LGO Largo Venture - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.050.850 von Nuggeteer am 18.07.19 01:28:54Welche Vanadiumaktie wuerdest Du momentan in Betracht ziehen??

Danke.
Largo Resources | 1,750 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.050.850 von Nuggeteer am 18.07.19 01:28:54Da hast du recht. Aber das kann sich schnell ändern wie wr wissen.
Wer mit Verlust produziert wir bald die Produktion einstellen müssen.
Neue Projekte werden in die Schublade gelegt
Largo ist zumindest schuldenfrei. Sie haben das Zeitfenster perfekt nutzen können
Sonst wäre hier das Licht ausgegangen.
Wird spannend wie es weitergeht
Der Hype um V205 ist derzeit zu Ende.
Largo Resources | 1,188 €
Damit ziemlich sicher nicht.



https://www.vanadiumprice.com/
Largo Resources | 1,750 C$
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.904.923 von Nuggeteer am 27.06.19 15:42:142019-07-08 17:21 ET - News Release


Mr. Mark Smith reports

LARGO RESOURCES ANNOUNCES DEBT-FREE STATUS FOLLOWING REDEMPTION OF ALL ITS OUTSTANDING 9.25% SENIOR SECURED NOTES

http://www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C%3aLGO-27815…


Es wird also mit dem Kurs langsam wieder aufwärts gehen.
:D
Largo Resources | 1,329 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.704.288 von tntxrxwelle am 31.05.19 10:15:21"In addition, as a result of the Company's current off-take agreement, the anticipated increase in trade payables at the end of Q2 2019 versus the end of Q1 2019 will be in the range of US$30 to $45 million, which compares with the guidance of approximately US$30 million provided during the Company's Q1 2019 conference call."

Die "Korrekturen" fallen also noch höher aus als eh schon angekündigt. Und alle, die dachten, sie könnten hier eine Dividende kassieren, bekommen eine klare Absage.
Largo Resources | 1,144 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.703.940 von dosto am 31.05.19 09:50:04Hast mich u.U. mißverstanden. Die sollen jeweils die Ware hedgen, die "auf dem Weg" zu Glencore ist, damit price adjustments keinen Einfluss haben. Ist aber ohnehin nur eine theoretische Erwägung, weil es wohl keinen liquiden Termin Markt für Vanadium gibt.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
V2O5 Vanadium Pentoxide Flake 98% Price USD / lb
China : US$8.00/lb (0.00%)

Europe : US$7.85/lb ▼(-2.48%)

Ferro Vanadium 80% Price USD / kg
China : US$36.00/kg ▼(-1.37%)

Europe : US$33.50/kg (0.00%)
ist jetzt Schnupfen im Anmarsch


Wie sollen die hedschen mit einem Generalpartner (Glencore)

die Chinesen ziehen denen dann die Füße unterm Boden weg. Irsinnsidee-sorry
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.590.215 von Nuggeteer am 17.05.19 13:19:11Ich bin Deiner Meinung. Wäre ich Lenker dieser Unternehmen, würde ich die Ware hedgen, solange sie sozusagen im Transit ist. Für Vanadium gibt es da wohl allerdings keinen Markt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.587.340 von tntxrxwelle am 16.05.19 23:50:22
Zitat von tntxrxwelle: Diese "adjustments" sind ja eigentlich bekannt,...


Im Prinzip ja, doch das Ausmaß überrascht dann doch. Es geht hier immerhin um die "Kleinigkeit" von fast 100 Millionen Dollar. Das wirft fragen auf. Z.B., ob man sich mit dem Abnehmer nicht auf einen Mechanismus einigen kann, der die ausgewiesenen Umsätze näher an der Realität hält. Bei der Größenordnung der "Korrekturen" muss man sich fragen, welchen Bedeutung den berichteten Umsatzzahlen überhaupt beigemessen werden kann.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.572.786 von Nuggeteer am 15.05.19 11:12:02
Zitat von Nuggeteer: "In addition to the $57.1 million (approximately US$42.9 million) reduction in revenues recorded during Q1 2019 as a result of the remeasurement of trade receivables / payables under the Glencore contract, the Company anticipates recording an additional remeasurement charge of approximately $40.0 million (approximately US$30.0 million) to its revenues over the remainder of fisc2019 for sales pertaining to Q1 2019."


Diese "adjustments" sind ja eigentlich bekannt, soweit Konzentrate vertickt werden u. Glencore seine Finger im Spiel hat (siehe u.a. auch Trevali u. Katanga), nur nicht den joesmall Kleinanlegern. Allerdings hat Glencore da immer den längeren Strohhalm. Ich habe jedenfalls noch nicht ein ähnliches adjustment in der Gegenrichtung gesehen (allenfalls im einstelligen Mio.-Bereich.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Eindeutiger gehts kaum: -11,7% an den beiden ersten Handelstagen nach Veröffentlichung des Quartalsberichts.


.
Largo Resources Ltd. veröffentlichte heute die Ergebnisse für das erste Quartal 2019. Aus diesen geht hervor, dass das Unternehmen in diesem Zeitraum einen Nettoverlust von 2,2 Millionen CAD zu verzeichnen hatte. Insgesamt produzierte man des Weiteren 2.099 Tonnen Vanadiumoxid.

Dabei beliefen sich die Betriebskosten auf 4,54 CAD je Pfund Vanadiumoxid. Der Umsatz betrug im ersten Quartal hingegen 44,3 Millionen CAD. Zudem verzeichnete man in diesem Zeitraum eine rekordverdächtige Gewinnrate des Vanadiumoxids von 80%.

Zum Ende des Quartals befand sich das Unternehmen im Besitz von liquiden und liquidierbaren Mitteln im Wert von 190,7 Millionen CAD.

https://www.minenportal.de/artikel.php?sid=42278
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.385.576 von tntxrxwelle am 18.04.19 16:21:12"In addition to the $57.1 million (approximately US$42.9 million) reduction in revenues recorded during Q1 2019 as a result of the remeasurement of trade receivables / payables under the Glencore contract, the Company anticipates recording an additional remeasurement charge of approximately $40.0 million (approximately US$30.0 million) to its revenues over the remainder of fisc2019 for sales pertaining to Q1 2019."
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.350.515 von Popeye82 am 14.04.19 05:37:18Marketcap. mit rund 900 mio. ist mir persönlich leider immer noch zu sportlich. Zudem steht wegen pricing adjustments ein eher sparsames Q an. Im CC war von 34 Mio. Cad die Rede. Könnte theoretisch im negativen Bereich enden.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Weaker-than-expected demand from steel mills following the introduction of new rebar standards in China and increased use of ferro-niobium there have hit the ferro-vanadium market with prices in Europe now trading at levels last seen in December 2017.

So far this month, the European ferro-vanadium price has fallen by more than 25%. Fastmarkets assessed the price for ferro-vanadium, 78% min, free delivered duty-paid, Europe, at $55.50-58 per kg on Wednesday March 27. This was down by 4.6% from last Friday’s assessment of $57.50-61.50 per kg. In China, the weekly export price for ferro-vanadium, min 78%, fob China, was last assessed on Thursday March 28 at $58-62.50 per kg, from $64-67 per kg previously. The market is now trading at its lowest level since February 2018 and is down more than 19% since the beginning of the month. Prices have now fallen by more than 50% from the all-time high reached in mid-November last year of $126-128 per kg in Europe and $130-140 per kg in China. Ferro-vanadium prices in the Chinese and European markets both hit all-time highs last year in part due to an anticipated increase in demand...

https://www.metalbulletin.com/Article/3866306/Vanadium/FOCUS…
der Vanadium Price

der Vanadium Price fällt NICHT mehr
(z.Z Europe: US$17.65/lb, für China US$17.60/lb - Mär 01, 2019) - Boden gefunden ?

https://www.vanadiumprice.com/
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.671.994 von chrisyy am 20.01.19 14:56:24Q4 wird an Q3 auf keinen Fall heranreichen. EPS von 0,10 CAD wird's schon mind. werden, aber Preisverfall und etwas schlechtere operative Zahlen werden wirken.
Largo Resources Announces Record Q4 and Full Year 2018 Production Results and Provides 2019 Guidance
https://www.goldseiten.de/artikel/400933--Largo-Resources-An…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
der Vanadium Price
der Vanadium Price fällt (z.Z Europe: US$19.35/lb, für China US$16.00/lb - Jan 20, 2019) weiter -

oder Boden gefunden ?

Höchststand in China US$33/35 vor 1 bis 1 1/2 Monaten
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.570.966 von dosto am 06.01.19 20:49:33Wenn ich die Warrants dazu nehme, liegt die MK bei ca. 1,55 Mrd. USD. Für die aktuellen Profite ist das sicher o.k. und das scheint heutzutage auch im Rohstoffsektor der absolute King zu sein.

Aber die haben ja keine unendlichen Reserven. Da muss ich schon die inferred Res. dazunehmen, damit die evtl. preiswert erscheinen könnten und die anderen zweifelhaften Projekte wie Northern Dancer noch optimistisch dazu.
naja,

aber die Schulden haben die mir frühzeitig zuirückgekauft.

Mal sehen wie sich die Sachlage nun endlichmal normalisiert.

Der Superdeal war aber die KE zu 12,5 oder so cent und deren Shares und Warrents hängen nun auf
Largo. Der Markt ist flüssig und nicht mehr eng.
Es gibt jetzt reichlich Shares.

Die Profitmarke ist dennoch OK.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.567.669 von chrisyy am 06.01.19 08:11:24Largo steht dafür noch immens hoch, so schnell geht eben Phantasie nicht raus. Arias hatte damals zu gut der Hälfte des heutigen Kurses Teile verkauft.
der Vanadium Price
der Vanadium Price fällt (z.Z Europe: US$21.65/lb, für China US$17.30/lb) weiter

Höchststand in China US$33/35 vor 1 Monat

https://www.vanadiumprice.com/
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Heute früh dachte ich mir noch ob wir die 4Cad dieses Jahr noch erreichen. Ok, hat sich erledigt :)

Wo wird die Reise hingehen?

Ich bin hier zwar schon ewig drin, aber was gibt es neues Fundamentales außer das der Vanadiumpreis weitersteigt und die Produktion gut läuft?

Ich bin da momentan nicht sehr belesen.

Greetz
der Vanadium Price
der Vanadium Price steigt (z.Z Europe: US$27.45/lb) weiter

https://www.vanadiumprice.com/

Steigerung in 16 Tagen um US$ 6,40/lb !


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben