DAX+0,64 % EUR/USD+0,41 % Gold+0,13 % Öl (Brent)+2,13 %

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 26430)


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DE000DB2KE72
12.592,00
19:11:31
Deutsche Bank
+0,64 %
+80,09 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.839.495 von greenanke am 26.05.18 20:03:22immer die alten kamellen bei dir
immer nach hinten schauen

hast du angst vor der zukungt ????????????

du hast doch nicht einmal eine idee geschrieben, ausser aktien sind toll und zwar alle und zwar immer usw...

blabla mehr nicht
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.839.495 von greenanke am 26.05.18 20:03:22buffett hatte anno 2000 rum massiv in silber investiert...
dann gabs viel geschimpfe und er war recht früh wieder raus, weil er nunmal eine werbeikone ist.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.839.513 von Boersiback am 26.05.18 20:08:56Echt, das ist interessant.

Gibt's dazu irgendwas zum nachlesen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.839.492 von Boersiback am 26.05.18 20:02:44
Zitat von Boersiback: zeigt wie unterbewertet gold ist und der S&P dazu verdammt ist früher oder später dem Nikkei zu folgen

performance nikkei 1989 bis heute ??? ;) ...in etwa halbierung


Ich hatte doch kürzlich einen Artikel eingestellt, der die damalige Blase in Japan ausführlich erklärt hat.

Hast Du den nicht gelesen? (Ich habe keine Lust, den nochmal rauszusuchen.)

Der S&P kann mit dem damaligen Nikkei-Stand absolut nicht verglichen werden!


Aber mal was anderes: Ich wäre mir nicht so sicher, dass der langfristige Gold- und Silberkurs auch vor einer Halbierung (gegenüber 2011/2012) steht - innerhalb der nächsten 30 Jahre. Weil Edelmetalle halt nichts erwirtschaften (s.o.)! Das ist tumbes Metall, welches nutzlos in Tresoren rumliegt! Aber wie ich schon sagte: Mythos und Nimbus werden dafür sorgen, dass Gold nicht gänzlich wertlos werden wird. Ich gehe davon aus, dass es niemals über 1800$/Unze steigen wird. Fallen kann es m.E. (Bauchgefühl) auf 800$ ;) )
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.839.492 von Boersiback am 26.05.18 20:02:44
Zitat von Boersiback: zeigt wie unterbewertet gold ist und der S&P dazu verdammt ist früher oder später dem Nikkei zu folgen


Er ist zu überhaupt nichts verdammt...die Unterperformance von Gold gegenüber dem S&P 500 TR seit 1970 liegt ja einzig an der Tatsache, dass Gold keine Erträge erwirtschaftet während Firmen das gewöhnlich machen und an die Eigentümer ausschütten. Sieht man ja am Unterschied vom S&P 500 zum S&P TR.

Zitat von Boersiback: performance nikkei 1989 bis heute ??? ;) ...in etwa halbierung


Und Gold drittelt sich vom 2011-Hoch wie einst vom 1980er Hoch?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.839.528 von greenanke am 26.05.18 20:17:16der nikkei-artikel war nicht korrekt.
natürlich waren die bewertungen höher... aber das ist nicht der kernpunkt.

die weltschulden werden von gold abgebildet und gold ist da im vergleich gegenüber dem USD einfach zu billig. diese korrelation existiert seit anfang den 70ern

gold macht im wesentlichen was kupfer und aktien machen... noch nicht aufgefallen ?
nur halt oft zeitversetzt.
die hoch- und tiefpunkte von gold entsprechen denen nahedran von kupfer seit vielen dekaden.

bei aktien wirst du früher oder später gegrillt werden, weil du dich eh nicht damit auskennst. du kaufst ja nur ETF´s und kannst letztlich gar nix selber bewerten. :laugh:
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.839.504 von Boersiback am 26.05.18 20:08:02
Zitat von Boersiback: immer die alten kamellen bei dir
immer nach hinten schauen

hast du angst vor der zukungt ????????????

du hast doch nicht einmal eine idee geschrieben, ausser aktien sind toll und zwar alle und zwar immer usw...

blabla mehr nicht


Ich "schaue nicht immer nach hinten" - ich schaue auf meine Depotentwicklung der letzen Jahre! Und die gibt mir eindeutig Recht (und verleiht mir große Zufriedenheit)! ;)

Ich sehe die Zukunft außerordentlich positiv!!!
(Dabei hoffe ich, dass der liebe Gott mitspielt - hinsichtlich Gesundheit. Wenn ich gesund bleibe, fürchte ich "weder Tod noch Teufel"! ;)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.839.546 von mussmanwissen am 26.05.18 20:20:10"Und Gold drittelt sich vom 2011-Hoch wie einst vom 1980er Hoch?"

gold war von 30 auf 800 gestiegen
in der letzen hausse nur von 250 auf 1900

faktor 27 mit faktor 7,5 zu vergleichen ist ein bischen gaga oder :laugh:
aber gut mit rechnen habt ihr es hier alle nicht so ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.839.564 von greenanke am 26.05.18 20:25:34in den letzten jahren hat jeder trottel viel geld gemacht an den börsen.
sektor war völlig wurst.

die frage ist nur ob das immer so sein wird... dann ist bald jeder börsianer reich.
wäre auch mal was neues...
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.839.453 von mussmanwissen am 26.05.18 19:45:49das kann sogar stimmmen aber nicht ab ca. 2000 dann beginnt die Ära der Pleite Systeme allen voran die USA seit 2000 auch wird Gold von Goldman Sacha US Regierung und FED gedrückt und auch nicht mehr wie bis 1995 als Rohstoff gehandelt nun ist es Krisenmetall und unterliegt somit nicht mehr wie Silber dem freien Spiel Angebot Nachfrage
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben