DAX+2,14 % EUR/USD-0,25 % Gold+0,53 % Öl (Brent)+2,10 %

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 24180)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Was seid ihr wieder nett heute .
Lese gerade Özdemir : Parteitag
wird Vermögenssteuer beschließen.
Wünsche allen einen schönen Sonntag .
Hillary Clinton tried to ban this video :eek::eek: ( :mad::mad::mad: )
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.630.583 von Popeye82 am 06.11.16 12:27:38MUST WATCH!!!

Jetzt ist die Wahl besiegelt.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.630.613 von Vivian664 am 06.11.16 12:33:02
OOOOOOOOOOOOOOOOMG!!!!!!!!!!!




ich denk wenn genug Arbeitslose Führerschein haben dann kann Die eh' einpacken!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.630.655 von Popeye82 am 06.11.16 12:42:02Die können doch auch mit dem Bus zur Wahl fahren :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.630.430 von sharepicker321 am 06.11.16 11:56:34Ein sehr gutes Beispiel dafür, für welche Zeiträume techn. Analysen relevant sind, auch wenn Wendepunkte 100%ig getroffen wurden. Nach 2 oder 3 Tagen kann sich das Bild um 180° gedreht haben! Wer am 15. Februar verkauft hat, musste am 16. Februar tunlichst wieder kaufen ...

Fazit: Für langfristige Anlage oder Vermögensaufbau nicht geeignet!

(Jedem sei empfohlen, das obige Beispiel mal genauer zu studieren! ;) )
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.628.864 von greenanke am 05.11.16 21:16:14Zitat: Stattdessen habe ich Cash zurückgelegt für eventuelle Zukäufe bei einem Rückschlag. Hatte vor einigen Wochen das Cash angegriffen und bereits etwas zugekauft. Ich fürchte, das war ein Fehler. Bin inzwischen doch skeptischer geworden durch die Zuspitzung im US-Wahlkampf. Mal sehen, was sich Mittwoch ergibt ... Vielleicht greife ich dann doch noch zu einem Put-Optionsschein ... Schwierige Zeiten ...

Im Prinzip bin ich Deiner Meinung. Warten wir mal bis MIttwoch,bis wir wissen,wie in den geteilten Staaten von Amerika die Wahlen ausgegangen sind. Leider hat man dort nicht nur ein massives Rassenproblem besonders bei konservativen Weissen,sondern man kann sich bei denen auch nicht damit abfinden,dass es Homosexuelle gibt und will wegen der Transgender auch noch ein Toilettengesetz für
öffentliche Toiletten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.629.455 von Popeye82 am 06.11.16 05:57:57
Zitat von Popeye82:
Zitat von Boersiback: größenwahnsinnig auf jeden fall.

vielleicht schickt sie nach ihrer wahl mails an alle länder "Seid ihr für uns ??"
wenn keine antwort kommt, dann atombombe
.
(die Neocons sind verrückt
. Clinton ist ohnehin eigentlich Republikanerin.
das Bush-lager ist ein großer fan von ihr:
hurra bald können wir wieder uns die welt zurechtbomben)


Weisst Du was mir immer öfter(und mehr und mehr)auffällt?


Dass Die Leute die Andere schnell des Wahnsinns(und ähnlichen Dingen)bezichtigen,
Selbst(Bezug: Zeile 2 -3) mit den schrägesten(bis Krankhaft(est)en) Theorien und Ansichten unterwegs sind.


Ich denke Ihr solltet dringend hier eine Task Force bilden("W: 0 United"),
dann könnt Ihr Sie vielleicht noch hindern.
Den ROTEN Knopf BLAU anmalen, vielleicht


wer hat gesagt der einsatz von atombomben wäre nicht vom tisch ???
wer hat gesagt in 10 jahren könnten china und russland stärker sein als die usa und deswegen sollte/könnte man jetzt....

siehst du keine youtubes von clinton oder hochrangigen US-militärs ???
das sind keine verschwörungstheorien das sind nackte tatsachen.
ob die allen ernstes dann.... aber ich sag nur hiroshima.

was mir auffällt, ist vor allem dieses unendliche gefühl der ewig gerchten USA die ganze länder in schutt und asche legte.
die USA ist ein TERRORSTAAT, so sieht es aus und nicht anders.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.630.514 von Red Shoes am 06.11.16 12:15:59
Zitat von Red Shoes: Ein solches Muster kann bei regelkonformer Auflösung (nach unten) schon eine heftige Dynamik auslösen.

Und das anschließende Ergebnis:



Moment mal. Wenn jemand etwas von "heftige Dynamik auslösen"und "Fahnestange" schreibt und in anderen Postings des gleichen Users kommende Goldpreise von weit unter 1000 prognostiziert werden, dann sollte man der Fairness halber schon sagen, dass man nach einem +26%-igem Anstieg lediglich eine gesunde -4%-Korrektur erwartet. Mehr war es nämlich nicht, schon gar kein Crash eines "extrem überkauften Rohstoffes", denn danach ging es mit +15% gleich wieder kräftig aufwärts bis 1370!!!

Oder mit anderen Worten: wer trotz Ansage der "regelkonformer Auflösung (nach unten)" Gold gekauft hat, der ist heute noch satt im Plus!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.473.164 von Red Shoes am 13.10.16 19:00:31
Zitat von Red Shoes: Ja, ich erwarte demnächst ein neues Allzeithoch.

Horst Szentiks (Red Shoes)


sieht so aus als wenn diese Prognose ebenso bald eine Fehl-Einschätzung werden könnte.:eek::rolleyes:
(der kurs hat bereits schon am selben Tag ihrer Einschätzung wieder gedreht)
weil hier die Bildliche Realität:

:eek:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben