DAX+0,17 % EUR/USD+0,06 % Gold-0,03 % Öl (Brent)-0,12 %

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 26265)


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DE000DB2KE72
10.949,50
09:35:07
Lang & Schwarz
+0,18 %
+20,07 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.562.467 von 0815chaot am 17.04.18 12:33:58
Zitat von 0815chaot: Als Kartoffel hast du besser keine Kinder in Deutschland

Neben unzähligen Beleidigungen, die er sich täglich anhören muss, wurde unser Sohn eine Treppe hinuntergetreten und mehrmals auf dem Schulhof zusammengeschlagen – teilweise vor den Augen der Lehrer. Er wurde mehr als ein Mal vom Krankenwagen aus der Schule abgeholt.

Einmal musste er ein Wochenende im Krankenhaus bleiben, weil ihm ein Mitschüler so heftig in den Bauch getreten hatte, dass die Ärzte nicht wussten, ob Organe verletzt waren. Ab der dritten Klasse haben wir angefangen, die gewalttätigen Übergriffe bei der Polizei anzuzeigen. Sechs Anzeigen gab es bisher, in nur einem Jahr. Wir wollen das nicht mehr hinnehmen.

Die Täter haben kaum Sanktionen zu erwarten: Die Anzeigen verlaufen im Sand, weil die noch nicht strafmündig sind. Einmal sagte einer, nachdem er unseren Sohn geschlagen hatte: ‚Zeig mich ruhig an, ich bin noch nicht 14.‘ Meist gab es nach solchen Vorfällen nur ein Gespräch mit Sozialarbeitern, es wurde sich artig entschuldigt – und einen Tag später schlägt dasselbe Kind wieder zu.

Unser Sohn sagte einmal zu uns: ‚Mama, ich kann nicht mehr hören, dass die, die das machen, so viel Potenzial haben und eigentlich ganz nett sind. Die spielen jetzt draußen und mir tut alles weh.‘ Da kamen uns die Tränen. Die Polizei hat uns gesagt: ‚Ziehen Sie am besten in einen anderen Bezirk.‘



https://m.tagesspiegel.de/berlin/mobbing-in-berliner-schulen…


Und was sagt uns das jetzt? Stehen die Weltbörsen vor einem Crash? Oder nutzt Du das Forum nur, um Deine Messages zu verbreiten?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.562.800 von Zeitblom am 17.04.18 13:04:24Nachtra:

Bei Durchsicht der Beiträge hier stellte ich fest,dass seit gestern Abend hier fünf Beiträge moderiert worden sind,was dann ja auf hochdeutsch heisst,sie wurden gelöscht. Nun fragt man man sich natürlich,was war los? Hatten die Moderatoren Langeweile - oder?:lick::lick: waren da etwa Trolle tätig?
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.564.447 von greenanke am 17.04.18 15:32:13
Zitat von greenanke:
Zitat von 0815chaot: Als Kartoffel hast du besser keine Kinder in Deutschland

Neben unzähligen Beleidigungen, die er sich täglich anhören muss, wurde unser Sohn eine Treppe hinuntergetreten und mehrmals auf dem Schulhof zusammengeschlagen – teilweise vor den Augen der Lehrer. Er wurde mehr als ein Mal vom Krankenwagen aus der Schule abgeholt.

Einmal musste er ein Wochenende im Krankenhaus bleiben, weil ihm ein Mitschüler so heftig in den Bauch getreten hatte, dass die Ärzte nicht wussten, ob Organe verletzt waren. Ab der dritten Klasse haben wir angefangen, die gewalttätigen Übergriffe bei der Polizei anzuzeigen. Sechs Anzeigen gab es bisher, in nur einem Jahr. Wir wollen das nicht mehr hinnehmen.

Die Täter haben kaum Sanktionen zu erwarten: Die Anzeigen verlaufen im Sand, weil die noch nicht strafmündig sind. Einmal sagte einer, nachdem er unseren Sohn geschlagen hatte: ‚Zeig mich ruhig an, ich bin noch nicht 14.‘ Meist gab es nach solchen Vorfällen nur ein Gespräch mit Sozialarbeitern, es wurde sich artig entschuldigt – und einen Tag später schlägt dasselbe Kind wieder zu.

Unser Sohn sagte einmal zu uns: ‚Mama, ich kann nicht mehr hören, dass die, die das machen, so viel Potenzial haben und eigentlich ganz nett sind. Die spielen jetzt draußen und mir tut alles weh.‘ Da kamen uns die Tränen. Die Polizei hat uns gesagt: ‚Ziehen Sie am besten in einen anderen Bezirk.‘



https://m.tagesspiegel.de/berlin/mobbing-in-berliner-schulen…


Und was sagt uns das jetzt? Stehen die Weltbörsen vor einem Crash? Oder nutzt Du das Forum nur, um Deine Messages zu verbreiten?


Weiss ich nicht was dir das sagt.
Hast du nichts gefunden von irgend einem cleverle, der schon seit Jahren Erfolg hat.

Ansonsten kannst du ja den Beitrag auch melden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.564.213 von 0815chaot am 17.04.18 15:09:29
Zitat von 0815chaot: Macht es aber nicht weniger schlimm.

Von diesen Zustände schrieb schon Thilo Sarrazin 2007/8 in seinem Buch "Deutschland schafft sich ab"
Damals hat das Buch nur jedem seine Gefühle verletzt, passiert ist nix.


...ja, ich weiß,

schon die 10 Jährigen wissen, das denen der Lehrer/Lehrerin gar nichts kann, bekommen sie gelehrt von ihren älteren Brüdern/Mitschülern. Schlimme Zeiten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.564.468 von Zeitblom am 17.04.18 15:34:21Da gibt es ein Sprichwort... dabei sein ist alles sagte der Schiedsrichter und schoß das erste Tor.
https://www.welt.de/wirtschaft/article175544360/IWF-Eine-due…

Eine düstere Prognose!! Es wird nicht mehr viel mehr!!
Was für ein nichtssagender Schwachsinn!

Ich stell mal ne These auf.
Die Berliner Regierung ist die Unterhaltungsabteilung der wirklich Mächtigen.
Wenn diese für Monate nicht zustandekommt interresierts so gut wie niemanden.
Der schlagende Beweis war zwischen Oktober 2017 - März2018 live zu erleben.

Die Brüsseler Technokratie von der behauptet wird sie ziehe die Fäden, immerhin entstehen dort ca 75% der Gesetze, Gesetzesänderungen und Verordnungen, ja wenn die mal für ein paar Monate nichts tun würde, dass wäre eine Labsaal für die betroffenen Bürger.

Die dritte Regierung sitzt in Frankfurt und wenn die Morgen erklären würde es gäbe kein Billiggeld mehr und die Zinsen müssten für alle wieder am Kapitalmarkt gebildet werden, ja dann wäre morgen früh der Teufel los!
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.561.024 von Zeitblom am 17.04.18 10:15:26
Zitat von Zeitblom: Nachzutragen wäre vielleicht noch für diejenigen,die den Wert nicht kennen:Der Kurs hat eine beeindruckende Berg- und Talfahrt hingelegt. Die 1-Jahres-Performance ist mit gut 80% ausgezeichnet. Bei einem so rasanten Anstieg kann man ja über Gewinnmitnahmen nachdenken,auch wenn man den gesamten Jahresanstieg bei weitem nicht mitgemacht hat. Ich gehöre ohnehin zu denjenigen Akteuren an den Börsen,die ab 20 % Kursanstieg über eine Gewinnmitnahme nachdenken und dies häufig auch tun. Natürlich erfährt man dabei auch des Öfteren mal,dass man bei etwas mehr Geduld einen deutlich höheren Kursstieg hätte realisieren können.

Sehr fein und der Kurs hat sich wirklich gut entwickelt. Wettbewerber sind u.a. Electronic Arts, Activision Blizzard, Take-Two - du kannst hier ja mit einem "Trailing Stop" arbeiten. So bist du auf jeden Fall dabei, sollte der Kurs weiter gen Norden gehen - sicherst dir aber einen guten Teil der angelaufenen Performance: https://www.investor-verlag.de/boersen-wissen/orderarten/was…

Ich habe u.a. bei der britischen Whitbread diese Art von Stop platziert.
Die Earning-Season beginnt:

Netflix-Aktie schießt hoch: Netflix glänzt mit kräftigem Umsatz- und Gewinnplus
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/boom-haelt-an-netf…

Der Online-Videodienst Netflix wächst weiter rasant - zu Jahresbeginn kletterten Nutzerzahlen, Umsatz und Gewinn stärker als erwartet. Im ersten Quartal stieg der Überschuss verglichen mit dem Vorjahreszeitraum von 178 Millionen auf 290 Millionen Dollar (234 Mio Euro), wie das Unternehmen am Montag nach US-Börsenschluss mitteilte. Die Erlöse legten um gut 40 Prozent auf 3,7 Milliarden Dollar zu. Insgesamt gewann Netflix im Berichtszeitraum 7,4 Millionen Kunden dazu, davon 5,5 Millionen außerhalb des US-Heimatmarktes.

----------------


Bildquelle: https://www.finviz.com/quote.ashx?t=NFLX

Aktie ist heftig teuer, allerdings nützt hier bislang kein klassisches Bewertungsmodell der Weltbörsen.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.565.473 von Mietzi543 am 17.04.18 16:59:39
Zitat von Mietzi543: Aktie ist heftig teuer, allerdings nützt hier bislang kein klassisches Bewertungsmodell der Weltbörsen.


Welches Bewertungsmodell hast du benutzt?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben