checkAd

    Delticom AG ... internationaler Marktführer mit interessanten Perspektiven (Seite 59)

    eröffnet am 01.02.07 12:11:08 von
    neuester Beitrag 10.06.24 11:15:51 von
    Beiträge: 1.369
    ID: 1.108.932
    Aufrufe heute: 2
    Gesamt: 163.658
    Aktive User: 0

    ISIN: DE0005146807 · WKN: 514680
    2,6900
     
    EUR
    0,00 %
    0,0000 EUR
    Letzter Kurs 23.06.24 Lang & Schwarz

    Werte aus der Branche Fahrzeugindustrie

    WertpapierKursPerf. %
    5,3000+21,56
    13,680+9,97
    1,7400+8,75
    7,7900+7,45
    4,7300+6,29
    WertpapierKursPerf. %
    10,379-7,44
    1,5900-7,56
    3,6700-8,02
    24,250-12,14
    0,8120-12,49

    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 59
    • 137

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 28.03.14 14:40:49
      Beitrag Nr. 789 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.724.437 von Joschka Schröder am 28.03.14 13:57:24Dachte Du warst immer so positiv für Delticom eingestellt...?!?
      Avatar
      schrieb am 28.03.14 13:57:24
      Beitrag Nr. 788 ()
      Zitat von Joschka Schröder: Nach Ennismore baut nun auch Blackrock eine Leerverkaufsposition auf. Stand am
      20.3.14: 1,77 % des Delticom-Aktienkapitals
      21.3.14: 1,99 % des Delticom-Aktienkapitals

      Die Ennismore-Leerverkaufsposition beträgt unverändert (wie bereits am 26.2.14) 0,82 % des Delticom-Aktienkapitals.



      Kurzer Zwischenstand: Blackrock´s Netto-Leerverkaufsposition lag am 26.3.14 bei 2,02 % des Delticom-Grundkapitals.
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 24.03.14 16:13:44
      Beitrag Nr. 787 ()
      Zahlen vom PKW-Reifenersatzmarkt (sell-out) für Januar/Februar:

      Sommerreifen + 26,9 % (aufgrund des Wetters wie erwartet sehr gute Zahlen)
      Winterreifen - 12,5 % (ebenfalls Wetterbedingt)

      In Summe ergeben sich Abverkaufszahlen, die nach Angaben des Wirtschaftsverbandes der deutschen Kautschukindustrie denjenigen des Vorjahres entsprechen.

      Interessant wird sein, ob es sich bei den Sommerreifenverkäufen um vorgezogene Transaktionen handelt oder ob das Sommerreifengeschäft auch auf Jahresbasis zunehmen wird.
      Avatar
      schrieb am 24.03.14 15:28:07
      Beitrag Nr. 786 ()
      Nach Ennismore baut nun auch Blackrock eine Leerverkaufsposition auf. Stand am
      20.3.14: 1,77 % des Delticom-Aktienkapitals
      21.3.14: 1,99 % des Delticom-Aktienkapitals

      Die Ennismore-Leerverkaufsposition beträgt unverändert (wie bereits am 26.2.14) 0,82 % des Delticom-Aktienkapitals.
      Avatar
      schrieb am 23.03.14 10:57:08
      Beitrag Nr. 785 ()
      Als sehr enttäuschend empfinde ich die Entwicklung der asiatischen Beteiligung Tyrepac.

      Bei Übernahme im Jahr 2010 hätte man eigentlich eine nachfolgende Entwicklung erwarten können, wie sie Delticom zuvor mit reifendirekt in Europa gelungen war. Daraus ist jedoch leider auch nur ansatzweise nichts geworden.

      Im aktuellen Geschäftsbericht finden sich erstmals nähere Angaben zu den asiatischen Töchtern: Tyrepac Singapore hat umgerechnet noch nicht einmal 1 Mio. € Eigenkapital und arbeitet defizitär. Bei den chinesischen Tyrepac-Töchtern sieht es nicht anders aus.

      Per Saldo ist Tyrepac noch immer von vernachlässigbarer Größe und arbeitet zudem nicht profitabel. Die Erfolgsgeschichte, die Delticom mit reifendirekt in Europa geschrieben hat, konnte in Asien nicht ansatzweise wiederholt werden. Dies ist um so enttäuschender, als der Online-Handel in Asien allgemein boomt.

      Trading Spotlight

      Anzeige
      NuGen Medical Devices
      0,0600EUR +3,45 %
      Umsatzlawine losgetreten – Kursexplosion am Montag?! mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 20.03.14 14:56:35
      Beitrag Nr. 784 ()
      Hannover, 20. Dezember 2013 – Frank Schuhardt, Finanzvorstand der Delticom AG, (WKN 514680, ISIN DE0005146807, Börsenkürzel DEX), Europas führender Internet-Reifenhändler, legt zum Ende des Jahres sein Vorstandsmandat nieder. Herr Schuhardt scheidet im besten Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat und dem Vorstand auf eigenen Wunsch aus der Gesellschaft aus, um sich nach seinem erfolgreichen Wirken für die Gesellschaft neuen beruflichen Herausforderungen zuzuwenden. Ab dem 01.01.2014 wird Andreas Prüfer die Bereiche Finanzen und Investor Relations im Vorstand verantworten.


      Hier ist ein Widerspruch zur Abfindungszahlung (GB, S.111) zu erkennen.
      Avatar
      schrieb am 20.03.14 14:05:01
      Beitrag Nr. 783 ()
      Zitat von Joschka Schröder: Enttäuschend ist die Prognose für 2013. EBITDA auf Vorjahreshöhe bedeutete infolge erhöhter Abschreibungen und Zinskosten ein Ergebnisrückgang.



      Muss natürlich Prognose für 2014 heißen.

      Bei konst. EBITDA ergäbe sich infolge erhöhter Abschreibungen (siehe u.a. GB S.80) und normalisierter Steuerquote ein EPS i.H. von 73 Cent.

      Eigenkapital abzgl. IMVG und lat. Steuern ist nunmehr negativ (0,3 € je Aktie). Das EV/EBITDA beträgt 19.
      Avatar
      schrieb am 20.03.14 13:29:13
      Beitrag Nr. 782 ()
      Zitat von uncommonsense: Im GB wird geschrieben, dass der aggressive Expansionskurs bei Tirendo beibehalten wird und in kauf genommen wird, dass dadurch die Ergebnisse in den nächsten zwei Jahren belastet werden.



      Genau DAS meinte ich.


      Zitat von uncommonsense: Interessant auch, dass Herr Prüfer offenbar nicht 100% von der Akquisition überzeugt war, da er sich bei der AR Sitzung seiner Stimme enthielt.


      Die Enthaltung hatte andere Gründe, die im GB detailliert erläutert sind.
      Avatar
      schrieb am 20.03.14 13:24:50
      Beitrag Nr. 781 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.665.311 von uncommonsense am 20.03.14 12:05:15Im GB wird geschrieben, dass der aggressive Expansionskurs bei Tirendo beibehalten wird und in kauf genommen wird, dass dadurch die Ergebnisse in den nächsten zwei Jahren belastet werden. Interessant auch, dass Herr Prüfer offenbar nicht 100% von der Akquisition überzeugt war, da er sich bei der AR Sitzung seiner Stimme enthielt.
      Avatar
      schrieb am 20.03.14 12:05:15
      Beitrag Nr. 780 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.665.017 von Joschka Schröder am 20.03.14 11:28:04Ich kann mir nicht vorstellen, dass Delticom bei Tirendo so weitermacht wie bisher. Evtl. liess sich auf die Schnelle einfach nichts ändern. Der Vertrag mit Sebastian Vettel steht, die Werbeplätze waren lange im voraus gebucht. Interessant ist der CC heute nachmittag.
      1 Antwort
      • 1
      • 59
      • 137
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Delticom AG ... internationaler Marktführer mit interessanten Perspektiven