DAX-1,40 % EUR/USD+0,35 % Gold+0,30 % Öl (Brent)+0,17 %

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 26519)


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DE000DB2KE72
10.754,23
15:30:46
Xetra
-1,03 %
-111,54 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.953.526 von barrios am 10.06.18 19:56:18Versteh nicht ganz, was das mit LNG zu tun haben soll...

Aber wie gesagt (im anderen Thread): wäre er im Irak geblieben, wär das Geschrei hier noch grösser jeden Tag :D
Egal wohin der DAX läuft, den Trend erkennen und dementsprechend handeln. Long oder Short und den Gewinn zum EM-Händler schleppen und anonym Gold kaufen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.953.595 von medigene101 am 10.06.18 20:11:48Und was ist der Trend?

Du hat Dich bisher nicht dadurch ausgezeichnet, hier konkrete Einstiegsmarken zu nennen und Ziele :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.953.523 von AeonFluxx am 10.06.18 19:55:55
Zitat von AeonFluxx: Die neue Woche wäre ja wegen dem Gipfelzirkus ohnehin nicht rosig geworden, aber allein Daimler wird die anderen Autowerte auch wieder mit runter ziehen. Wenn beim DAX morgen die 12.600 halten würds mich wundern...:rolleyes:


So lange Merkel an der Macht ist, würde ich zwingend die Finger von deutschen Aktien lassen, insbesondere der Autoindustrie. Sie hat es sich mit den Mächtigen dieser Welt verscherzt - und die ökonomische Quittung wird nicht lange auf sich warten lassen. Dieselgate und die Strafzölle sind kein göttlicher Zufall.
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Schweiz: Bevölkerung lehnt in Volksentscheid ersten Hochrechnungen zufolge Vollgeld-Initiative mit 74 % der Stimmen ab. / Quelle: Guidants News http://news.guidants.com
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.953.769 von tradeinvest am 10.06.18 21:01:10
Zitat von tradeinvest: Schweiz: Bevölkerung lehnt in Volksentscheid ersten Hochrechnungen zufolge Vollgeld-Initiative mit 74 % der Stimmen ab. / Quelle: Guidants News http://news.guidants.com

Wundert nicht wirklich.

1. Das Geldsystem an sich versteht sowieso kaum ein Normalbürger, es wird ihm vorsätzlich auch nicht erklärt und er will es ganz nebenbei auch gar nicht hören, da außerhalb der Komfortzone
2. Vollgeld hat nichts mit Goldstandard oder anderen Sachwerten zu tun, es bleibt ein luftleeres Fiatgeldsystem
3. Verstehen, was das dann bringen soll außer Verwerfungen versteht wohl kaum jemand.

Aber gut, dass die Bürger in der Schweiz überhaupt das Recht haben, über sowas abzustimmen.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.953.742 von wuscheler am 10.06.18 20:53:11
Zitat von wuscheler:
Zitat von AeonFluxx: Die neue Woche wäre ja wegen dem Gipfelzirkus ohnehin nicht rosig geworden, aber allein Daimler wird die anderen Autowerte auch wieder mit runter ziehen. Wenn beim DAX morgen die 12.600 halten würds mich wundern...:rolleyes:


So lange Merkel an der Macht ist, würde ich zwingend die Finger von deutschen Aktien lassen, insbesondere der Autoindustrie. Sie hat es sich mit den Mächtigen dieser Welt verscherzt - und die ökonomische Quittung wird nicht lange auf sich warten lassen. Dieselgate und die Strafzölle sind kein göttlicher Zufall.


Wenn Du das so genau erkennst, solltest Du entsprechende Shorts kaufen!

Einfach so handeln, wie das viele hier als das wahre Können betrachten (Du bekanntlich auch): WKN nennen und Zeitpunkt des Kaufes. Dann nach mehr oder weniger langer Laufzeit hier den Verkauf mit Höhe des Gewinns kundtun!
Wenn Dir das mehrfach nacheinander gelingt, bist Du der große Guru!
Dann wirst Du zu Recht gefeiert! :cool:

Langfriststrategien, bei denen es auf Zeitpunkt des Kaufes gar nicht so ankommt, weil die Aktien (sehr) lange gehalten werden, kommen hier nicht so gut an. ;)
Ich trade bei IG. Ausschliesslich mit Indikatoren. Kreuzt sich EMA und läuft nach oben und MACD läuft duch die Null, dann gehe ich long. Sprich positiver Trend.
Kreuzt sich EMA und läuft nach unten, MACD läuft gleichzeitig in den negativen Bereich dann shorte ich. Sprich negativer Trend. Ich springe zwischen 1min und 15min Zeitintervall im daytrading.
Probiert es aus. -:)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben