DAX+0,95 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,01 % Öl (Brent)-0,40 %

Cytotools - neuer Focus Money Hotstock!! Alles einsteigen!! - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.734.769 von archie0815 am 21.10.19 13:57:50
Zitat von archie0815: stimmt, mit der Hälfte wären ich und sicher auch viele andere mehr als zufrieden, aber dafür bräuchte man endlich einmal ein paar wirklich gute Nachrichten...


Also,ich hatte jemanden in der Verwandschaft,der an einem diabetischen Fuß litt. Das war ein Elend,die Wunden unter Kontrolle zu bringen und da wurde nach jedem Strohhalm gegriffen,letztendlich ohne Erfolg.
Nach den Detailergebnissen Dosierungsstudie dürften wir sicher wissen,was Sache ist;dann dürften bessere Kurse nur eine Frage der Zeit sein.
CytoTools | 10,15 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.728.486 von Skuld am 20.10.19 12:32:43stimmt, mit der Hälfte wären ich und sicher auch viele andere mehr als zufrieden, aber dafür bräuchte man endlich einmal ein paar wirklich gute Nachrichten...
CytoTools | 10,15 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Tja,70 Euro,das wärs...

Nun, Träumen muß erlaubt sein ;)
CytoTools | 10,20 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.498.682 von Hedge4 am 17.09.19 07:57:49
Zitat von Hedge4: Im rein rechtl. im Vertrag war es so und damals hieß es, natürlich wird man den Anteil berücksichtigen....


Hm, also wenn du kein Gesellschafter oder Notar bist, wovon ich ausgehe, unterstelle ich jetzt mal, dass du die Verträge gar nicht hast einsehen können und falls doch, würdest du dich hier sicher nicht outen und die Vertragsinhalte einstellen - also bringt uns die ganze Diskussion nichts.

Was das viele Pech angeht, bin ich bei dir, das ist schon sehr grenzwertig. Für die einen ist es Pech und für die anderen Unvermögen - vielleicht sollte der ein oder andere aber auch mal an Sabotage und/oder Korruption denken, gerade was die Zulassung in Indien und vor allem den vom Auftragshersteller verpfuschten Wirkstoff betrifft, der der eigentliche Auslöser des ganzen Desasters war.

Nach so viel Pech sollte dann irgendwann auch mal wieder ein wenig Glück ins Spiel kommen...
CytoTools | 9,400 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.497.917 von archie0815 am 16.09.19 22:46:38
Ich hatte auch schon diese Diskussionen....
Im rein rechtl. im Vertrag war es so und damals hieß es, natürlich wird man den Anteil berücksichtigen. Weiss man dies 100% wenn es um einen Ernstfall geht? Ich hab schon viele Geschichten aus Darmstadt gehört und daher glaube ich max. 10%. Schau dir doch an, wie die Aktie steht und handelt nach all den Jahren!!! Überlege was alles versprochen und erzählt und dann tatsächlich realisiert wurde. Soviel Pech gibst nicht!!! Das ist eher Unfähigleit!!
CytoTools | 9,320 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.497.449 von Hedge4 am 16.09.19 21:41:28...das glaube ich nicht. Hab das Thema mit einigen besprochen, die schon lange dabei sind - keiner kann diese Behauptung bestätigen und gemeldet wurde das auch nie. Ich weiß nicht worauf deine Erkenntnisse beruhen. Ich geh jetzt erst einmal davon aus, dass du weder einen entsprechenden Vertrag gesehen hast, noch dass du Gesellschafter der GmbH bist. Im Übrigen wäre das seitens der AG sicher meldepflichtig.

Wie gesagt, es kommt darauf an, über was abgestimmt wird. Wenn man über unkritische Dinge, wie die Anschaffung einer neuen Kaffeemaschine entscheiden muss, kann man das losgelöst der tatsächlichen Stimmrechte schon über die einzelne Personenstimme abstimmen. Geht es um richtungsweisende Entscheidungen, wie z. Bsp. um einen Verkauf, eine Beteiligungserhöhungen, oder um die Aufnahme neuer Gesellschafter, sieht es ganz anders aus. Hier zählt mit Sicherheit das tatsächliche Stimmrecht per Stammkapital, alles andere macht keinen Sinn. Überleg doch mal - jemand der in einer GmbH mit 3 Gesellschaftern 2/3 der Stimmrechte hat würde sich doch nie und nimmer in solch entscheidenden Punkten von den beiden anderen mit 1/3 überstimmen lassen?

Zu Info - die CytoTools AG und 4 Gesellschafter, die mit Sicherheit am gleichen Strang ziehen, halten über 76% der Stimmrechte/Anteile an der GmbH - glaubst du wirklich, dass sich diese von den anderen Gesellschaftern in richtungsweisenden Entscheidungen überstimmen lassen? Bestimmt nicht.
CytoTools | 9,320 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.497.194 von archie0815 am 16.09.19 21:02:42
Wieso dann der zweite Zusatz?
Also ich bin mir ziemlich sicher, dass meine Aussage der Realität dieser GmbH entspricht!! Es müsste noch mehr Leute hier geben, die dies bestätigen können. Freyberg hat schon viel Mist erzählt, die Fachleute wissen das auch.
CytoTools | 9,460 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.357.126 von Hedge4 am 28.08.19 09:00:49
Zitat von Hedge4: Bitte spreche Freyberg einfach mal drauf an...


...hab ich getan, es ist so wie ich es bereits geschrieben hab. Die Anzahl der Stimmen definiert sich in der GmbH über die Höhe des Stammkapitals des einzelnen Gesellschafters, bezogen auf das gesamte Stammkapital, alles andere macht auch keinen Sinn. Wie eine Gesellschaft das Stimmrecht eines Gesellschafter bei Abstimmungen/Beschlüssen handhabt, bleibt ihr überlassen.
CytoTools | 9,460 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.483.616 von Hedge4 am 14.09.19 11:10:50
SMC Research
muss jetzt nur noch 20 Euro beim Kursziel runter, dann kommen wir der Realität etwas näher.
CytoTools | 9,340 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.476.275 von TombTrader am 13.09.19 11:33:20
Liegt am neuen Aktionärsbrief....
...allerdings ist dieser schon 1 Jahr alt, aber man wollte es doch alles besser machen. Ausser dass Wandelanleihenfälligkeit mit neuer Wandelanleihe zurückbezahlt wurde (reine Vermutung) und der Dosierungsstudie ist nicht viel passiert. Indien grüsst wie das Murmeltier und in 2020 beginnt evtl die P3, wenn sie denn jemals finanziert wird. Aber es gibt ja noch neue Wirkstoffe auf die der Markt dringend wartet und die ein Mehrfaches der Marketcap wert sind... toll, einfach mega toll...
CytoTools | 9,340 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Naja, immerhin nähern sich auch die Analysten von SMC Research schön scheibchenweise immer weiter der Realität (also dem aktuellen Aktienkurs) an. Gestartet waren sie mal mit einem "fairen Wert" von 28 Euro. Jetzt sind wir immerhin schon bei 25,50 Euro angekommen. Minus 10 Prozent in einem Jahr, das hat doch was.
CytoTools | 9,200 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.420.841 von TombTrader am 05.09.19 17:52:50
Patent abgelaufen..
Bis die P3 startet, ist das Patent eh fast abgelaufen. Oder wie soll es funktionieren? Die vorgeschlagene Massnahme auf der HV wurde doch abgelehnt!! Diese P3 wird doch dieses Jahr nicht mehr ins Laufen kommen. Was ist denn aus dem Schadensersatz geworden?? Ein Kartenhaus nach dem anderen wackelt oder stürzt ein.
CytoTools | 9,320 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.415.999 von Skuld am 05.09.19 10:18:54Und zu dieser inhaltsleeren Antwort kann ich nur zurückgratulieren.

Soviele Unwahrheiten waren es nun auch wieder nicht, dass Ihr sie nicht kontern könntet, wenn Ihr es denn besser wüsstet...

Zugelassene Produktionsstätte - wo?

Auch nur eine einzige verkaufte Einheit bisher - wo?

Eigenen Vertrieb aufbauen - kostet nix?

Patentlaufzeit wird nicht immer weniger?

Potenzielle Käufer/Partner - wo?
CytoTools | 9,360 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.362.878 von TombTrader am 28.08.19 17:44:39Eine Menge Halb- und Unwahrheiten sowie Unterstellungen;großartige Leistung,da kann man nur gratulieren...
CytoTools | 9,500 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.351.318 von archie0815 am 27.08.19 15:04:14ich höre hier immer zukünftige Einnahmen. Wo sollen die eigentlich noch herkommen? Bei der schwindenden Patentlaufzeit investiert doch keiner mehr in große Vertriebsaktivitäten, falls die Studien diesmal überhaupt erfolgreich abgeschlossen werden. Wenn man das selber stemmen will, dann viel Spaß. Und wo willst Du produzieren? In Indien schafft man es seit zweieinhalb Jahren nicht, die Produktion abgenommen zu kriegen (für den verklagten Lohnhersteller sicher sehr interessant). Welche Produktionsmöglichkeit gibt es sonst? Kurzum, hier wird immer mehr Geld in schwindende Einnahmemöglichkeiten gebuttert. Das hat zwar Methode, ist aber für Kleinaktionäre sicher nicht von Vorteil.
CytoTools | 9,580 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.355.734 von archie0815 am 27.08.19 23:28:21
Das ist keine heisse Luft!
Bitte spreche Freyberg einfach mal drauf an, wenn er dir wieder den Himmel voller Geigen aufzeichnet.
CytoTools | 9,660 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.353.796 von Hedge4 am 27.08.19 19:29:49war ja klar, außer heißer Luft kommt da nix
CytoTools | 9,460 €
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Frag einfach in Darmstadt nach.. es gibt genügend Gründe, warum ein Profi vorsichtig ist...
CytoTools | 9,460 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.353.403 von Hedge4 am 27.08.19 18:39:44kann ich mir irgendwie schwer vorstellen?
Wurde das schon mal kommuniziert und wenn ja wann/wo, da Gesellschaftsverträge idR nicht veröffentlicht werden?
CytoTools | 9,460 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.353.340 von archie0815 am 27.08.19 18:29:47
Das Patent läuft eh 2029
Spätestens aus. Das kommt noch dazu. Sowieso hat Cytotools bei Dermapro nicht das Sagen!! Schau dir mal den Gesellschaftervertrag an!! Jeder hat eine Stimme, egal wie hoch der Anteil usw. Usw...
CytoTools | 9,460 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.352.350 von Hedge4 am 27.08.19 16:54:56und wo liegt jetzt dein Problem? Nochmal für dich zum Mitschreiben - was ist verwerflich daran, wenn man aufgrund der positiven Dosisfindungsstudie jetzt die zusätzlich Studie in den USA oder in einer anderen Indikation plant bzw. vorziehen möchte? Warst du nicht einer derer, die sich hier permanent über die schwindende Patentlaufzeit beklagt haben? Sollen Sie noch 3 Jahre warten nur weil dir eine zus. KE nicht passt? Ich spar mir jetzt die entsprechenden Posts rauszusuchen. Klar braucht man dafür (lt. HV) weitere 8,1 Mio., die man auftreiben muss und jeder Aktionär kann für sich entscheiden, ob er den Weg mitgeht oder nicht.

Aber zum Glück gibt es ja dann doch nicht so viele „Lemminge“, die sich von dir beeinflussen lassen.
CytoTools | 9,460 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Kommst bestimmt in die Hall of Fame in Darmstadt..
CytoTools | 9,740 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.351.318 von archie0815 am 27.08.19 15:04:14Du drehst dich im Kreis... letztens habe ich gesagt, da kommen 20mlm KE und von dir heisst es, das ist das Maximale. Da werden nur kleine Tränchen genutzt. Und jetzt sagst du, klar das holt man sich über eine KE.. unverbesserlicher Lemming, seit Jahren!!!
CytoTools | 9,740 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.350.577 von Hedge4 am 27.08.19 13:45:49Ist doch logisch, dass man für weitere Studien auch mehr Kohle braucht und die kann man sich aktuell nur über weitere KEs besorgen, solange noch keine Verkaufserlöse da sind. Das machen übrigens alle Biotechs so, versteh also nicht, was da so verwerflich dran sein soll? Und mehr erfolgreiche Studien in unterschiedlichen Märkten oder Indikationen bedeutet letztendlich mehr Zulassungen=mehr künftige Einnahmen=..... denke das kapiert jeder, oder?

Aber die einen kapieren’s die anderen nicht (oder wollen nicht), für die einen ist das Glas halb voll für die anderen halb leer....schlimm, oder?
CytoTools | 9,740 €
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.350.535 von Hedge4 am 27.08.19 13:41:53Und will man USA und Europa gleichzeitig starten, dann reichen 20mln warscheinlicj nicht aus.... also geht's mit dem Kurs eher tiefer als höher! Aber in all den Jahren habt ihr das immer noch nicht kapiert!! Das bleibt ein Rohrkrepierer...
CytoTools | 9,340 €
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.334.635 von archie0815 am 24.08.19 15:36:43
Alles klang seit Jahren vielversprechend!!
Womit wird die angebliche Überlegenheit belegt?? Also wenn das alles so vielversprechend wäre, hätte längst ein Partner zugegriffen. Die grossen Verbandshersteller wissen um die Gefahr, sollte es wirklich so gut sein. Warum macht keiner beim Med.produkt mit?? Sie wollten sich die Verpartnerung sogar noch bezahlen lassen. Das war nämlich ein ganz normaler Auftrag zur Herstellung des Materials von Cytotools, mehr nicht!! Es hiess nämlich, das kostet dann noch 1.4mln Euro bis es auf dem Markt ist usw... bei so einer Wirkung würde es sonst heissen, ihr liefert den Wirkstoff, wir machen den Rest.. alles Augenwischerei!!
CytoTools | 9,340 €
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.329.532 von Skuld am 23.08.19 17:46:15stimmt, die aktuelle Bewertung ist unterirdisch.

Denke dass wir uns spätestens nach dem Start der Phase III (DF) wieder über eine wesentlich bessere Bewertung unterhalten werden (m.M.).

Dann will man laut HV noch dieses Jahr die Phase III (UC) in Europa und Anfang 2020 die Phase III (DF) in den USA auf den Weg bringen + erste Studien in den Bereichen Sepsis und Onkologie

Klingt auf jeden Fall mal wieder vielversprechend, bin auf die nächsten Monate sehr gespannt...
CytoTools | 9,940 €
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.328.056 von indigoblau am 23.08.19 15:18:34Ungeduldig? Vielleicht will ja wer noch welche günstiger abgeben...
Wie auch immer,bei der momentanen Bewertung hab ich keine Sorgen wegen irgendwas.
CytoTools | 9,760 €
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben