CLINUVEL PHARMACEUTICALS LTD (Seite 1442)

eröffnet am 24.04.07 13:00:35 von
neuester Beitrag 04.12.20 12:31:27 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
27.02.20 12:37:10
Beitrag Nr. 14.411 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.805.212 von rundeKugel am 27.02.20 12:02:22Es kommt halt drauf an wie signifikant der Anteil der Börsenbrief Investoren ist. Wenn der bedeitend ist, könnte es auch gut sein, dass die Shortseller besagten Börsenbrief kennen und evtl. sogar abonniert haben, um Homms Tips kreuzen zu können. Dass dahinter alte Feinde stecken bezweifle ich hingegen stark.
Clinuvel Pharmaceuticals | 11,60 €
Avatar
27.02.20 12:38:41
Beitrag Nr. 14.412 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.804.954 von Realist88 am 27.02.20 11:43:25clinuvel wird die falco resources behandlung bekommen es wird kommentarlos aus dem börsenbriefportfolio verschwinden und so getan werden als hätte man es nie empfohlen
Clinuvel Pharmaceuticals | 11,60 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.02.20 12:46:19
Beitrag Nr. 14.413 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.805.611 von Charles-Munger am 27.02.20 12:38:41Deswegen postet online (hier, youtube, instagram usw) möglichst viel darüber, damit das nicht in vergessenheit gerät
Clinuvel Pharmaceuticals | 11,60 €
Avatar
27.02.20 12:50:12
Beitrag Nr. 14.414 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.805.593 von George_Soros666 am 27.02.20 12:37:10
Zitat von George_Soros666: Es kommt halt drauf an wie signifikant der Anteil der Börsenbrief Investoren ist. Wenn der bedeitend ist, könnte es auch gut sein, dass die Shortseller besagten Börsenbrief kennen und evtl. sogar abonniert haben, um Homms Tips kreuzen zu können. Dass dahinter alte Feinde stecken bezweifle ich hingegen stark.


Die Frage hier stellt sich doch: shortseller haben ein Ziel, durch fallende Kurse profitieren zu können. SHORtseller sind aber nicht der hauptauslöser für fallende Kurse.....
Clinuvel Pharmaceuticals | 11,60 €
Avatar
27.02.20 13:28:11
Beitrag Nr. 14.415 ()
Der Hauptauslöser der aktuell fallenden Kurse ist die allgemeine globale Hysterie am Markt.
Kaum ein Wert ist wirklich positiv. Die Indexes sind alle seit Montag im Keller und leider hat es hierbei auch CUV mit -25% getroffen.

Zusätzlich zu diesem globalen Ereignis kommen noch die Finanzdaten von CUV die diese Woche veröffentlicht wurden dazu.
Obwohl ich diese Daten durchwegs positiv sehe und gesehen habe, wurden sie halt wieder von manch Oberschlauen zur Panikmache hergenommen, weil sie daraus "erlesen", dass ja mehr Geld für den weiteren Ausbau ausgegeben wurde. Dass jedoch noch immer genug Geld und Reserven vorhanden sind und das dies auf lange Frist auch so geplant war, wurde dabei natürlich von den ganzen selbsternannten Experten nicht berücksichtigt.

Fakt ist, das Hauptproblem ist nicht die Entwicklung des Unternehmens oder deren Produkte, sondern dass sich in diesem Forum und im Sharecafe Forum, eine unglaubliche Menge an Fake Accounts und Basher herumtreiben, die kein einziges gutes Haar an PW oder CUV an sich lassen und damit eine Panik und Hysterie auslösen, dass man am besten sofort aussteigen sollte, weil das Unternehmen dem Untergang nahe ist. - Was für ein Bullshit!

Ich gehe sogar stark davon aus, dass dies gewollt ist, damit eben gewisse Short Positionen positiv bedient werden können, aber mit der Realität hat dies nichts mehr zu tun. Es wird nur gejammert, dass sich der Kurs nicht erholt und alles so schlecht ist und es keine News gibt und so weiter. Dabei kommen alle paar Wochen neue News raus und wir stehen absolut stabil da.

Denkt doch mal nach: Was glaubt ihr wie sich das für einen neuen potenziellen Investor liest?
Glaubt ihr ernsthaft der oder die ist motiviert in ein Unternehmen zu investieren, wenn er oder sie in jeder 2. Nachricht nur irgendwelche negativen Kommentare liest? Wie soll sich der Kurs hier erholen, wenn man neue Investoren durch die Bank weg mit negativen Nachrichten zu müllt, die meist fernab von jeglicher Substanz und Realität sind?

Natürlich nervt es mich auch, dass wir aktuell bei 20 AUD stehen, aber das habt ihr mit eurer ständigen Panikmache selbst mit zu verschulden. Die Geschichten um die Panikmache werden auch immer skurriler und lächerlicher... Jeder vernünftig denkende Mensch nimmt Abstand von Clinuvel wenn er sich diesen Bullshit hier durchliest, weil er zwischen Wahrheit und Fiktion schon gar nicht mal mehr unterscheiden kann, sofern er sich nicht 2 Tage einliest, bei dem ganzen Geschwafel hier im Board.

Die Fakten sind, dass wir finanziell gut da stehen, die Fundamentaldaten haben sich nicht geändert, es fast wöchentlich News gibt und wir absolut im Zeitplan sind. Alles andere ist reine Panikmacherei und entbehrt sich jeglicher Substanz.

LONG on CLINUVEL!
Clinuvel Pharmaceuticals | 11,52 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.02.20 14:09:42
Beitrag Nr. 14.416 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.806.268 von mattho am 27.02.20 13:28:11Dem kann ich grösstenteils zustimmen mit einer gewissen Einschränkung:
- die IR/PR ist eine ziemliche Katastrophe. Durch gezielte Informationen hätte manches verhindert werden können bezüglich Shortsellern m.E.
- das Unternehmen war überbewertet vor allem durch den FDA Hype. Wegen Corona ist es jetzt stark unterbewertet m.E.

Was für mich entscheidend ist und ich deshalb auch keine einzige Aktie verkauft habe:

- Clinuvel ist profitabel
- keine Schulden
- ein gut gefülltes Bankkonto
- ein z.Zt. konkurrenzloses Produkt mit viel Potential
- noch genauso viele "sexy" Produkte in der Entwicklungspipeline

Gut Ding will Weile haben. Geduld wird sich auszahlen, die "Fundamentals" sind grundsolide.
Clinuvel Pharmaceuticals | 11,46 €
Avatar
27.02.20 14:20:38
Beitrag Nr. 14.417 ()
Für alle die den Druck nicht aushalten, verkauft bitte eure Anteile bevor ihr hier Tage lang wie kleine Kinder heult. Das hat mit investieren nichts mehr zu tun, das klingt eher nach Schulkindern die ihre 4k in eine Aktie investiert haben und jetzt traurig sind weil sie noch keine Millionäre sind.


Ich stehe fest hinter Clinuvel, da interessiert mich nicht ob die Aktie -20% macht. Das Chance Risiko Verhältnis ist immer noch sehr attraktiv.

Euch will ich mal bei einem richtigen Börsencrash sehen....
Clinuvel Pharmaceuticals | 11,49 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.02.20 14:24:55
Beitrag Nr. 14.418 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.807.030 von BulleundBaer10 am 27.02.20 14:20:38Lol die Korrektur wird bis auf die 6€ eiskalt mitgenommen, wir sehens in ner Woche rot auf weiß..
Clinuvel Pharmaceuticals | 11,49 €
Avatar
27.02.20 14:27:43
Beitrag Nr. 14.419 ()
Da diese Verschwörungstheorie um KO-Zertifikate immer wieder aufkommt, hier mal ein Artikel der alles super einfach erklärt: https://www.start-trading.de/2009/12/10/knock-out-produkt-wi…

Dem Emittent ist es völlig egal, ob du verlierst oder gewinnst. Er ist neutral gestellt und verdient nur am Spread des Produkts. Und den bekommt er immer, egal ob ausgeknockt oder nicht.
Clinuvel Pharmaceuticals | 11,49 €
Avatar
27.02.20 14:32:30
Beitrag Nr. 14.420 ()
Achja eins noch: KO-Zertis sind - wie wir sicher alle wissen - Hochrisiko-Produkte. Um diese gewinnbringend einsetzen zu können, sollte man genau wissen was man tut. Hierzu gehört auf jeden Fall, sich mit der Charttechnik etwas auszukennen, um abschätzen zu können wie wahrscheinlich es ist, dass die KO-Marke abgeholt wird bzw. auch bereits um den richtigen Schein mit einem angemessenen KO auswählen zu können. Mit Fundamentalanalyse kommt man da nicht weiter.

Kurz gesagt: keine Ahnung von Charttechnik? Dann Finger weg von KO's!
Clinuvel Pharmaceuticals | 11,49 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

CLINUVEL PHARMACEUTICALS LTD