Wacker - die langfristige Erfolgsstory im MDAX! (Seite 259)

eröffnet am 14.05.07 13:41:06 von
neuester Beitrag 02.01.21 00:45:33 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
08.03.20 12:21:55
Beitrag Nr. 2.581 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.888.691 von Informierer am 05.03.20 10:27:08Die Herstellung von Polysilizium ist ein sehr aufwendiges und hochkomplexes Produktionsverfahren welches sich nicht einfach so eins zu eins kopieren lässt. Das KnowHow bleibt in Deutschland und geht nicht nach China. Dies ist auch der Grund warum Wacker keine Produktionsanlagen von Polisilizium in China baut, auch wenn die Produktion dort billiger wäre. Und Knowhow behält man auch durch qualifiziertes Personal. Das Problem ist, dass China plötzlich einen Deckel gelegt hat. Jetzt gibt es einfach zu viele Menge im Markt. Und der Preiß ist im Keller. Diese Coronakriese trifft Wacker nicht im Polisilizium Bereich. Es gibt sogar Kunden aus China die nur bei Wacker kaufen.
Wenn man diese Sonderabschreibung abzieht, hat wacker sogar Gewinn erwirtschaftet.
Diese Abschreibung hat ja auch einen Grund. Man senkt die Produktionskosten. Zu vergleichen mit eine Immobilienkredit den man vorzeitig zurück zahlt. dann hat man mehr Geld zur Verfügung.
Für mich bleibt Wacker ein Investment.
Diese aktuelle Coronakriese wird vorbei gehen und dann gehen die Kurse auch wieder hoch
Wacker Chemie | 58,34 €
Avatar
21.07.20 11:03:01
Beitrag Nr. 2.582 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.023.414 von NickelChrome am 05.03.19 12:57:22
Zitat von NickelChrome: China läuft nicht - Aktie läuft nicht 87,02 EUR -9,51 % -9,14
Ich halte mich Wacker und kaufe 50 Stück zu 87 Euro

77,66EUR +8,16 % +5,86 Tagesgewinner im SDAX.
10:55:04 77,50 50 Das war ein Flop den man asynchron aus stoppt :(
Wacker Chemie | 77,62 €
Avatar
21.07.20 11:07:53
Beitrag Nr. 2.583 ()
HONGKONG (dpa-AFX) - Bei einem chinesischen Konkurrenten von Wacker Chemie könnte es Kreisen zufolge zu einem längeren Produktionsausfall kommen
Na also das nehmen wir mit.
Wacker Chemie | 77,60 €
Avatar
21.07.20 15:31:18
Beitrag Nr. 2.584 ()
Hab den Kursanstieg heute zum Verkaufen genutzt.

- Hoffnung auf bessere Polisiliziumpreise"
Diese Hoffnung gab es bereits mehrmals und es hat sich nicht bewahrheitet. Ich rechne damit, dass die Chinesen die Produktion schneller als gedacht wieder aufnehmen werden.
-> Aktuell fehlt mir bei Wacker Chemie die Fantasie für steigende Preise.
Wacker Chemie | 79,12 €
Avatar
26.07.20 17:25:42
Beitrag Nr. 2.585 ()
Man solle Wacker Chemie nicht nur auf Polysilizium reduzieren. Wacker ist in verschiedene Bereiche breit aufgestellt. Nichts desto trotz. Es ist nicht nur dieses Werk mit der Explosion, es steht auch ein anderes Werk in China was zur Zeit kein Polysilizium produziert weil es auch einen Vorfall hatte. Und ein Anderes Werk hat aufgrund der Pandemie einen Stillstand. Deswegen steigen die Polypreise
Wacker Chemie | 81,18 €
Avatar
09.12.20 13:46:46
Beitrag Nr. 2.586 ()
Wacker Chemie | 113,05 €
Avatar
09.12.20 13:48:27
Beitrag Nr. 2.587 ()
Schon gespannt wo dass mit Curevac jetzt so hinführt...
Wacker Chemie | 113,30 €
Avatar
02.01.21 00:45:33
Beitrag Nr. 2.588 ()
Wacker Chemie | 116,75 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Wacker - die langfristige Erfolgsstory im MDAX!