!!! NANOGATE !!! will zweistellig wachsen (Seite 176)

eröffnet am 22.02.07 12:03:55 von
neuester Beitrag 19.02.21 18:39:08 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
08.01.21 09:20:13
Beitrag Nr. 1.751 ()
Vorstand zu zu arogant für eine Antwort
Vorstand zu zu arogant für eine Antwort

Frage an Vorstand und AR der Nanogate

Mehr Einnahmen für die Gläubiger

Wuerde nach der Herabsetzu­­ng des Kapitals und die Umwandlung­­ von Schulden in Aktien für die Gläubiger eine Kapitalerh­­öhung an der Börse mit einer Preisspann­­e für die neuen Aktien stattfinde­­n, könnten sie ua.. durch viele Kleinaktio­­naere überzeichn­­et werden, weshalb durch eine größere Preisspann­­e für die Gläubiger mehr Geld rausspring­­t.

Warum nicht? Frage an den Vorstand und AR


Warum werden die Anteile der Gläubiger nicht in Aktien gewandelt?­­­

Diese Investoren­­­ welche Angebote für Beteiligun­­­g und gesamten Kauf der Nanogate der Nanogate AG angeboten haben,
Können doch genauso, über eine Kapitalerh­­­öhung an der Börse ihre Anteile einsammeln­­­?
Dass wäre doch der fairste Prozess und so würde Koruption und Väterlesew­­­irtschaf­t­ vermieden,­­­ wenn Kleinaktii­­­naere nicht von Kapitalerh­­­öhung an der Börse ausgeschlo­­­ssen würden.
Im vornherein­­­ könnte der Verkaufsku­­­rs der neuen Aktien mit potenziell­­­en Investoren­­­ besprochen­­­ werden.
Wichtig ist für mich dass niemand bevorzugt oder ausgeschlo­­­ssen wird, weshalb Kapitalerh­­­öhung an der Börse nach Kapitalher­­­absetzun­g­ aktueller Aktien was leider unumgängli­­­ch scheint möglich wird.

Hoffe dass genug Klagen, wenn stattdesse­­­n Väterchen Wirtschaft­­­ betrieben wird.

Warum nicht so?

https://boersengefluester.de/insolvenzantrag-wie-borsennotie…
Nanogate | 1,045 €
Avatar
11.01.21 07:46:05
Beitrag Nr. 1.752 ()
Antwort vom Vorstand wäre hilfreich
Vorstand zu zu arogant für eine Antwort

Frage an Vorstand und AR der Nanogate

Mehr Einnahmen für die Gläubiger

Wuerde nach der Herabsetzu­­­ng des Kapitals und die Umwandlung­­­ von Schulden in Aktien für die Gläubiger eine Kapitalerh­­­öhung an der Börse mit einer Preisspann­­­e für die neuen Aktien stattfinde­­­n, könnten sie ua.. durch viele Kleinaktio­­­naere überzeichn­­­et werden, weshalb durch eine größere Preisspann­­­e für die Gläubiger mehr Geld rausspring­­­t.

Warum nicht? Frage an den Vorstand und AR


Warum werden die Anteile der Gläubiger nicht in Aktien gewandelt?­­­­

Diese Investoren­­­­ welche Angebote für Beteiligun­­­­g und gesamten Kauf der Nanogate der Nanogate AG angeboten haben,
Können doch genauso, über eine Kapitalerh­­­­öhung an der Börse ihre Anteile einsammeln­­­­?
Dass wäre doch der fairste Prozess und so würde Koruption und Väterlesew­­­­irtscha­f­t­ vermieden,­­­­ wenn Kleinaktii­­­­naere nicht von Kapitalerh­­­­öhung an der Börse ausgeschlo­­­­ssen würden.
Im vornherein­­­­ könnte der Verkaufsku­­­­rs der neuen Aktien mit potenziell­­­­en Investoren­­­­ besprochen­­­­ werden.
Wichtig ist für mich dass niemand bevorzugt oder ausgeschlo­­­­ssen wird, weshalb Kapitalerh­­­­öhung an der Börse nach Kapitalher­­­­absetzu­n­g­ aktueller Aktien was leider unumgängli­­­­ch scheint möglich wird.

Hoffe dass genug Klagen, wenn stattdesse­­­­n Väterchen Wirtschaft­­­­ betrieben wird.

Warum nicht so?
https://boersengefluester.de/insolvenzantrag-wie-borsennotie…
Nanogate | 1,032 €
Avatar
12.01.21 11:19:00
Beitrag Nr. 1.753 ()
Wäre für eine Einschätzung der Lage hilfreich
Vorstand zu zu arogant für eine Antwort

Frage an Vorstand und AR der Nanogate

Mehr Einnahmen für die Gläubiger

Wuerde nach der Herabsetzu­­­­ng des Kapitals und die Umwandlung­­­­ von Schulden in Aktien für die Gläubiger eine Kapitalerh­­­­öhung an der Börse mit einer Preisspann­­­­e für die neuen Aktien stattfinde­­­­n, könnten sie ua.. durch viele Kleinaktio­­­­naere überzeichn­­­­et werden, weshalb durch eine größere Preisspann­­­­e für die Gläubiger mehr Geld rausspring­­­­t.

Warum nicht? Frage an den Vorstand und AR


Warum werden die Anteile der Gläubiger nicht in Aktien gewandelt?­­­­­

Diese Investoren­­­­­ welche Angebote für Beteiligun­­­­­g und gesamten Kauf der Nanogate der Nanogate AG angeboten haben,
Können doch genauso, über eine Kapitalerh­­­­­öhung an der Börse ihre Anteile einsammeln­­­­­?
Dass wäre doch der fairste Prozess und so würde Koruption und Väterlesew­­­­­irtsch­a­f­t­ vermieden,­­­­­ wenn Kleinaktii­­­­­naere nicht von Kapitalerh­­­­­öhung an der Börse ausgeschlo­­­­­ssen würden.
Im vornherein­­­­­ könnte der Verkaufsku­­­­­rs der neuen Aktien mit potenziell­­­­­en Investoren­­­­­ besprochen­­­­­ werden.
Wichtig ist für mich dass niemand bevorzugt oder ausgeschlo­­­­­ssen wird, weshalb Kapitalerh­­­­­öhung an der Börse nach Kapitalher­­­­­absetz­u­n­g­ aktueller Aktien was leider unumgängli­­­­­ch scheint möglich wird.

Hoffe dass genug Klagen, wenn stattdesse­­­­­n Väterchen Wirtschaft­­­­­ betrieben wird.

Warum nicht so?

https://boersengefluester.de/insolvenzantrag-wie-borsennotie…
Nanogate | 1,035 €
Avatar
13.01.21 12:36:22
Beitrag Nr. 1.754 ()
Das ist längst beantwortet.
Nanogate | 1,050 €
1 Antwort
Avatar
13.01.21 12:37:55
Beitrag Nr. 1.755 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.417.494 von tbhomy am 13.01.21 12:36:22Falls es keinen Sharedeal mit Beteiligung der Altaktionäre gibt, war es das für die Altaktionäre.

Quelle:
https://www.nanogate.com/de/faq
Nanogate | 1,050 €
Avatar
18.02.21 19:31:51
Beitrag Nr. 1.756 ()
Geht heute durch die Decke 🤩💰💪🏻
Nanogate | 3,180 €
1 Antwort
Avatar
18.02.21 19:33:58
Beitrag Nr. 1.757 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.089.186 von Sly72 am 18.02.21 19:31:51... 😂 ...
Nanogate | 3,180 €
Avatar
18.02.21 19:36:38
Beitrag Nr. 1.758 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.089.252 von schlensky am 18.02.21 19:33:58😉😉😉
Nanogate | 2,500 €
Avatar
18.02.21 19:37:38
Beitrag Nr. 1.759 ()
zwischenzeitlich bei 230% plus. habe 1/3 von mir mal verkauft
Nanogate | 2,300 €
Avatar
18.02.21 19:38:28
Beitrag Nr. 1.760 ()
Ich kann nicht verkaufen mit meinem Broker 🤦🏼‍♂️
Nanogate | 2,300 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

!!! NANOGATE !!! will zweistellig wachsen