DAX+0,56 % EUR/USD-0,09 % Gold-0,10 % Öl (Brent)+0,22 %

CLINUVEL PHARMACEUTICALS LTD (Seite 1062)


ISIN: AU000000CUV3 | WKN: A0JEGY | Symbol: UR9
16,400
22.08.19
Stuttgart
-2,26 %
-0,380 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.710.009 von Aongrodt am 31.05.19 20:06:05Irgendwie hoffe ich dass du recht hast (mit dem Chart und der Konsolidierung ) damit ich noch ein drittes Mal mit einem weiteren schönen Betrag aufstocken kann.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.710.744 von lion40 am 31.05.19 21:52:18Dies würde ich auch tun. Ich habe aber auch immer noch genug im Feuer, dass ich mich auch über einen sofortigen Marsch auf 30 Euro freuen kann.

Glaube aber eher an einen vorübergehenden Rücksetzer, bevor es zu neuen Hochs kommt.
Frage mich, wieso man vor dem 8.7 wieder raus sollte?

Auf der anderen Seite ist es Börse. Sind ja genug vorsorglich rein gegangen. Wer weiß das schon...
Die weitere Pipeline ist vielversprechend. Kurse von 70 bis 100 australische Dollar wurden ja in Aussicht gestellt innerhalb der nächsten drei bis fünf Jahre
.
Schön zu sehen, dass unser Baby endlich das Laufen gelernt hat.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.712.667 von petermull am 01.06.19 11:33:46Ja, bin auch sehr glücklich, nachdem ich seit 15 Jahren dabei bin, weiter so :)
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.714.770 von Nick2018 am 01.06.19 23:59:48
Zitat von Nick2018: Ja, bin auch sehr glücklich, nachdem ich seit 15 Jahren dabei bin, weiter so :)


Glückwunsch und Respekt an dich ! Auf die nächsten 15 Jahre :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.714.770 von Nick2018 am 01.06.19 23:59:48Glückwunsch! Geduld zahlt sich an der Börse immer aus!

Falls wir wirklich im 'expedited' review sind, dann haben wir diesen Freitag oder nächsten Montag die FDA Zulassung!

Spannend, Spannend!
Absolut interessante Firma, tolle Produkte. Schätze auch, dass die FDA zustimmen wird. Bin schon länger mit einer kleinen Anzahl von etwas über 200 Stück dabei. (Lacht nur..!) Aber was würde denn eine FDA-Zulassung (EPP) für den US-Markt bedeuten? Ist das dann nur ein Produkt für Reiche, oder wie sieht das da mit Kosten-Übernahme aus. Ist da überhaupt noch Geld über? Ich muß zugeben, dass mir das Gesundheitssystem dort fast ein Buch mit sieben Siegeln ist. Auch hier in Deutschland hat es doch fast 2 Jahre gedauert, bis jemand behandelt wurde.
Ich schätze, dass in den USA alles gestrichen wird, was nicht in den Zins-Dienst oder in den MIK fliesst. Ob da überhaupt noch Geld für leidende Menschen übrig ist? Die USA ist geistig, moralisch und finanziell absolut bankrott. (Hat auch nichts mit Trump zu tun, wäre bei Clinton genauso.) So eine EPP Behandlung kostet hier in Deutschland eine Menge Geld. Versteht mich nicht falsch: Ich glaube auch, dass die Zulassung kommt. Aber ob das da für die stetig wachsende Schar der "deplorables" verfügbar ist?
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben