Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,12 % EUR/USD-0,01 % Gold0,00 % Öl (Brent)+1,38 %

Dividenden-Riesen? (Seite 258)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 42.779.058 von kosto1234 am 20.02.12 19:50:24habe mal eine Order in Wellington aufgegeben; wenn ich sie kriege, mache ich einen eigenen Thread auf
So ich musste mal unbedingt wieder zocken und habe mir ein Paar Niska Gas Storage ins Depot gelegt ... haben bisher 6 mal 0,35 USD Q-Div bezahlt und einmal 0,173 USD. Würde keinem raten nachzukaufen, denn wenn ich sie gekauft habe ist das ein untrügliches Zeichen dafür dass die Div gekürzt wirde oder gar nicht mehr bezahlt :)
90 % meiner Zocks sind in die Hose gegangen ... mal sehen was mit dem wird.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.783.356 von kosto1234 am 21.02.12 16:22:09Is halt auf Dauer immer nicht so schön, wenn Gewinn unterhalb der Dividenden ausschüttung liegt, aber dafür hat sich der Wert der Aktie ja auch mehr als halbiert!
good luck
@R-BgO und hast du sie bekommen? Also die "exotischte" Börse wo ich mal gekauft habe, war die NYSE :)

@Statz bin mir der Risiken durchaus bewusst, ist ein Zock mit "Kaufen bei schlechten Nachrichten" ... ich gehe aber realistisch auch davon aus, dass die Div gekürzt wird, aber der Kurs hat sich eh schon halbiert, gottseidank war man beim IPO nicht dabei:)
Ich zocke mal darauf, dass eine künftige Div-kürzung schon im Kurs drin ist und dieser mittlerweile seinen Boden gefunden hat ...

Die Frage ist nur ob man die Motor Oil Hellas jetzt kaufen soll, oder
wirklich erst dann wenn die Griechen aus der Eurozone verschwinden ...
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Zitat von kosto1234: Golar erhöht Dividende:
Dividends


Ist das nicht ein Ritt auf dem Tiger? Das KGV ist 96 und die Dividende hoeher als der Gewinn. Natuerlich sehe ich auch, dass Fluessiggastransport ein boomender Markt ist. Aber besteht nicht die Gefahr, dass es mit Fluessiggastankern so geht wie mit allen anderen Schiffstypen? Schliesslich haben die Werften reichlich freie Kapazitaet, nachdem sie jede Menge jetzt ueberfluessiger Frachter, Containerschiffe und Tanker gebaut haben und diese jetzt nicht mehr geordert werden. Sollte man nicht erwarten, dass dann jetzt mehr Fluessiggastanker geordert werden und daraus Konkurrenz fuer Golar erwaechst?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.786.960 von kosto1234 am 22.02.12 09:41:14Griechen, Portugal, viele "Schnäppchen", .. aber wer weiss da da noch alles so kommt !
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.802.086 von 36510 am 24.02.12 13:50:51Jede Aktie ist irgendwo der Ritt auf dem Tiger aber der LNG Markt boomt, insbesondere Japan braucht dringend LNG und bezieht das derzeit aus Nigeria.
In den grossen Wirtschaftsländern investieren E-On und Co. Milliarden in den (Aus)bau von LNG Terminals und ich denke das machen sie nicht umsonst.
Natürlich werden jetzt wharscheinlich viele LNG Neubauten auf dem Markt kommen, nur das wird nicht so schnell passieren und LNG Tanker sind ne heisse Sache, da darf nicht jeder ran.
Und letztendlich der JF Faktor bei Golar .. er hat noch nie eine seiner Firmen bisher pleite gehen lassen .. solange er lebt und was zu sagen hat schlafe ich ziemlich ruhig.
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.802.588 von Statz am 24.02.12 15:08:43Tja bei meinen Brisa bin ich zu früh rein .. danach gings rapide bergab ...
Die Aussage zu JF ist nicht richtig. Vor ca. 10 Jahren ist schon mal eine Firma von ihm in Konkurs gegangen. Wenn ich mich richtig erinnere, quasi ein Vorläufer von Seadrill. Einzelheiten und Namen weiß ich nicht mehr.
Man kann nur mit dem Kopf schütteln, wie manche Leute immer noch den Norweger glorifizieren ob seiner ach so tollen Firmen und Dividenden. In seinem Größenwahn mit den ganzen Schiffsneubauten hat er zumindest die Mutter aller Firmen, Frontline, und auch Golden Ocean fast auf einen Eisberg gefahren.
Immerhin hat er Golden Ocean nicht den Bach runtergehen lassen und ausserdem hat ja nicht alleine JF den Markt mit Schiffen überschwemmt, aber was solls du brauchst dir ja keine Aktien seiner Firmen zu kaufen.
Ich bin jedenfalls der Meinung, dass man mit ner JF Firma sicherer fährt als mit einer General Maritime ...
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben