DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 28475)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.691.458 von Fidor am 15.10.19 08:22:00
Zitat von Fidor: Null Reaktion auf die Ankündigung Trumps die Wirtschaft der Türkei zu zerstören. Da sieht man mal das Trump sogar die Glaubwürdigkeit an der Börse verspielt hat.


So lange die Türkei den USA wegen der Sanktionen nicht den Krieg erklärt, wird da wohl auch keine Reaktion kommen. :laugh:
DAX | 12.581,50 PKT
Hieß es nicht immer man solle für's Alter vorsorgen? Kauft Aktien hieß es, dass sei die geeignetste Altersvorsorge. :laugh:

Börsensteuer kommt 2021
Scholz bittet Klein-Anleger zur Kasse

https://www.n-tv.de/ratgeber/Scholz-bittet-Klein-Anleger-zur…
DAX | 12.575,00 PKT
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Bild meldet eben

Die EEG-Umlage wird im kommenden Jahr um 5,5 Prozent auf 6,756 Cent pro Kilowattstunde steigen. Das gaben die Betreiber der großen Stromnetze am Dienstagvormittag offiziell bekannt.

Sollte der Strom nicht billiger werden? Dann dürfen wir uns wohl nächstes Jahr auf Strompreise um die 32 Cent k/Wh einstellen. Super Leistung Bundesregierung

und ja nicht vergessen. Danke Greta!
DAX | 12.547,50 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.692.004 von Albagubrath am 15.10.19 09:21:15
Zitat von Albagubrath: Hieß es nicht immer man solle für's Alter vorsorgen? Kauft Aktien hieß es, dass sei die geeignetste Altersvorsorge. :laugh:

Börsensteuer kommt 2021
Scholz bittet Klein-Anleger zur Kasse

https://www.n-tv.de/ratgeber/Scholz-bittet-Klein-Anleger-zur…


Nachdem der Kleinsparer keine Zinsen mehr bekommt an denen der Staat auch mitverdiente muss man sich die Kohle eben wo anders holen.

Für die Altersvorsorge hat der Michel ja die üppige Rente
:laugh::laugh::laugh:
DAX | 12.546,50 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Sollte Öl nicht teurer werden und Strom billiger?? Irgendwie haben die in der Regierung falsch gerechnet.
DAX | 12.547,50 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.694.020 von Fidor am 15.10.19 12:22:07
Zitat von Fidor: Sollte Öl nicht teurer werden und Strom billiger?? Irgendwie haben die in der Regierung falsch gerechnet.


Na dann warte mal ab wie die Preise für die E-Ladesäulem nach oben gehen werden, haben ja schon einige Anbieter angekündigt den Strom für E-Autos ab 2020 deutlich zu verteuern. :)
DAX | 12.542,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.693.705 von Fidor am 15.10.19 11:51:46
Zitat von Fidor: Bild meldet eben

Die EEG-Umlage wird im kommenden Jahr um 5,5 Prozent auf 6,756 Cent pro Kilowattstunde steigen. Das gaben die Betreiber der großen Stromnetze am Dienstagvormittag offiziell bekannt.

Sollte der Strom nicht billiger werden? Dann dürfen wir uns wohl nächstes Jahr auf Strompreise um die 32 Cent k/Wh einstellen. Super Leistung Bundesregierung

und ja nicht vergessen. Danke Greta!


….die jährliche Erhöhungsrunde des Strompreises, kommt so sicher wie das Amen in der Kirche.

Hatte man uns nicht versprochen, dass der Strom langfristig günstiger werden sollte?

Nun, da hat man sich wohl "versprochen".:laugh::laugh:

https://www.t-online.de/finanzen/boerse/news/id_86620976/str…
DAX | 12.540,50 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben