DAX-0,26 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,28 % Öl (Brent)-0,30 %

Evotec 566480, wohin geht die Reise??? - Die letzten 30 Beiträge


ISIN: DE0005664809 | WKN: 566480
14,800
19.04.18
Frankfurt
+0,68 %
+0,100 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hier auf wallstreet online....gehe mal auf alle Handelsplätze
Hier auf wallstreet online bx swiss. Gehe mal hier auf alle Börsen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.581.919 von traderjo1 am 19.04.18 13:26:06Quelle zum Beleg des ominösen billigen Aufkaufens von EVT durch die Schweizer ???
Also bei onvista finde ich für EVT, SwissExchange für heute immerhin ganze 100 Stück gehandelt :D , z.Vgl.: Xetra ca. 400.000 Stück, LondonStEx ca. 100.000 Stück ...
DER AKTIONÄR


18.04.2018 - 14:53 Uhr - MARION SCHLEGEL - Redakteurin
Evotec mit weiterem Erfolg aus Bayer-Kooperation: Diese Marken sind jetzt wichtig
Evotec hat heute bekannt gegeben, dass die Multi-Target-Allianz mit Bayer eine weitere vielversprechende niedermolekulare Substanz in die Phase 1 überführt hat. Die Substanz zielt auf die Behandlung von Endometriose ab, einer schmerzhaften gynäkologischen Erkrankung, die weltweit etwa 176 Millionen Frauen betrifft.

Dieser Meilenstein wurde im Rahmen der äußerst erfolgreichen strategischen Allianz erreicht, die Evotec und Bayer im Oktober 2012 eingegangen sind. Ziel dieser Zusammenarbeit sei die Entwicklung von drei klinischen Arzneimittelkandidaten innerhalb der fünfjährigen Allianz, so Evotec in einer Mitteilung. Beide Partner bringen innovative Zielmoleküle und modernste Technologien in die Partnerschaft ein und sind gemeinsam für die frühe Forschung und präklinische Charakterisierung potenzieller klinischer Entwicklungskandidaten zur Behandlung von Endometriose verantwortlich. Seit Beginn der Zusammenarbeit sind sechs präklinische, first-in-class/best-in-class, nicht-hormonelle Kandidaten generiert worden, von denen sich mittlerweile drei Kandidaten in klinischen Testphasen befinden, verkündet Evotec stolz.

Dr. Mario Polywka, Chief Operating Officer von Evotec, kommentierte: „Seit dem Beginn der Zusammenarbeit mit Bayer im Jahr 2012 haben sich die Teams mit hochmoderner Wissenschaft, signifikanter Expertise in der Wirkstoffforschung und einem gemeinsamen Ziel dafür eingesetzt, neue therapeutische Optionen für die Millionen von Frauen zu entwickeln, die unter Endometriose leiden. Heute haben wir unsere sehr hohen Erwartungen erfüllt, indem wir unseren dritten neuen Wirkstoffkandidaten in die klinische Phase-1-Studie überführt haben, um diesen hohen ungedeckten medizinischen Bedarf zu decken. Bayer ist ein hervorragender Partner und wir freuen uns darauf, unsere Endometriose-Pipeline gemeinsam weiter voranzutreiben.“



Die Aktie von Evotec reagierte auf diese Nachricht zunächst mit einem deutlichen Kursanstieg. Im Laufe des Tages musste Evotec jedoch seine kompletten Gewinne wieder abgeben. Wieder einmal stellte sich die 200-Tage-Linie als zu starker Widerstand heraus. DER AKTIONÄR ist jedoch weiter äußerst zuversichtlich. Es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis diese Hürde und auch die nächste wichtige Hürde im Bereich von 17 Euro überwunden werden kann. Langfristig ist das aktuelle Niveau eine klare Kaufchance.
Bei uns in Deutschland wird der Preis gedrückt.....und in der Schweiz kräftig gekauft.....Klar das bei uns der Kurs nicht steigt.! Ich gebe keine einzige ab.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.581.172 von Glucke am 19.04.18 11:47:12
no
risk , no fun ; das könnte,sollte , müßte - ja ist das EVO - Motto
Solange der Dr . L das aushält , bleibt das Kapital halbwegs erhalten-
Nur die , de mit 22 eingekauft haben ,brauchen gute Nerven und Sitzfleisch .
Zugegeben - zwischendurch liest man ausgezeichnete Recherchen .
Und auch die münden in Annahmen und Vermutungen
Habe mir jetzt nochmal 280 Stück für 14,48 in mein Langzeitdepot gelegt.

Bin völlig überzeugt hier aufs richtige Pferd zu setzen.Auch wenn die letzten Monate kein Zuckerschlecken waren.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ich bin jetzt gespannt, ob der Kurs weiterhin in der Spanne 14,55 € bis 14,60 € gehalten werden kann.

SW
...mh, was versehst Du nicht ??...Es ging um die 2012 beschlossene Koop mit Bayer...und da sind DREI Kandiaten geplant gewesen..kapische ??
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.569.715 von Zimtzicke am 18.04.18 08:31:56
Zitat von Zimtzicke: ..naja, 2012 ist schon beschlossen worden innerhalb von 5 Jahren drei Kandidaten in die weitere Forschung zu bringen....also eigentlich nix unerwartetes..


Eigentlich nicht falsch verstanden. Du schreibst von drei Kandidaten, nicht eingegrenzt auf ein Zielgebiet.;)
Aber egal Hauptsache es kommen genug P1 und irgendwann wird hoffentlich auch etwas in die P2 kommen.:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.578.079 von Trapos am 18.04.18 23:18:22..falsch verstanden....in der Koop mit Bayer /Indikation Endometriose sollten es drei Kandidaten sein..
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.577.287 von Trapos am 18.04.18 21:11:28
Zitat von Trapos: Wenn man dieses Thread für Kauf oder Verkauf heranzieht hat man an der Börse nichts verloren!;)
Ist nur ein Hühnerhaufen der viel gackert.:laugh:;)

:laugh::laugh: Ich wollte gerade schreiben, dass er alles verkaufen sollte... Sorry, aber die Frage für sich war schon dä.... ungewöhnlich... Wer das ernst meint, sollte sich selbst hinterfragen und evtl. doch zu den Bankstern rennen, die für einen das Geld anlegen...
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.577.287 von Trapos am 18.04.18 21:11:28Das schreib ich schon die ganze Zeit, das Forum ist als Ergänzung der Eigeninformation zu sehen.
Wer das anders sieht und sein Handeln daran spiegelt hat nicht verstanden wozu ein Forum da ist nämlich zum Meinungsaustausch.!!!

Das einige versuchen vielleicht auch damit Geld zu verdienen??? ist deren Sache aber ist und war nie meine Intension.

Follower:

Gern kann man User abonnieren deren Meinung man gut findet um sich Anregungen zu holen, mehr sollte man da aber auch nicht erwarten :yawn:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.569.715 von Zimtzicke am 18.04.18 08:31:56
Zitat von Zimtzicke: ..naja, 2012 ist schon beschlossen worden innerhalb von 5 Jahren drei Kandidaten in die weitere Forschung zu bringen....also eigentlich nix unerwartetes..


Kurz nachgeschaut, man verliert ja den Überblick mit der ständig wachsenden Pipeline.:)
Sind 3x P1 in Endomtriose
sowie 1x P1 in Chronic cough.

Daher also schon vier in P1.;) Das kann sich sehen lassen.:)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.576.492 von Scheich2000 am 18.04.18 19:43:04Wenn man dieses Thread für Kauf oder Verkauf heranzieht hat man an der Börse nichts verloren!;)
Ist nur ein Hühnerhaufen der viel gackert.:laugh:;)
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
was soll mir das alles sagen. lieber jetzt sofort verkaufen?
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.329.828 von Zimtzicke am 20.03.18 13:29:42
Zitat von Zimtzicke: ..:keks:.. der Informationsgehalt Deiner Postings beträgt für Evo-isten genau nullkommagarnix.....exemplarisch allein die letzten vier Postings in diesem Thread....

Mehr Aussagekraft, weniger Postings und weniger Selbstdarstellung wäre wünschenswert..


..aus gegebenem Anlass..5 Points..
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.573.414 von Scrattrading am 18.04.18 14:28:20Dschungelcamp :laugh::laugh::laugh: so-so, erklärt auch das Niveau ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.573.414 von Scrattrading am 18.04.18 14:28:20Was hattest Du vorhin noch geschriebe?? alle verkauft???

Wer hier noch weiter lächeln wird und wer sich wirklich lächerlich gemacht hat werden wir hier sehr bald sehen ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.573.372 von pegasusorion am 18.04.18 14:24:00und vermutlich schon mehr als die 3,01%.


Au ja sicher ! 4,99% :laugh::laugh::laugh:

Das bedeutet sie hören jetzt auf zu kaufen und wir kratzen nach unten ab. :yawn:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Da haben die sehr unauffällig gesammelt und vermutlich schon mehr als die 3,01%.

Ein Schelm wer dabei böses denkt.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.573.189 von Ahwas am 18.04.18 14:06:25JP Morgen hat aufgestockt, ist ja unmöglich wissen denn die nicht was sie tun????

Die Aktie ist ja sooooooo.... Scheiße :laugh::laugh::laugh:
Auf Xetra gehandelt:

683.000 Stück - 17.04.2018
603.000 Stück - bisher 18.04.2018

Umsatz zieht leicht an, der Kurs aber bisher nicht.
14,63 € + 0,05 €

SW
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.572.550 von Glucke am 18.04.18 12:51:34Ist leider so, sie hat eh keine Evos nur RXI und Medigene ;)
https://markteinblicke.de/114023/2018/04/evotec-alles-nur-eine-frage-der-zeit/


Wäre klasse, wenn man die drei Kandidaten etwas näher beleuchten könnte...

QGlucke: Behaupten kann jeder, aber führe einfach mal auch einen Beweis an...die Lüge entarnen...nun könntest Du es...
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.572.436 von Zimtzicke am 18.04.18 12:40:30Lassen wir es.Hat keinen Sinn.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.572.355 von Glucke am 18.04.18 12:33:11...ich bin zwar kein Sharedeal-nachverfolger/Vertreter...aber wo sollen das Lügen sein ??...

m.E. nicht so falsch beschrieben....

Aber so heftig, wie hier auf Zweifel reagiert wird, sind einige aber offensichtlich auf letzter Rille unterwegs..
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ein Haus baut man auf einem stabilen und soliden Fundament.

Das Luftschloss benötigt beides nicht, darüber sollte man mal nachdenken.!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben