Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 30523)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 63.778.951 von delphor am 23.05.20 13:09:50
Danke für deinen Beitrag!
Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass deine Meinung sich mit Meinung eines Großteils der Bevölkerung deckt.📢
DAX | 11.073,87 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.778.261 von barrios am 23.05.20 11:41:31
Zitat von barrios:


wusste noch garnicht, dass man 'Spiele'-Prof werden kann.
und so richtig hab ich auch nicht kapiert, was er eigentlich sagen wollte. :confused:

Welle 2:

- ja,
- nein,
- vielleicht ?

+ ich vermisse die Baumstruktur in seinem Vortrag, wenigstens einen Ansatz.
DAX | 11.073,87 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.778.261 von barrios am 23.05.20 11:41:31Buch: Digni-Geld - Einkommen in den Zeiten der Roboter von Prof. Christian Rieck

Horst Lüning, 22.05.2020 Dauer 25:00 Min

Horst Lüning bespricht das Buch von Prof. Christian Rieck, Digni-Geld, Einkommen in den Zeiten der Roboter.
Und auch kurz über Karl Marx und seinem Kapitalismus-Theorien Werk "Das Kapital".
DAX | 11.073,87 PKT
Dass ein linker Ministerpräsident den Menschen ihre Freiheit, das Grundgesetz und ihre Eigenverantwortung wieder bald zurück gibt; und somit auch die Wirtschaft wieder stärkt, das hätte ich vor Wochen noch nicht geglaubt. Hut ab!
Zwar 4 Wochen zu spät.. aber immerhin:

Thüringen-MP Ramelow will Maskenpflicht abschaffen

Der Linken-Regierungschef will Anfang Juni die allgemeinen Corona-Beschränkungen beenden

https://osthessen-news.de/n11633872/lockdown-beenden-thuerin…

Ramelow will Cornona lock down ab 6. Juni beenden

https://www.braunschweiger-zeitung.de/politik/article2291709…


Als "2. Welle" kommt jetzt erstmal wieder im Herbst die Grippe.. Und das ist es unseren Politikern bekanntlich völlig egal (wenn es nicht n-tv wieder zur Panik-Berichterstattung dient.., wie gefährlich das ist.. 25.000 Tote (RKI).. und keinen juckts..

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/106375/Grippewelle-wa…

Bei Corna wird in D keine "Zweite Welle" kommen.
Niergendwo!! Oder kennt ihr auch nur ein Land in den letzten 100 Jahren, bei denen die zweite Welle in einer Pandemie (z.B der Hongkong Grippe etc etc) stärker war als die erste Welle?
..lasst euch nicht für dumm verkaufen.. von den Drostens und Lauterbachs!..
DAX | 11.073,87 PKT
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.778.417 von Putnik am 23.05.20 12:03:23
Zitat von Putnik: ...

Sehr unangenehm für Menschen, die etwas spät aufgewacht sind, gerade dabei waren, Immobilien zu Höchstpreisen loszuschlagen und den Erlös in Edelmetalle umzutauschen.

...


Wer kennt jemanden, bei dem das der Fall ist/war ...?

Bitte hier melden. Für nachgewiesene Fälle zahle ich hohe Belohnungen!


:D :D :D 😂 😂 😂
DAX | 11.073,87 PKT
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.779.872 von greenanke am 23.05.20 15:37:30
Ich kennen jemanden.
Zitat von greenanke:
Zitat von Putnik: ...

Sehr unangenehm für Menschen, die etwas spät aufgewacht sind, gerade dabei waren, Immobilien zu Höchstpreisen loszuschlagen und den Erlös in Edelmetalle umzutauschen.

...


Wer kennt jemanden, bei dem das der Fall ist/war ...?

Bitte hier melden. Für nachgewiesene Fälle zahle ich hohe Belohnungen!


:D :D :D 😂 😂 😂


Wie hoch ist die Belohnung?:)
DAX | 11.073,87 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.779.929 von Putnik am 23.05.20 15:47:17
Ich kenne jemanden soll das heissen natürlich. Bin schon auf Belohnung gespannt...
Danke, Greenanke!💰
DAX | 11.073,87 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.779.212 von Dicki507 am 23.05.20 13:46:35
Zitat von Dicki507: Du vergleichst Corona bzw. die jetzige Krise mit 1929 und bist der Meinung, dass es wieder und vor allem kräftig nach unten gehen wird? Ich hoffe und spekuliere darauf, vor allem, weil ich im März/April nicht eingestiegen bin, aber ich muss auch dazu sagen, dass mit jedem weiteren Tag, wo die Kurse steigen, dass meine Hoffnung auf eine sozusagen 2. Welle sinkt. Es haben sich fast alle meine Aktien die ich mir für eine eventuelle 2. Welle herausgesucht habe, verdoppelt und eine hat sich sogar fast verdreifacht.😭😭😭
Also meinst du wirklich, dass es nochmal runtergeht? Und wenn ja, wann denkst du passiert das und wie weit wird es zum Beispiel im Dax und Dow gehen?

Lieben Gruß und vielen Dank schonmal für deine Antwort


Du bist zu spät dran.... Im Inneren weißt du es. Ich bin noch komplett rein bei einem DAX Stand von 10200 - 10400 vor ein paar Tagen, jetzt ist der Zug leider abgefahren😘😉.
Aber ein paar Dividendenaristokraten sind noch immer recht günstig.
DAX | 11.073,87 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.778.060 von Irrenarzt1922 am 23.05.20 10:57:58
Zitat von Irrenarzt1922: Die Linke (SED) war noch nie in Regierungsverantwortung???
Schon mal was von DDR gehört???
Unfaßbar :( :confused: :eek:

Ich bin alles andere als ein Freund der Linken, aber wenn man 30 Jahre alte Kamellen aufwärmt, sollte man wissen, dass CDU und das Pendant der FDP auch mit in der DDR-Volkskammer saßen und der SED stets applaudiert hatten. Viele von denen, Stichwort Die Misere und sein Sachsensumpf haben uns auch nach der Wende noch beglückt, von der strammen Agitprop-FDJ-Mutti die Deutschland an die Internationale verscherbelt ganz zu schweigen. Und im Westen saßen einst stramme Nazis in CDUCSUSPDFDP und Grünen. Schon vergessen?
DAX | 11.073,87 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.779.236 von Dicki507 am 23.05.20 13:51:02
Zitat von Dicki507: Und du bist der Meinung, dass es in dieser Krise ähnlich sein wird? Was denkst du, wann es wieder runtergeht und wie tief wird es im Dax und Dow im tief sein werden?


Ja, ich denke, dass es ähnlich sein wird wie 1929 oder 2000. Es wird runtergehen, wenn die Marktteilnehmer merken, dass kein neues Geld mehr nachkommt und ihre Ausfälle nicht mehr gedeckt werden. "What ever it takes" gibt es nicht:
Ich denke so etwa in einem halben Jahr geht es los, nach einer kurzen Phase der Deflation. In dieser Phase werden Kapazitäten abgebaut, weil Firmen Pleite gehen, oder ihr Geschäft massiv zurückfahren, natürlich weil die Nachfrage sinkt. Beispiel Lufthansa: Nachfrage zusammengebrochen, Personal abgebaut, Flugzeuge stillgelegt, andere Fluglinien sind ganz Pleite. Schon das wird eine ganz schwierige Phase, weil Kettenreaktionen auftreten, z.B werden keine neuen Flugzeuge gebaut.
Dann aber trifft die sich normalisierende Nachfrage auf ein vermindertes Angebot und das ganze Geld ist ja nach wie vor im Umlauf. Die Preise steigen die Zinsen bleiben niedrig = Inflation. Usw., usw. Banken und Firmen gehen Pleite, die Arbeitslosigkeit steigt, der Euro geht den Bach runter, globale Währungsreform.

“Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück: null.“ - Voltaire
DAX | 11.073,87 PKT
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben