DAX-0,72 % EUR/USD-0,26 % Gold+0,24 % Öl (Brent)+0,41 %

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 24184)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 53.632.179 von Boersiback am 06.11.16 19:59:23Leider wird es wohl so kommen, schließlich kann man auch Wahlmänner kaufen und die Zählmaschinen manipulieren. Trump hat durchaus Recht dem US-Wahlsystem zu mißtrauen, auch wenn man ihn in den Mainstream-Blättern dafür als Anti-Demokraten zerrissen hat.

Wozu die Clintons fähig sind kann sich ein Normal-Wähler wahrscheinlich gar nicht vorstellen. Es gibt wieder eine Enthüllung die einem den Atem verschlägt. Demnach hat Bill Clinton einen Freundeskreis der aus Pädophilen besteht. Die sollen Minderjährige in ein Flugzeug geladen haben und in einem Schlafraum speziell für Gruppensex angefertigt dort mit den Minderjährigen aufgehalten haben. FBI und NYPD haben die Ermittlungen aufgenommen. Bill Clinton soll 20mal mit dem Flugzeug geflogen sein. Der Mann der das ursprünglich publik machen wollte wurde umgebracht. Kim Dotcom und ein Hackerkollektiv haben wohl die Beweise gesichert und lassen sie jetzt der Polizei zukommen.
Hier steht mehr davon http://www.silverdoctors.com/headlines/world-news/fbi-nypd-s…

The evidence of criminal activity identified via Anthony Wiener’s laptop is so damning that the NYPD was preparing arrest warrants for a number of Clinton campaign officials. A Brietbart report indicates that the investigation was stifled earlier this week by the Justice Department after “huge pushback.”

And while the Obama administration and liberal mainstream news sources are doing everything in their power to keep the thousands of Wikileak revelations at bay, according to a developing story from the Gatway Pundit, it will be impossible for them to contain the fallout from what comes next.

As early as this weekend we could see the most explosive email, video and photographic evidence yet. According to members of the hacking collective Anonymous, 4Chan, and Hillary State Department target Kim Dotcom, a government insider has provided undeniable evidence that Bill Clinton and six other government officials engaged in sexual acts with minors.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.630.964 von sharepicker321 am 06.11.16 13:53:01
Zitat von sharepicker321:
Zitat von Red Shoes: Ja, ich erwarte demnächst ein neues Allzeithoch.

Horst Szentiks (Red Shoes)


sieht so aus als wenn diese Prognose ebenso bald eine Fehl-Einschätzung werden könnte.:eek::rolleyes:
(der kurs hat bereits schon am selben Tag ihrer Einschätzung wieder gedreht)
weil hier die Bildliche Realität:
1943_20161106134856_SUP
:eek:


Am selben Tag hat er gedreht - nach oben!



Abgesehen davon, stehe ich zu meinen Fehleinschätzungen - und dokumentiere diese auch noch auf Dauer:

30.04.2016 | Red Letter-Info | Klare Fehleinschätzungen zu Gold und Silber
http://www.red-shoes.de/index.php?b=analysen&m=3&e=20&id=155…

Lassen Sie den Quatsch. So doch nicht.

Horst Szentiks (Red Shoes)
nicht zu vergessen

Antwort auf Beitrag Nr.: 53.630.898 von wuscheler am 06.11.16 13:35:41
Zitat von wuscheler:
Zitat von Red Shoes: Ein solches Muster kann bei regelkonformer Auflösung (nach unten) schon eine heftige Dynamik auslösen.

Und das anschließende Ergebnis:



Moment mal. Wenn jemand etwas von "heftige Dynamik auslösen"und "Fahnestange" schreibt und in anderen Postings des gleichen Users kommende Goldpreise von weit unter 1000 prognostiziert werden, dann sollte man der Fairness halber schon sagen, dass man nach einem +26%-igem Anstieg lediglich eine gesunde -4%-Korrektur erwartet. Mehr war es nämlich nicht, schon gar kein Crash eines "extrem überkauften Rohstoffes", denn danach ging es mit +15% gleich wieder kräftig aufwärts bis 1370!!!

Oder mit anderen Worten: wer trotz Ansage der "regelkonformer Auflösung (nach unten)" Gold gekauft hat, der ist heute noch satt im Plus!


Der Fairneß halber sollten Sie erwähnen, daß meine Korrekturziele von weit unter 1.000 Dollar langfristige Ziele auf Sicht mehrerer Jahre sind.

Im zitierten Fall konnte man das fallende Dreieck sehr gut kurzfristig traden, sobald dessen Unterkante gebrochen wurde.

Horst Szentiks (Red Shoes)
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.632.536 von tischer88 am 06.11.16 21:23:38
Zitat von tischer88: Leider wird es wohl so kommen, schließlich kann man auch Wahlmänner kaufen und die Zählmaschinen manipulieren. Trump hat durchaus Recht dem US-Wahlsystem zu mißtrauen, auch wenn man ihn in den Mainstream-Blättern dafür als Anti-Demokraten zerrissen hat.
Wozu die Clintons fähig sind kann sich ein Normal-Wähler wahrscheinlich gar nicht vorstellen. Es gibt wieder eine Enthüllung die einem den Atem verschlägt. Demnach hat Bill Clinton einen Freundeskreis der aus Pädophilen besteht. Die sollen Minderjährige in ein Flugzeug geladen haben und in einem Schlafraum speziell für Gruppensex angefertigt dort mit den Minderjährigen aufgehalten haben. FBI und NYPD haben die Ermittlungen aufgenommen. Bill Clinton soll 20mal mit dem Flugzeug geflogen sein. Der Mann der das ursprünglich publik machen wollte wurde umgebracht. Kim Dotcom und ein Hackerkollektiv haben wohl die Beweise gesichert und lassen sie jetzt der Polizei zukommen.
Hier steht mehr davon http://www.silverdoctors.com/headlines/world-news/fbi-nypd-s…


Sehr glaubwürdig ...!!! :D :D :D :laugh: :laugh: :laugh:

:D :D :laugh: :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.628.888 von charliebraun am 05.11.16 21:22:00
Zitat von charliebraun: S&P500 fällt 9 Tage in Folge, DAX die letzten paar Tage noch mit 4x-Negativhebel auf S&P/Dow.
Scheint mir ein kleines bißchen Negativität vorhanden zu sein.:cool:

20% out-of-the-money Puts auf den S&P mit 7 Monaten Laufzeit kosteten am Freitag 30 Mal so viel wie die entsprechenden Calls. Es darf gemutmaßt werden, was ich gekauft habe.
Wenn das pricing umgekehrt gewesen wäre, hätte ich auch die Puts gekauft. Ui, jetzt hab ich mich verraten.


Ich zitiere auszugsweise aus meiner aktuellen DAX-Wochenanalyse:
Es sieht außerdem so aus, als würde der Wahlkampf in den USA erheblichen Einfluß auf die Kurse haben. Eine Skandalmeldung jagt die nächste, die Verunsicherung scheint erheblich groß zu sein. Deshalb könnte ich mir auch vorstellen, daß die endgültige Entscheidung zu einem Ende der Korrektur führt. Einfach deshalb, weil dann Klarheit herrschen würde. Egal, welcher der beiden umstrittenen Kandidaten gewinnt. ...

Spätestens in 3 Tagen sollte sich die Situation also entscheiden. Und wegen der extremen Signallagen (auch bei den US-Indizes), die mit extremer Angst verbunden sind, gehe ich weiterhin von einer kurzfristig anstehenden fulminanten Gegenreaktion aus.


Horst Szentiks (Red Shoes)
33 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.632.908 von Red Shoes am 06.11.16 22:50:17nächste woche ist eh "deppenzock" angesagt. denke der DOW steigt von mittwoch bis freitag 5-15%
ein kurzer hebel-call ist sehr zu empfehlen
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.632.908 von Red Shoes am 06.11.16 22:50:17die erholungsrallye an den boersen wird wohl schon morgen beginnen, nachdem der fbi-chef eben verkuendet hat, dass keine hinweise auf strafbare handlungen in clinton's emails gefunden wurden. wahrscheinlich ist er unter erheblichen druck gekommen, sich noch vor der wahl zu erklaeren.
17 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.632.959 von El_Matador am 06.11.16 23:03:14guter hinweis.. das ist erst ne stunde alt etwa. könnte sein...
damit ist adolf hitlary praktisch durch.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.632.959 von El_Matador am 06.11.16 23:03:14
Zitat von El_Matador: die erholungsrallye an den boersen wird wohl schon morgen beginnen, nachdem der fbi-chef eben verkuendet hat, dass keine hinweise auf strafbare handlungen in clinton's emails gefunden wurden. wahrscheinlich ist er unter erheblichen druck gekommen, sich noch vor der wahl zu erklaeren.


Klar, der FBI-Chef hat kurz vor dem Wahlkampf mal eben aus Spaß eine "Bombe" gegen Hitlary losgelassen, obwohl er überhaupt gar keine strafbaren Handlungen nachweisen kann.
Wer glaubt denn diesen Lügenpressenmüll?
Der Mann sollte doch wissen, dass er fertig mit seinem Leben ist, wenn er nicht liefern kann.
Umkehrschluss: wenn er jetzt plötzlich doch nicht liefert, dann sicher nicht, weil es nichts zu liefern gab.

Dutroux lässt grüßen:
https://sladisworld.wordpress.com/2015/01/11/27-zeugen-ermor…
15 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben