gleich eine Übernahme wird??? Eine Beteiligung z.B. von google, wäre vermutlich schon mehr als ein Ritterschlag oder?
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.870.866 von prima2005 am 14.02.19 09:39:39
Zitat von prima2005: Heute noch die 21?


Schönen guten Tag.

Sie darf (noch) nicht, die Rechner laufen auf Hochtouren.

Wie hoch seht ihr eigentlich die Übernahmewahrscheinlichkeit bei Evotec in den nächsten 12-24 Monaten?

Grüße aus Wien.
Fehler machen wir alle, solange wir daraus lernen ist alles ok. Viele machen den Fehler und gehen zu blauäugig an die Sache Börse ran.

Meine Theorie zu den 3 Phasen des Investorsdazu hatte ich schon mehrmals geschrieben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.870.827 von prima2005 am 14.02.19 09:34:43Heute noch die 21?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.870.794 von prima2005 am 14.02.19 09:31:42Der tut mir überhaupt nicht leid! Wenn er investiert ist, wie er ja immer schreibt, dann soll er sich freuen wenn Evotec steigt und nicht wenn es nach unten geht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.863.921 von freiwilder am 13.02.19 16:04:59
Zitat von freiwilder: Schaut mal auf den Verlauf von September. Merkt ihr was?


Was merkst du denn?:laugh:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.870.425 von pegasusorion am 14.02.19 09:00:01Irgendwie tut er mir auch leid! Aber es gibt nun mal solche Schicksale.
Freiwilder ist seit 2008 angemeldet---also zu Zeiten der Finanzkrise und ich vermute als schlechtes Gewissen des Finanzmarktes.

Ich vermute mal war er vor 2008 investiert und hat in der Finanzkrise einiges verloren??

Die Anmeldung bei WO ist anschließend dann nur erfolgt, um die vorhergehende Situation zu verarbeiten deshalb auch immer diese Weltuntergangs Szenarien.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.865.112 von prima2005 am 13.02.19 17:37:28Evotec Aktie: Auch ohne neue Nachrichten auf dem Weg nach oben
Von Frank Holbaum - 13. Februar 2019

Evotec ist auch am Mittwoch wieder etwas stärker nach oben marschiert. Dies ist aus Sicht von Analysten ein sehr gutes Zeichen. Die Aktie hat damit erneut bestätigt, dass die Marke von 20 Euro endgültig überwunden zu sein scheint. Das bedeutet, dass die Aktie sowohl im Zeitraum von einem Monat, als auch im Zeitraum von drei Monaten sowie im Zeitraum von einem Jahr klar im Plus ist. Innerhalb eines Jahres beispielsweise ist der Wert um mehr als 40% nach oben geklettert.

Der Aufwärtstrend ist damit sowohl was das Chartbild, als auch was die Statistik betrifft, nicht mehr von der Hand zu weisen. Der Umstand, dass der Wert über 20 Euro notiert, zeigt, wohin die Reise geht. Kursziel sind jetzt mindestens 25 Euro. Möglicherweise sind sogar Kursgewinne bis zu 30 Euro drin, da die Aktie über der Marke von 25 keine nennenswerten Hindernisse mehr aufweist.

Wirtschaftlich in Form

Aus wirtschaftlicher Sicht bleibt der Wert ohnehin in Form. Die Aktie könnte davon profitieren, dass das Unternehmen in den vergangenen Monaten einen höheren Gewinn als 2017 erwirtschaftet haben sollte. Zudem ist das Ergebnis 2019 wahrscheinlich noch etwas besser, 2020 soll es weiterhin steigen. Damit sinkt das KGV. Daher wird auch die Stimmung unter den Bank-Analysten vermutlich noch etwas besser als in den zurückliegenden Monaten.

Die technischen Daten des Wertes sind vollkommen in Ordnung. Das Momentum ist sehr positiv. Die relative Stärke von Evotec ist ebenfalls ausgeprägt positiv. Aus Sicht des GD200 ist der Abstand zu einem möglichen Abwärtstrendwechsel mit über 15% sehr beachtlich. Das zusammen zeigt, dass der Kurs in den kommenden Wochen sehr gut performen sollte.

Quelle: www.finanztrends.info/evotec-aktie-auch-ohne-neue-nachrichten-auf-dem-weg-nach-oben/
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.850.748 von freiwilder am 12.02.19 11:35:50
Zitat von freiwilder:
Zitat von Trapos: Keine Sorge sollten wir wirklich vor den Zahlen über 24 Euro stehen kommt die euphorische Stimmung schon zurück hier im Thread.;)

Und Freiwilder ist dann natürlich all in!:laugh:


Der Freiwilder war nie weg! Wie schon gesagt. Meine Aktien kann mir Google gerne für 100 Euro abkaufen :cool:


Ich hab gehört, dass bei den letzten Unternehmenspräsentationen in den USA auch Leute von Google waren. Sie schienen sehr interessiert! Man meinte auch gehört zu haben, das es nicht mehr lange dauern könnte. Wenn die zuschlagen, muss du gut investiert sein.;)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben