DAX+0,85 % EUR/USD-0,18 % Gold-0,71 % Öl (Brent)+1,26 %

Girindus- Wachstum mit Oligonukleotiden (Seite 8)


ISIN: DE0005880405 | WKN: 588040
0,0080
18.12.15
München
+14,29 %
+0,0010 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Und dann hat GIR ja noch ein milliardenschweres Unternehmen (75% Beteiligung an GIR), welches Geld für alles Notwendige zuschießt. Tja, das und GIR´s Kunden sind in DL nichmal ein Grund GIR zu zocken. GIR hat eigentlich alles und trotzdem nichts.
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.728.680 von -Salem- am 09.03.09 13:45:58Ich bin der festen Meinung, dass gestern mehr als 70 Shares gehandelt wurden...:(
Nach der Übernahme von 7€ war die Frage, wer eigentlih der Dumme ist. Heute, nach über -80% Kollaps, ist die Frage beantwortet. Damals kaufe Solvay ne schwache Girindus für viel Geld und heute will keiner ne starke Girindus für wenig Geld.

Das mit GirLite war damals ne klare Täuschung. Ist es auch heute noch. Wer es nicht wusste was da im Hintergrund ablief, wurde falsch informiert. 71 Cent im Moment und 0 bis zur HV? Jedenfalls wenn es so weiter geht.
Irgendwann wird aber Solvay anfangen zu sammeln.Fraglich ist halt nur, wie tief gehts vorher?
Das die Gewinne bereits 2009 erzielen wollen, stand ja sogar im HJ Bericht 2008. Ich dachte, dass wurde nur auf der HV gesagt. Ich hätte ihn doch gründlicher lesen sollen.:rolleyes:


Ab 2009 bietet sich nach den vollzogenen
Restrukturierungen für den Girindus Konzern die
Chance, zukünftig positive Jahreserträge zu
erwirtschaften.


http://girindus.de/downloads/view/de/Girindus-HJ2008.pdf


Ohne GirLite bin i doa nocha skeptisch. Jedenfalls für 2009. Mit GirLite Zulassung schaffen se es mE "locker". Aber da muss endlich mal was passieren verdammt!

Ohne diesen Einmaleffekt mit KB, und nur der haut so böse rein, hat man schon das Gefühl, dass GIR dem Break Even näher kommt. Aber auch das Bruttoergebnis muss noch besser werden. Ich schätze, da sind noch viele Projekte mit schwacher Marge (Altprojekte) aus KB dabei. Ich bin echt mal gespannt, ob vielleicht der gesamte Girindus Konzern im 2. Halbjahr (isoliert) es geschafft hat, "leicht" profitabel zu sein. Bei Girindus Inc gehe ich von aus. Ich hoffe das da noch vor ende April Klarheit herrscht.


Solvay kann doch die Ford. gg. GIR verbriefen und an eine dämliche Landesbank verkloppen. ZB den Sachen, die ja von Hause aus blöd sind. Hat doch die letzten Jahre gut funktioniert.:D

Und was den Patent-Rechtsstreit anbetrifft. Ich vertraue da voll dem deutschen Rechtssystem -nämlich das es nicht funktioniert und Girindus/SOlvay gewinnt.:p
Salem

ich hatte spaßeshalber vor nicht allzu langer zeit 0,40 € für GIR vorausgesagt.

Wie es jetzt aussieht wird es noch in 2009 wahr:cry::cry::cry:


Gruß
Glemei
Ich weis nicht mehr ob es ganau 40 Cent waren, aber ich hatte i.e. gesagt, dass jeder der heute Aktien kauft, wegen 40 oder 50 Stk. am nächsten Tag im Minus ist (siehe Handel heute, Mo.&Di.). Es ist einfach kein Boden zu sehen. Im OB sind seit Jahren keine 10 Orderniveaus mehr belegt. Der DS ist ein reiner Selbstdarsteller. Und man schaue sich diese gewaltige Dynamik des Wertverfalls seit der HV an! Seit der kurzen Erholung auf 1,3, hat sich GIR fast wieder halbiert. UND DAS OHNE NENNENSWERTE UMSÄTZE.

Und so kann es einfach nicht funktionieren.

Es kommt einem schon so vor, als wäre Girindus das schlimmste Unternhemen der Welt. Und seit ich investiert bin, habe ich noch nie von GIR gehört, dass positive Jahreserträge nun endlich möglich sind.
Man muss aber auch diesen Hilfsschülern in Bensberg vorwerfen, bei GirLite mal weider eine ganz "besondere Professionalität" an den Tag zu legen. Sowas darf einfach nicht sein und muss wenigstens lückenlos kommentiert werden. Uns so, dass auch ein Aktionär es nachvollziehen kann! 5 Jahre sind bald rum...

Der FreeFloat hat jetzt noch einen Wert von 1,2 Mio€. Irgednwann wird jemand anfangen zu kaufen. Und der beste Grund wären Dividenden. Reichen 5Cent pro Aktien. Aber soweit ist GIR noch nicht...noch nicht.
Schon das 2. HJ 2008 und vor allem 2009 werden zeigen ob GIR es schafft. Störfaktoren könnten da noch sein, wie sich die Weltwirtschaftskrise auf die Forschungsausgeben der Pharma und Biotechs auswirken. Das würde auch GIR spüren.

Deshalb sind Kunden wie Alnylam oder Isis mit stabilen Finanzen für GIR besonders heiß begehrt. Und dafür ham se das G.L.O.S. Alnylam wäre sicher ne schöne multimillionen Dollar Sause.;)

Ein weiser Buddhist sagte einst, "man darf sich nicht zu schade sein in den Arsch von einem Esel zu kriechen, der in Zukunft das Gold scheißen soll!". Also, Ohren anlegen ihr Bensberger und durch!
Ist Euch schon uffjefallen, dass jemand die Unternehmensprofile berichtigt hat. Seit dem Börsengang 2000 stand da nur Gülle. Nämlich das Girindus ne Gruppe von Biotechs kontrolliert...:D Endlich hat es jemand bemerkt.

http://aktien.wallstreet-online.de/informer/extern.php?inst_…

Mal sehen, ob ich das für Wiki verwende.:)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben