DAX+0,37 % EUR/USD+0,07 % Gold+0,20 % Öl (Brent)+1,15 %

VIVANCO - es kann endlich wieder aufw


ISIN: DE000A1E8G88 | WKN: A1E8G8 | Symbol: VG0K
4,360
15.11.18
Stuttgart
0,00 %
0,000 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

bei mir ist unter vivanco seit tagen kein threat mehr aufgefhrt. dabei knnte es die turnaroundspekulation schlechthin werden.

deshalb - und weil ich denke, dass sich bei vivanco nun endlich was getan hat - ein neuer threat.

die vivanco ag war von reichlich schwierigkeiten gebeutelt. insbesondere in bilanzieller hinsicht. vor zwei jahren wurde die hoffnung konkret, dass ein investor einsteigen knnte. diese hoffnung wurde immerhin mit kursen um die (umgerechnet) 12 euro honoriert.

nach vielen hin und her ist dann die lone star eingestiegen (zunchst noch mit der db im bundle) - mit einigen verzgerungen wurde die rekapitalisierung vor ca. 9 monaten wirksam.

die umstellung hat vivanco viel kraft gekostet, die vor allem im operativen geschft fehlte. man musste sich mit einem um 10% gesunkenen umsatz zufrieden geben.

jetzt aber drfte ordentlich musik in die bude kommen. im frhjahr gleich drei neue exklusiv distibutionen klar gemacht. die expansion in osteuropa und skandinavien wurde sehr erfolgreich betrieben.

die internationale marke vivanco steht als einer der europaweit fhrenden komplettanbieter. zu einer wirklich lcherlichen gesamtmarktkapitalisierung von 16 mio... das ist wirklich gar nichts fr den laden. der markt hat diesen extrem marktengen wert aus den augen verloren ... zu unrecht...

++++

zur erinnerung mal die berichterstattung von der ifa vor einem halben jahr.

Die Vivanco AG unterstreicht mit ihrem eindrucksvollen Messeauftritt auf der Ifa in Berlin ihr neues Unternehmenskonzept Technology for Lifestyle. Wie Vorstandsvorsitzender Paul Jhn (im Bild oben rechts) und Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Hans-Peter Kohlhammer (links im Bild) in Berlin betonten, steht das Konzept Technology for Lifestyle fr die Kombination aus innovativer Technik und formschnem Design der Produkte. Als einer der fhrenden Anbieter und Multispezialist fr Gerte und Verbindungszubehr in Europa sowohl in der Sortimentsbreite als auch in der Sortimentstiefe stellt sich Vivanco den stndigen Marktvernderungen wie zum Beispiel der zunehmenden Digitalisierung, der Entwicklung der Wireless Technologie und der Miniaturisierung von Produkten. Zu den Ifa-Neuheiten von Vivanco gehrt unter anderem die neue MP3 HiFi-Station (Bild unten). In Verbindung mit den PC-Lautsprechern wird aus der MP3 HiFi Station (UVP: 69 Euro) im Handumdrehen eine Mini-Stereoanlage. Die Verbindung mit der Stereoanlage oder den PC-Lautsprechern erfolgt ber die Cinch- bzw. 3,5 mm-Anschlsse auf der Gerte-Rckseite. Wird ein PC ber den USB-Port angeschlossen, so bernimmt er die Funktion eines Kartenlesegerts und greift direkt auf die SD- beziehungsweise MMC-Karte oder den Speicherstick zu. Teil des Unternehmenskonzeptes ist auch die neue Corporate Identity der Vivanco Gruppe. Das Ziel ist die Modernisierung unseres Auftritts am POS und in der Kommunikation, um damit eine schnellere Wiedererkennung von Marke und Produkten zu gewhrleisten, so Paul Jhn, Als Schlsselelement des Vivanco Corporate Designs dient das bekannte Logo, das aufgrund der Ausrichtung unseres Unternehmens Technology for Lifestyle mit neuen Design-Elementen gestaltet wurde.
der chart gibt das bild ganz gut wieder - vivanco dürfte im grunde bald wieder mehr als 10 euro wert sein ...

der chart gibt das bild ganz gut wieder - vivanco dürfte im grunde bald wieder mehr als 10 euro wert sein ...

Dein Wort in Gottes Ohr,
ich hoffe es ist nicht so vergeblich.
Trotzdem scheinen die uns einfach aushungern zu lassen. Keine Infos keine News, nichts
Aber jetzt verkaufe ich auch nicht mehr.
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.949.198 von omayomay am 23.04.07 10:01:15bei vivanco hätte man das auch alles gern schneller gehabt.

das der markt auf eine verzögerung von 6 monaten mit absurden kursen reagiert ist für den anleger doof ... allerdings tut sich genau jetzt aus meiner sicht ein gute nachkaufchance an.

derrest
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.954.174 von derrest am 23.04.07 15:33:09man ist doch sehr bemüht. :laugh::laugh:

verkauf von 17 stücken ... hätte man doch wenigsten in unäuffälligere pakete verpaken können.

derrest
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.954.929 von derrest am 23.04.07 16:17:03wenn der verkäufer fertig ist dürfte es ziemlich rasch wieder auf mindestens 4,70 gehen ...

ich habe sogar einen verdacht wer da abstoßen könnte ... wenn das zutrifft dürften da zwar noch ein paar tausend hängen aber das gros dürfte durch sein...

warten wir mal ab.



derrest
Ja, da "stößt" jemand wie wild seit Monaten seine Stücke in rauhen Mengen ab - 19 Stk. , 17 Stk. , 38 Stk. etc etc :(

Wenn es nach diesem "Verkäufer" geht, sollte der Kurs wahrscheinlich auf unter 1 EUR gehen. Aber was soll man machen, wenn sich kein Mensch für Vivanco interessiert?

Habe meine um 11 gekauft, um 4,90 und 4,60 nachgekauft. Schaut nicht gut aus bis jetzt.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.959.355 von Viennese am 23.04.07 20:48:05das interesse wird schon wieder kommen.

denn wenn vivanco wieder vernünftig arbeitet. und man 2006 schon mal wieder was schwarzes hinbekommt - können wir durch diverse hebeleffekte in wenigen jahren gewinne pro aktie haben, die höher als der derzeitige kurs sind... die aktuellen kurse sind klare kaufkurse

derrest
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.963.417 von derrest am 24.04.07 06:09:03spanien schläft auch so gar nicht:

vivanco-spanien ... jetzt mit eigenem markting partner... http://www.vivanco.es/noticias_detalle.php?recordID=16

und neuem direx ... http://www.vivanco.es/noticias_detalle.php?recordID=16
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben