DAX-0,41 % EUR/USD0,00 % Gold+1,24 % Öl (Brent)0,00 %

CCP AG - Solider Wert aus langweiliger Branche ??? (Seite 28)


CCP
ISIN: DE000A0H1P22 | WKN: A0H1P2
2,310
24.02.16
Valora
0,00 %
0,000 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 43.125.196 von iggoperator am 05.05.12 19:10:05Ende März hiess es noch, die Ernte laufe gut, und man erwartet mindestens so eine große Menge wie letztes Jahr. Ich glaube, dass eher die erzielbaren Preise den Erfolg für 2012 bestimmen werden.
Krass scheint ja keine Nachfrage mehr zu geben. Dann würde meine order wohl noch ausgeführt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.134.095 von iggoperator am 08.05.12 09:44:24Wow, jetzt bin ich aber überrascht. So einen tiefen Kurs hat CCP nun wirklich nicht verdient.
Naja zu 2,50 hat jemand abgegeben darunterliegend glaube ich nicht. Und mit dem bis von 2,40 stehe ich scheinbar nicht alleine da. Ich meine die Stücke die man für 2,50 einsammelt bringen dieses Jahr immerhin 10% Dividendenrendite und nächstes Jahr muss man mal schaun. Ich hoffe das die zusätzlichen 500k gewinnbringend eingesetzt werden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.139.859 von iggoperator am 09.05.12 10:21:25Naja, manchmal ist es wirklich blöd, dass Kurse gestellt werden, zu denen nie ein Handel stattgefunden hat. Der Chart sieht jetzt natürlich übel aus, auch wenn das bei so einem marktengen Wert total irrelevant ist. Aber potentielle Käufer werden jetzt wohl erstmal Orders bei 2,30 oder so einstellen...
Die Entwicklung lässt jedenfalls nichts gutes vermuten nachdem die neuen Aktien handelbar sind. Da wollen sich dann ja wahrscheinlich auch noch Leute von Anteilen trennen. Wollen wir mal hoffen das die geschäfte dieses Jahr gut laufen irgendwann passt sich dann auch der Aktienkurs an.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.141.362 von iggoperator am 09.05.12 14:43:15Soweit ich weiß, sind die neuen Aktien erst nach der HV im 3. Quartal handelbar. Bei der comdirect habe ich jedenfalls keinen "Verkaufen" Knopf in meinem Depot, und als Wert wird NULL angezeigt :cry:. Die Jungen Aktien sollen ja den Alten gleichgestellt werden, aber erst nach der HV. Und die Jungen Aktien haben wohl gar keine Börsenzulassung oder sowas.

Was jetzt wohl einige machen, ist die alten Aktien verkaufen, damit der Depotanteil von CCP wieder dort ist, wo er vor der Kapitalerhöhung war. Ich muss zugeben, ich hab das auch schon gemacht, und einen Teil meiner alten Aktien verkauft, weil ich zu viele eingesammelt hatte. Wobei ich glaube, das war schon vor der Kapitalerhöhung.

Grundsätzlich glaube ich, der Kurs sollte sich so bei 2,50 einpendeln nach der HV. Wobei das fundamental sehr günstig wäre. Ich hoffe ja noch auf eine Empfehlung in einer Börsenzeitung, oder dass hier mal ein paar Zocker aufspringen, die versuchen den Kurs in ungeahnte Höhen zu treiben :). Dann wird's zur Abwechslung wenigstens mal spannend.
Sind ja nur 400 Stück rum, zu 2,50€ gehandelt worden. Das Problem für die Aktienbesitzenden ist hier natürlich, dass es mangels Kenntnis von der Existenz dieser Aktie keine Käufer gibt. Die gesuchten 750 Stück zu 2,40€ sind ja von iggoperator. Die Schwelle von 1% kannst du übrigens bedenkenlos erreichen, da sie steuerlich nur bedingt Folgen für dich haben wird. Zum einen ist das Erreichen von 1% nur dann relevant, wenn du bei einem Verkauf die letzten 5 Jahre mindestens 1% gehalten hast. Selbst wenn dies der Fall ist, dann wäre der Gewinn hieraus mit deinem individuellen Steuersatz zu versteuern. Also nur dann nachteilig, wenn dein individueller Steuersatz über dem Abgeltungssteuersatz von 25% liegt.

Denke nicht, dass allgemein bekannt ist, dass man hier bei einem Kurs von 2,50€ eine Dividendenrendite von 10% bekommt. Auch bei der erhöhten Aktienzahl halte ich für 2012 bei einer weiteren Gewinnsteigerung ein EPS von 0,30€ für nicht unwahrscheinlich. Die von mir angedachte gewinnsteigerung wäre immer noch im Rahmen. Von einer Umsatzsteigerung gehen sie 2012 wohl aus, ansonsten wäre eine Kapitalerhöhung nicht notwendig gewesen. Dies sollte dann auch mit einer Gewinnsteigerung einhergehen.
Das mit dem 1% hatte ich mir mittlerweile auch genauer angeschaut. Ist aber echt nicht leicht durch die deutsche Steuergesetzgebung durchzublicken ;). Bin mittlerweile auch über 1% bald können wir einen W:O Aufsichtsrat einsetzen ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.144.594 von iggoperator am 10.05.12 07:04:04In der Tat, die Unbekanntheit der Aktie ist das eigentliche Problem. Ich hatte mir auch schon überlegt, ob ich nicht mal einem Redakteur von Focus Money oder Börse Online einen Tipp geben sollte, dass man hier eine wirklich unbekannte Perle als Tipp vorstellen kann.
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben