Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 25452)

eröffnet am 01.08.07 21:18:51 von
neuester Beitrag 25.11.20 00:34:24 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
29.08.17 11:10:55
Beitrag Nr. 254.511 ()
Der nordkoreanische Raketentest soll schuld sein. ;)
Vielleicht ist ja in China auch noch ein Reissack umgefallen. Das kann sich dann ja schon in den "Weltgeschehnissen" summieren. ;)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.08.17 11:12:06
Beitrag Nr. 254.512 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.617.944 von harrymulisch am 29.08.17 11:01:44Träumt ihr mal wieder?

Diese raketenbehaftete Korrektur wird als willkommender Anlass genommen diverse QEs weiter laufen zu lassen bzw. die Bilanzrückführung der Fed weiter nach hinten zu verschieben.

Erst ein massiver Vertrauensverlust in die widersinnige Rettungsmanie der Zbs wird den echten Crash herleiten.
Ähnliche Vorkommnise waren schon x-mal vorhanden.
13 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.08.17 11:20:55
Beitrag Nr. 254.513 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.618.073 von carrincha am 29.08.17 11:12:06Das ewig gleiche Spielchen an der Börse, kein Grund zur Panik: irgendwann gibt's mal wieder günstige Kaufkurse.

Es ist eben wie das Leben selbst: ein ewiges Auf und Ab; das Leben verläuft eben wellenförmig ...

...und weil das ganz normal ist, kann ich die ganze Panik überhaupt nicht verstehen!
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.08.17 11:24:07
Beitrag Nr. 254.514 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.618.073 von carrincha am 29.08.17 11:12:06So richtig Panik ist noch nicht ausgebrochen.
Da gebe ich Dir recht.
Die Leutchen sind alle noch cooool. Nix mit "Hindenburg-Omen".
Schaun wird doch mal, wie die Sache diese Woche weitergeht.
Als "Gold-BUG" und "Nichtaktionär" gucke ich von der Seitenlinie interessiert zu. ;)

Man will also noch mehr Geld drucken. Um zu "retten".
Tolle Sache. Das ist ja mal ganz was Neues. :laugh::laugh::laugh:
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.08.17 11:36:41
Beitrag Nr. 254.515 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.618.160 von picard03 am 29.08.17 11:20:55Was ist denn schon normal!

Slogans und Umsetzungen wie koste es was es solle oder, whatever it takes haben auf freien offenen Märkten nichts verloren!
Dahinter stecken massive offene Manipulationen die den Anspruch haben die Welt nach eigenen Gutdünken zu steuern!
Mit welchen Recht tun die denn das?
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/eurorettung-100.html
Mit dem Recht des Stärkeren?

Deswegen, deine Wellentheorie funktioniert nur bis zum alternativlosen Ableben.:laugh:
Nichts hält ewig!!
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.08.17 11:39:24
Beitrag Nr. 254.516 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.618.196 von 57-er am 29.08.17 11:24:07Banken setzen zum 1.10.17 EU Richtlinie um, wonach im Klartext im Krisenfall um Überleben einer Bank zu sichern, Kunden, Gläubiger und Geschäftspartner enteignet werden können
Entsprechende Änderungen in den Geschäftsbedingungen dürften bereits an die Kunden verschickt sein.
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.08.17 12:01:54
Beitrag Nr. 254.517 ()
Als meine Frau weg war, war ich traurig und schwermütig.
Danach habe ich mir einen Hund angeschafft und ein Motorrad gekauft, von dem ich immer geträumt habe. Letztendlich habe ich mit meiner Nachbarin geschlafen, die mir schon immer gefallen hat.
Das Leben hatte plötzlich wieder einen Sinn.
Die Frage ist, was erzähle ich meiner Frau, wenn sie wieder von der Arbeit nach Hause kommt? :confused:
Avatar
29.08.17 12:12:44
Beitrag Nr. 254.518 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.618.277 von carrincha am 29.08.17 11:36:41Natürlich ist alles endlich! An der Börse - und das habe ich schon sehr oft erlebt - verläuft allerdings alles wie auch im Leben: deshalb ruhig bleiben und Phasen der Kursrückgänge zum Nachkauf nutzen!

Allerdings sollte man sich damit noch Zeit lassen ...
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.08.17 12:13:04
Beitrag Nr. 254.519 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.618.055 von 57-er am 29.08.17 11:10:55Japan könnte mal seine Raketenabwehr testen !!!!
Avatar
29.08.17 12:33:01
Beitrag Nr. 254.520 ()
Die Leute wollen doch an der Nase rumgeführt werden. Wie es aussieht Möglichkeiten auf der Seite des Geldes sind enorm.
Dies wird derzeit an H. Trump vorgeführt. Alle gegen einen. Dazu Falschberichterstattung und das ständige wiederholen werden wohl irgendwann ihre Wirkung zeigen. Das F. Clinton von der Waffenindustrie gepuscht wurde, ja dies spielt keine Rolle.

Tolle Beiträge wieder von D. Müller und dem Euro. Es gibt halt Lönder, die den Euro nicht wollen, aber den Binnenmarkt - und denen geht es ganz gut. Dies sind alles Tabuthemen.
Otte und auch Hellmeyer melden Zweifel an.

Die Frage ist, wann ist der Zeitpunkt? Wenn rechte Tegierungen um uns herum die Macht übernehmen und sich die Deutschen Importe von Arbeitslosen nicht mehr leisten wollen?

Einer der schlimmsten Sätze von F. Merkel ist: alle müssen Wettbewerbsfähiger werden.
Dies entspricht: am Samstag müssen alle im Fußball gewinnen.

Die Unternehmen verschaffen F. Merkel noch Luft.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???