DAX+0,85 % EUR/USD0,00 % Gold-0,66 % Öl (Brent)0,00 %

** SALAZAR RESOURCES** A0MMLD SRL ** Research Teil1; Start 21.3.07 (Seite 2907)


WKN: A0MMLD
0,078
22.09.18
Lang & Schwarz
0,00 %
0,000 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Adventus und Salazar geben erste Bohrergebnisse vom Sesmo-Ziel bekannt, darunter 19,88 Meter mit 4,30 g / t Gold und 95,1 g / t Silber


Kanada NewsWire

TORONTO, 30. April 2018

TORONTO , 30. April 2018 - Adventus Zinc Corporation ("Adventus") (TSX-V: ADZN) und Salazar Resources Limited ("Salazar") (TSX-V: SRL, zusammen die "Partner") freuen sich kündigen die Ergebnisse der ersten Bohrlöcher seines regionalen Explorationsbohrprogramms auf seinem 22.000 Hektar großen Curipamba-Projekt in der Nähe von Las Naves, Ecuador, an . Die ersten freigesetzten Bohrlöcher stammen vom Sesmo-Ziel, das etwa 800 Meter nordöstlich der vulkanogenen massiven Sulfidlagerstätte El Domo ("El Domo") liegt.

Höhepunkte:

CURI-254 durchteufte 11,56 Meter mit 3,65 g / t Gold und 77,2 g / t Silber; und
CURI-254A durchteufte 19,88 Meter mit 4,30 g / t Gold und 95,1 g / t Silber.

Bohrergebnisse von Sesmo
Das Sesmo-Ziel wurde 2007 zum ersten Mal exploriert, was bedeutet, dass das Explorationsprogramm 2018 Adventus und Salazar eine ausgezeichnete Gelegenheit bietet, das Ausmaß der Edelmetallmineralisierung in Verbindung mit diesem wichtigen Ziel zu bewerten. Wie bereits in dergemeinsamen Pressemitteilung vom 11. Januar 2018 berichtet, ist das Hauptziel von Sesmo durch hochgradige Gold- und Silbermineralisierungen gekennzeichnet, wobei Salazar eine 15 Meter lange Oberflächenrinne mit 39,1 g / t Gold und 741 g / t Silber meldete das enthielt 186,5 g / t Gold und 1,055 g / t Silber über 2 Meter (siehePressemitteilung von Salazar vom 27. April 2007 ).

Die Explorationsaktivitäten im Zielgebiet Sesmo begannen im Januar 2018 mit einer Überprüfung und Neuaufnahme von historischen Bohrlöchern, die von Salazar unmittelbar südlich des Ziels abgeschlossen wurden. Die Neuanmutung lieferte den Kontext für das geologische Sesmo-Zielmodell und wurde gefolgt von Erkundungen, Linienschnitten, geologischen Kartierungen, Bodenproben und detaillierten geophysikalischen Bodenuntersuchungen, die 24,15 Linienkilometer induzierte Polarisation ("IP") und 24,57 Linienkilometer umfassten magnetische ("MAG") Datensammlung im Februar 2018 .

Die Bohrungen im Bohrloch Sesmo begannen Mitte März 2018. Das erste Bohrloch, CURI-254, musste in einer Mineralisierung in einer Tiefe von 24,50 Metern aufgrund der verwitterten Gesteinsbedingungen unter Wasser und des Wasserdrucks gestoppt werden. CURI-254A wurde daher am gleichen Ort in einem steileren Winkel eingepflanzt und erfolgreich auf eine Zieltiefe von 209,50 Metern gebohrt. CURI-254 durchschnittene brekziante und veränderte dazitische Vulkangesteine ​​enthalten Baryt- und kleinere Basismetallsulfidmineralisierungen, die 11,56 Meter mit einem Gehalt von 3,65 g / t Gold, 77,2 g / t Silber, 0,01% Kupfer, 0,10% Blei und 0,27% Zink von 12,94 zum Ende des Lochs bei 24,50 Metern. Die mineralisierte Zone scheint ein schwaches Gewebe zu besitzen, was auf geringfügige strukturelle Veränderungen hindeutet; angesichts der begrenzten Exposition,

Der Abschnitt in CURI-254A ergab 19,88 Meter von 10,12 bis 30,00 Meter mit einem Gehalt von 4,30 g / t Gold, 95,1 g / t Silber, 0,09% Kupfer, 0,33% Blei und 0,72% Zink. Ein 3,30-Meter-Teilmengenintervall von 25,20 bis 28,50 Meter, abgestuft 17,38 g / t Gold, 159,9 g / t Silber, 0,36% Kupfer, 0,99% Blei und 2,51% Zink. Im weiteren Verlauf des Bohrlochs wurde eine Zone von Lagermetallmineralisierung gefunden, die einen Abschnitt von 0,26 g / t Gold, 3,6 g / t Silber, 0,07% Kupfer, 0,56% Blei und 1,18% Zink über 19,42 m enthielt. Diese Zone wurde so beschrieben, dass sie starke geologische Ähnlichkeiten mit den Stockwork-Zonen des Liegenden aufweist, die typischerweise der nahe gelegenen Lagerstätte El Domo zugrunde liegen.

Angesichts dieser positiven ersten Ergebnisse wird nun die Zielgenerierung durch die Integration aller verfügbaren geologischen, geochemischen und geophysikalischen Daten zur Planung zusätzlicher Bohrlöcher vorangetrieben. Die Mitarbeiter von Adventus und Salazar werden ihren Zielgenerierungsprozess weiter verfeinern, da neue Daten sowohl aus der Bohrung als auch aus der Aufbereitung der geophysikalischen IP- und MAG-Daten zur Verfügung stehen. Der anfängliche Zielgenerierungsprozess hat mehrere interessante Bereiche für unmittelbare Nachverfolgung und Bohrungen hervorgehoben, und derzeit wird ein Folgebohrloch durchgeführt.

Technische Informationen Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung
Das Arbeitsprogramm des Curipamba-Projekts wird von Vice President Exploration, Jason Dunning , M.Sc., P.Geo., Einer qualifizierten Person im Sinne von NI 43-101, verwaltet und überprüft. Salazar-Mitarbeiter sammeln und verarbeiten Proben, die sicher versiegelt und an Bureau Veritas ("BV") in Quito zur Probenvorbereitung, einschließlich Zerkleinern und Mahlen, geschickt werden, um Zellstoffe vorzubereiten, die dann zum Versand in ihre Einrichtung in Lima, Peru, aufgeteilt werdenzur Analyse. Alle Testdaten wurden einer internen Validierung der QAQC unterzogen; Es wird darauf hingewiesen, dass es ein etabliertes Stichprobenkontrollprogramm mit Blindeinfügung von Leerproben, zertifizierten Industriestandards und Musterduplikaten für das Curipamba-Projekt gibt. Ein QAQC-Programm ist ebenfalls in der BV vorhanden und beinhaltet das Einfügen von Leerstellen, Standards und Doppelreanalysen ausgewählter Proben. Das Qualitätssystem von BV erfüllt die Anforderungen der internationalen Normen ISO 9001: 2000 und ISO 17025: 1999. Bei BV wird Gold durch klassische Brandtestverfahren mit einem AAS-Finish analysiert, und sowohl Silber- als auch Basismetalle werden durch ein 44-Element analysiert Königswasser ICP-AES-Technik. Für Gold, Silber, Kupfer, Blei und Zink gibt es Überschreitungsprotokolle.

Aufgrund der hochgradigen Natur der Edelmetallmineralisierung bei Sesmo Target wurde eine Entscheidung getroffen, eine Aufteilung der Pulpen für beide Bohrlöcher und eine Aufgabe für eine Umpire-Testing-Runde in einem Drittlabor einzureichen. Zellstoffproben wurden direkt an die Laboreinrichtungen von ALS Global in Lima, Peru, geschickt ; die unabhängig von Adventus, Salazar und BV für die Probenvorbereitung und -analyse sind. Die Analyse für Gold erfolgt mit einer Feuerprobe mit AAS-Finish und mit einem gravimetrischen Finish für Proben mit mehr als 10 g / t Gold. Silber und unedle Metalle werden mit einer 41-Elemente-Königswasser-ICP-AES-Technik analysiert, wobei Überlagerungsprotokolle für Silber, Kupfer, Blei und Zink verwendet werden.

Qualifizierte Person
Die technischen Informationen dieser Pressemitteilung wurden von Herrn Jason Dunning , MSc, P.Geo., Vice President Exploration für Adventus, einer nicht unabhängigen qualifizierten Person gemäß NI 43,überprüft und verifiziert-101.

Über Adventus
Adventus ist ein gut finanziertes Unternehmen, das sich auf die Erforschung und Entwicklung von Zinkprojekten weltweit konzentriert. Zu den strategischen Aktionären gehören Altius Minerals Corporation, Greenstone Resources LP und Resource Capital Funds; sowie andere hoch angesehene Investoren im Bergbaugeschäft. Adventus verfügt derzeit sowohl in Irland als auch in Neufundland und Labrador (Kanada) über großeLandpaketen und hat eine Beteiligung von 75% am Kupfer-Gold-Zink-Projekt Curipamba in Ecuador . Darüber hinaus hat Adventus mit seinen Partnern in Ecuador eine landesweite Explorationsallianz, die bisher ein Projekt umfasst. Adventus hat seinen Sitz in Toronto, Kanada, und ist auf der TSX-V unter dem Symbol ADZN aufgeführt.

Über Salazar
Salazar ist ein börsennotiertes Mineralressourcenunternehmen, das sich mit der Exploration und Erschließung neuer vielversprechender Gebiete in Ecuador beschäftigt . Angeführt von einem hochrangigen ecuadorianischen Management-Team und vor allem von seinem Namensgeber Fredy Salazar , war dieses Team maßgeblich an anderen wichtigen Entdeckungen in ganz Ecuador beteiligtDazu gehören Aurelian's Entdeckung Fruta Del Norte, die Lagerstätte Mozo, das Cangrejos-Projekt von Ex Newmont und die Lagerstätten Rio Blanco und Gaby International Minerals. Als ecuadorianisches Unternehmen hat das Unternehmen einen strategischen Vorteil, der es dem Unternehmen ermöglicht, die Exploration in einem rasanten Tempo abzuschließen. Mit einem ausgezeichneten Immobilienportfolio (6 Projekte - 33.383 Hektar), einer guten geopolitischen Positionierung und einer Reihe von strategischen Unternehmens- und Finanzpartnerschaften hat sich Salazar als strategischer Akteur in Ecuador positioniert .

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (wie in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Aussagen, die Diskussionen in Bezug auf Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Projektionen, Ziele, Annahmen oder zukünftige Ereignisse oder Leistungen zum Ausdruck bringen oder beinhalten (oft, aber nicht immer, durch Wörter oder Ausdrücke wie "glaubt", "antizipiert", "erwartet", "wird erwartet", "geplant", "geschätzt", "ausstehend", "beabsichtigt", "plant", "Prognosen", "Ziele" oder "Hoffnungen" oder Variationen solcher Wörter und Ausdrücke oder Aussagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse "könnten", "könnten", "würden", "werden", "sollten", "könnten", "

Zu den zukunftsgerichteten Informationen gehören hierin unter anderem Aussagen, die sich auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, die von Adventus und Salazar erwartet oder erwartet werden oder in Zukunft eintreten werden. Obwohl Adventus und Salazar versucht haben, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen können, dass tatsächliche Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Informationen beschriebenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse nicht wie erwartet geschätzt werden oder beabsichtigt. Es kann nicht garantiert werden, dass solche Informationen sich als richtig erweisen und dass die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in diesen Informationen erwarteten Ergebnissen abweichen können. Dementsprechend sollten sich Leser nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen.

Quelle Adventus Zinc Corporation


Zeigen Sie den ursprünglichen Inhalt mit Multimedia an: http://www.newswire.ca/en/releases/archive/April2018/30/c5830.html
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.662.124 von Serengeti am 30.04.18 13:51:37Seit Adventus hier im Boot ist scheint sich was zu tun. Hatte die gedanklich schon abgehakt- wegen der, meine Achtens, tollen Ressource aber immer behalten.

gehtwas
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.668.418 von gehtwas am 01.05.18 11:45:48
Zitat von gehtwas: Seit Adventus hier im Boot ist scheint sich was zu tun. Hatte die gedanklich schon abgehakt- wegen der, meine Achtens, tollen Ressource aber immer behalten.

gehtwas


Da sind wir beide zusammen schon einmal ZWEI, die aus dem gleichen Grunde dabei geblieben sind und das perspektivisch so sehen - mindestens zwei!! :cool:

Aus meiner Sicht mit einer zarten Verstärkung deines ersten Satzes: Es scheint nicht nur so, es tut sich wirklich was, weil jetzt die finanziellen Mittel zur Verfügung stehen und die Zeit dieser leidigen Verwässerungen zu Discountkursen vorüber ist!

Nun ist Geld zum Angreifen da und die Rahmenbedingungen in Equador haben sich ebenfalls fulminant verbessert! :lick:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.676.491 von Reservespieler am 02.05.18 12:42:52Drei......
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Diskussion durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben