DAX+0,90 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,13 % Öl (Brent)+0,51 %

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 27795)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Die Quittung für den Elektrowahn und allerlei wirre Experimente:

Fords erster Elektro-Transporter Work XL wird in Köln gebaut - FAZ
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/fords-ers…

Köln betroffen Ford streicht 5000 Stellen in Deutschland
Das Unternehmen habe in den vergangenen zehn Jahren „kein nachhaltig positives Betriebsergebnis erzielen können“, heißt es zur Begründung der radikalen Sparmaßnahmen.
https://www.ksta.de/wirtschaft/koeln-betroffen-ford-streicht…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Nach der Debatte im Bundestag zu den Kinderdemos die von allen Parteien ausser der AfD unterstützt werden habe ich mich gefragt: "Wer kauft und konsumiert eigentlich die Dinge die alles am laufen halten? Wer kauft die Mittel und Oberklasse Wagen der Autoproduzenten die die Arbeitsplätze in der Kernindustrie Deutschlands der Autoindustrie sichern? Die Kinder und Jugendlichen? Wer baut und unterhält die Häuser und Wohnungen in denen sie wohnen? Wer bezahlt als die Consumer Elektronics in den Kinder und Jugendzimmern? Wer fliegt und fährt in tollen Spassressorts rund um den Globus? Wer bezahlt teure Skiausrüstungen, Snowboards, Surfboards und Mountainbikes? Wer bezahlt die Klamotten? Wer sorgt für die Schulausbildung und finanziert Abschlüsse?

Der Staat? Diese Parteien?

Oder doch die Menschen die Morgens aus dem Haus gehen, ihren Job machen und Spät Abends nach Hause kommen um sich dann als Umweltverschmutzer, als Klimakiller und Ökoterroristen beschimpfen zu lassen?

Was will die Politik? Das ich mir einen Kredit nehme um ein Elektroauto zu kaufen? Das ich 2 Stunden mehr Arbeitsweg einplane um mit Bus oder Bahn zu fahren? Das ich mich nur noch von Gemüse ernähre und nach 10 Stunden Arbeit noch 2 Stunden in Fitnesscenter fahre mit Bus oder Bahn?

Ich soll mich um den Nachwuchs kümmern, ihm ein den gesellschaftlich angemessenes Leben ermöglichen, meine Steuern zahlen, mich Gendergerecht verhalten, die Regeln beachten, mich um Migranten kümmnern oder zumindest für alles mögliche Spenden. Ich soll die richtigen Parteien wählen, mich kosmopolitsch geben, den Westen lieben, mißtrauisch gegenüber dem Osten sein, den Politikern vertrauen, mich um Pflege kümmern, alles Glauben was mir in den staatsfinanzierten Medien gesagt wird und mich ansonsten still verhalten.

Ein Scheiss-Leben wäre das! Behaltet es. Ich mach mein Ding, so wie mir es passt. Ich saufe, ich rauche, ich habe Sex. Höre laut Musik, fliege dahin wo es mir gefällt und gebe mich mit den Leuten ab die ich mag. Ich scheiss drauf!
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Irgendwann wird uns dieses Gesellschaftsmodell um die Ohren fliegen.
Genau- die Gegenbewegung zu diesen Ökodosen wäre unter dem Motto " Einen Scheiß muß ich" zu titulieren.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.111.652 von Erdmann111 am 15.03.19 15:15:36
Zitat von Erdmann111: Die Erreichung von gewissen Zielen lässt inzwischen jede Manipulation zu, früher heimlich, indirekter, heute offen und direkt. Das zeigt doch nur, wie dieses System "Europa" inzwischen an allen Ecken brennt. Koste es was es wolle, "Europa" wird durchgepeitscht werden, egal wie oft man abstimmen muss um dieses zu erreichen.

Die "EU-Verfassung" gibt es her: notfalls wird vom Staat auch auf die Bürger geschossen, wie bei den Gelbwestenprotesten in Frankreich.
Das hat sich nicht einmal Honecker getraut.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.115.063 von Fidor am 15.03.19 20:08:39
Zitat von Fidor: Nach der Debatte im Bundestag zu den Kinderdemos die von allen Parteien ausser der AfD unterstützt werden habe ich mich gefragt: "Wer kauft und konsumiert eigentlich die Dinge die alles am laufen halten? Wer kauft die Mittel und Oberklasse Wagen der Autoproduzenten die die Arbeitsplätze in der Kernindustrie Deutschlands der Autoindustrie sichern? Die Kinder und Jugendlichen? Wer baut und unterhält die Häuser und Wohnungen in denen sie wohnen? Wer bezahlt als die Consumer Elektronics in den Kinder und Jugendzimmern? Wer fliegt und fährt in tollen Spassressorts rund um den Globus? Wer bezahlt teure Skiausrüstungen, Snowboards, Surfboards und Mountainbikes? Wer bezahlt die Klamotten? Wer sorgt für die Schulausbildung und finanziert Abschlüsse?

Der Staat? Diese Parteien?

Oder doch die Menschen die Morgens aus dem Haus gehen, ihren Job machen und Spät Abends nach Hause kommen um sich dann als Umweltverschmutzer, als Klimakiller und Ökoterroristen beschimpfen zu lassen?

Was will die Politik? Das ich mir einen Kredit nehme um ein Elektroauto zu kaufen? Das ich 2 Stunden mehr Arbeitsweg einplane um mit Bus oder Bahn zu fahren? Das ich mich nur noch von Gemüse ernähre und nach 10 Stunden Arbeit noch 2 Stunden in Fitnesscenter fahre mit Bus oder Bahn?

Ich soll mich um den Nachwuchs kümmern, ihm ein den gesellschaftlich angemessenes Leben ermöglichen, meine Steuern zahlen, mich Gendergerecht verhalten, die Regeln beachten, mich um Migranten kümmnern oder zumindest für alles mögliche Spenden. Ich soll die richtigen Parteien wählen, mich kosmopolitsch geben, den Westen lieben, mißtrauisch gegenüber dem Osten sein, den Politikern vertrauen, mich um Pflege kümmern, alles Glauben was mir in den staatsfinanzierten Medien gesagt wird und mich ansonsten still verhalten.

Ein Scheiss-Leben wäre das! Behaltet es. Ich mach mein Ding, so wie mir es passt. Ich saufe, ich rauche, ich habe Sex. Höre laut Musik, fliege dahin wo es mir gefällt und gebe mich mit den Leuten ab die ich mag. Ich scheiss drauf!



...so ist das, die grünen Spaßbremsen möchten am liebsten alles gendergerecht zertifizieren und Dir Dein Leben vorschreiben. Satt blubbernde V8 Motoren gegen leise säuselnde E Motoren ersetzen, schließlich soll der deutsche Michel hierzulande das Klima in Kalkutta oder Peking retten. Diese spaßbefreiten Ökofaschisten meinen wohl auch, sie sprechen im Sinne der gesamten Bevölkerung, hoffentlich gehen sie dahin zurück wo sie hergekommen sind, auf unter 5 Prozent.

https://www.youtube.com/watch?v=iLQC3yLEFGk
Grünes Leben, bei Kerzenschein fromme Lieder singen, sich an der Hand halten und Cannabis Kekse kauen. Auf den Mist kann ich getrost verzichten.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.115.423 von Fidor am 15.03.19 20:47:04
Zitat von Fidor: Grünes Leben, bei Kerzenschein fromme Lieder singen, sich an der Hand halten und Cannabis Kekse kauen. Auf den Mist kann ich getrost verzichten.


,,,das dürfte dann in etwa so klingen.:laugh::laugh:

https://www.youtube.com/watch?v=gh3Y_jtDADo
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.114.673 von wuscheler am 15.03.19 19:32:11
Zitat von wuscheler: Die Quittung für den Elektrowahn und allerlei wirre Experimente:

Fords erster Elektro-Transporter Work XL wird in Köln gebaut - FAZ
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/fords-ers…

Köln betroffen Ford streicht 5000 Stellen in Deutschland
Das Unternehmen habe in den vergangenen zehn Jahren „kein nachhaltig positives Betriebsergebnis erzielen können“, heißt es zur Begründung der radikalen Sparmaßnahmen.
https://www.ksta.de/wirtschaft/koeln-betroffen-ford-streicht…


E Mobilität allein ist ein Irrweg zumal die neuesten Dieselmotoren immer reiner werden.

https://www.cicero.de/wirtschaft/automobilindustrie-warum-di…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.115.063 von Fidor am 15.03.19 20:08:39
Zitat von Fidor: ...

Ein Scheiss-Leben wäre das! Behaltet es. Ich mach mein Ding, so wie mir es passt. Ich saufe, ich rauche, ich habe Sex. Höre laut Musik, fliege dahin wo es mir gefäll t und gebe mich mit den Leuten ab die ich mag. Ich scheiss drauf!


Absolut nichts gegen einzuwenden! Wenn Du das nötige Kleingeld dazu hast und der Allgemeinheit nicht auf der Tasche liegst: warum nicht?!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben