DAX+1,18 % EUR/USD-0,29 % Gold-0,49 % Öl (Brent)-0,25 %

CLINUVEL PHARMACEUTICALS LTD (Seite 1008)


ISIN: AU000000CUV3 | WKN: A0JEGY | Symbol: CLVLF
20,420
11:36:10
Tradegate
-1,45 %
-0,300 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Habe mir ein paar Gedanken über die US-Zulassung gemacht,

die PR arbeit von Clinuvel war sehr bescheiden die letzten Jahre und nun seit einem Jahr und jetzt mit neuem PR Manager vorallem über soziale Medien, kommt immer mehr Transparenz für Investoren.
Wenn man sich die Beiträge mal anschaut geht es hauptsächlich um:EPP,Vitiligo,VP,XP,Photodynamic Therapy (PDT) and Phototoxicity,Hautkrebs und neuerdings um auslöser von Nervenkrankheiten(Zusammenhänge).Die FDA wollte doch Sicherheitsnachweise bei der Produktion und Herstellung von Scenesse bei größeren Mengen.Bei einem positiven Entscheid und in anbetracht von geringen Nebenwirkungen mit verabreichung und Dokumentation in Patientencentren würde es womöglich in bestimmten schweren nicht adressierten Krankheitsbildern eine oflable us möglicherweise geben??
Ich meine zuerst unterm Radar bleiben und jetzt macht man immer mehr auf sich aufmerksam und erhöht damit auch die Gefahr einer Übernahme.Würde man doch nur machen wenn man ganz knapp vor dem Ziel ist und in Kürze mit einer Neubewertung rechnet.Es malt sich doch keiner freiwillig eine Zielscheibe auf die Brust.
ab Minute 28 ist Clinuvel dran...
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Nice 30 bagger in den nächsten Jahren, also 500€ pro share
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.240.234 von runningvomper am 31.03.19 16:33:01Danke fürs Reinstellen! Zwar spiele ich mit dem Gedanken, wieder nachzukaufen, werde aber noch etwas abwarten, da ich nicht weiß, ob die Unterstützung hält.

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.240.543 von fifteenbagger am 31.03.19 17:57:00Das was Homm gesagt hat, ist prinzipiell richtigt. Er hat einen Vergleich mit Allergan gezogen, welche in den 90ern mit 5$ gestartet sind und in der Dot-Com-Blase einen Anstieg auf 60$ erlebt haben. 15 Jahre später gab es einen Anstieg auf 300$, was dem Faktor 60 entspricht, sofern man 25 Jahre dabei war. Von daher kann es durchaus sein, dass das zum jetzigen Niveau ein Tenbagger (oder gar mehr) werden könnte, allerdings muss man Zeit mitbringen und sich in Geduld üben. Die nächsten Meilensteine sind bekannt.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.240.732 von Thaleskreis am 31.03.19 18:42:44...allerdings muss man Zeit mitbringen....

Das ist genau das, was HOMM ja auch gesagt hat . Und natürlich auch meine Meinung.
Ist durchwegs positiv, hat man daher noch genügend Zeit, um sich die eine oder andere Aktie ins Depot zu legen.

mfg
skipper
Was aber nicht heißen soll, dass es außer CLINUVEL nicht noch andere SEHR vielversprechende Biotechs gibt, bei denen das CRV durchaus vernünftig ist.
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.241.194 von skipper2004 am 31.03.19 20:07:49Du verrätst uns sicher gleich einige aussichtsreiche Biotechs mit gutem CRV? So viele kenne ich nämlich nicht und die meisten sind für mich Zockerei!
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.241.293 von Thaleskreis am 31.03.19 20:36:08Gerne...aber ich betone - alles nur meine bescheidene Meinung:). Die kann richtig sein, falsch sein und die ganze Bandbreite dazwischen.

Da wären EVOTEC, BIOFRONTERA, AEQUUS, AMARIN, HEIDELBERG PHARMA.

mfg
skipper
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben