DAX-0,21 % EUR/USD-0,27 % Gold-0,74 % Öl (Brent)-0,04 %

ALEO SOLAR - Phönix aus der Asche!!! (Seite 362)


ISIN: DE000A0JM634 | WKN: A0JM63
3,330
05.03.15
Lang & Schwarz
0,00 %
0,000 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 48.678.413 von Magnet am 02.01.15 09:37:22schau ma mal wer recht hat - zieht sich sicher noch einige monate
Zitat von Magnet: Hättest deine Stücke lieber nicht bei 3€ verschenken sollen.
Chance auf 6€ weitaus höher als eine Abfindung zum Durchschnittskurs.
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.678.413 von Magnet am 02.01.15 09:37:22
Zitat von Magnet: Hättest deine Stücke lieber nicht bei 3€ verschenken sollen.
Chance auf 6€ weitaus höher als eine Abfindung zum Durchschnittskurs.


Die Kursentwicklung ist erstaunlich. Der Kurs impliziert ja fast schon, dass 6 Euro gezahlt werden. Als ob da welche mehr wissen.

Ich bleibe dabei, dass das jetzt nichts mehr für mich ist, da man auf die "Kulanz" von Bosch hoffen muss.
RT 4,40 - man spekuliert wohl doch auf 6 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.679.259 von Frhstck am 02.01.15 11:22:42auf was sonst ?
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.679.862 von LongIsland am 02.01.15 12:34:25Auf den 3 Monatsschnitt
Zitat von LongIsland: auf was sonst ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.679.862 von LongIsland am 02.01.15 12:34:25
Zitat von LongIsland: auf was sonst ?


Es gibt keine gesetzliche Verpflichtung, dass Bosch 6 Euro zahlen muss. Vorerwerbe haben im Gegensatz zum Pflichtangebot bei Übernahmen keinen Einfluss auf einen Gutachterwert.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.680.264 von straßenköter am 02.01.15 13:20:45Bin gespannt wann wir was von Bosch hören. Könnte aber schneller als erwartet was kommen. LGquote=straßenköter;48680264]
Zitat von LongIsland: auf was sonst ?


Es gibt keine gesetzliche Verpflichtung, dass Bosch 6 Euro zahlen muss. Vorerwerbe haben im Gegensatz zum Pflichtangebot bei Übernahmen keinen Einfluss auf einen Gutachterwert.[/quote]
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.687.251 von Frhstck am 03.01.15 17:07:39
Zitat von Frhstck: Bin gespannt wann wir was von Bosch hören. Könnte aber schneller als erwartet was kommen. LGquote=straßenköter;48680264]
Zitat von LongIsland: auf was sonst ?


Es gibt keine gesetzliche Verpflichtung, dass Bosch 6 Euro zahlen muss. Vorerwerbe haben im Gegensatz zum Pflichtangebot bei Übernahmen keinen Einfluss auf einen Gutachterwert.
[/quote]

Normalerweise dauert so ein Gutachten etwa drei Monate. Bei Aleo sollte dies allerdings nur sehr kurz dauern. Es gibt ja nichts zu bewerten. Den 3-Monatsschnitt bekommt man von Bloomberg geliefert und dann kann man natürlich einfach einen frei definierten Betrag festlegen.
DGAP-PVR: aleo solar AG i.L.: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

aleo solar AG i.L.

05.01.2015 09:10

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------


1. VV Beteiligungen Aktiengesellschaft, Heidelberg, Deutschland
Die VV Beteiligungen Aktiengesellschaft, Heidelberg, Deutschland, hat uns
gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 2. Januar 2015 mitgeteilt, dass ihr
Stimmrechtsanteil an der aleo solar AG i.L. am 30. Dezember 2014 die
Schwelle von 3 Prozent unterschritten hat und zu diesem Tag 0 Prozent (0
Stimmrechte) betrug.

2. Deutsche Balaton Aktiengesellschaft, Heidelberg, Deutschland
Die Deutsche Balaton Aktiengesellschaft, Heidelberg, Deutschland, hat uns
gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 2. Januar 2015 mitgeteilt, dass ihr
Stimmrechtsanteil an der aleo solar AG i.L. am 30. Dezember 2014 die
Schwelle von 3 Prozent unterschritten hat und zu diesem Tag 0 Prozent (0
Stimmrechte) betrug.

3. Delphi Unternehmensberatung Aktiengesellschaft, Heidelberg, Deutschland
Die Delphi Unternehmensberatung Aktiengesellschaft, Heidelberg,
Deutschland, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 2. Januar 2015 mitgeteilt,
dass ihr Stimmrechtsanteil an der aleo solar AG i.L. am 30. Dezember 2014
die Schwelle von 3 Prozent unterschritten hat und zu diesem Tag 0 Prozent
(0 Stimmrechte) betrug.

4. Herr Wilhelm Konrad Thomas Zours, Deutschland
Herr Wilhelm Konrad Thomas Zours, Deutschland, hat uns gemäß § 21 Abs. 1
WpHG am 2. Januar 2015 mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil an der aleo
solar AG i.L. am 30. Dezember 2014 die Schwelle von 3 Prozent
unterschritten hat und zu diesem Tag 0 Prozent (0 Stimmrechte) betrug.



05.01.2015 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: aleo solar AG i.L.
Marius-Eriksen Straße 1
17291 Prenzlau
Deutschland
Internet: www.as-abwicklung.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------


---------------------------------------------------------------------------
Firmenname: aleo solar AG i.L.; Land: Deutschland; VWD Selektoren: 1P;
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben