Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 30875)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 64.244.908 von Erdmann111 am 30.06.20 23:02:59
Zitat von Erdmann111:
Zitat von medigene102: Ein Hammer etstes Halbjahr für Gold, 17% im Plus. Und wo uns doch mainstream immer warnt "gold wirft keine Dividende und zinsen ab" "Gold kann man nicht essen" "Gold dient nicht als langfristige Anlage"🤣🤣🤣🤣
Seit Millennium, also seit Januar 2000 hat sich der Goldpreis bis dato verfünffacht im Euro-Raum. Kein gläsernes Depot mit Kapitalsteuer, kein Grundbucheintrag, keine gierige Institution weiss davon. Alles anonym in den Tresoren gebunkert. Altersvorsorge und Kaufkrafterhalt vom Feinsten👍😎


...und das auch noch alles (nach 1 Jahr) ohne Kapitalertragsteuer.;)


obacht, nur bis 2k oironen.
sonst entdeckt die KSK stande pede ein neues Aufgabengebiet und steht frisch odecologniert morgens halb drei im Nebel vor Deiner Festung ...
DAX | 12.370,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.244.980 von Astgabel13 am 30.06.20 23:11:34
Zitat von Astgabel13:
Zitat von Erdmann111: ...

...und das auch noch alles (nach 1 Jahr) ohne Kapitalertragsteuer.;)


obacht, nur bis 2k oironen.
sonst entdeckt die KSK stande pede ein neues Aufgabengebiet und steht frisch odecologniert morgens halb drei im Nebel vor Deiner Festung ...


...wenn ´se Kuchen mitbringen isses okay, und frisch eaudetoilettiert mag ich sowieso, aber ich denke, die güldenen Schoko Taler wären dann doch zu viel des Aufwandes.;)
DAX | 12.370,00 PKT
JP Tankan : -34 !!

dat is sowas wie unser IFO so in der Art ....

DAX | 12.370,00 PKT
Verdammt ich muß meine Signatur ändern !



Dow strong buy ! W voraus !
DAX | 12.370,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Wirecard - Shorties planen eine weitere Attacke
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12677743-tecdax-w…

"Warum aber die Hoffnungen auf dauerhafte Kurssteigerungen verwegen sind. Ganz einfach, es reicht ein Blick auf die Bundesanzeigermeldungen, die alle Shortpositionen ab 0,50% mit einem Tag Zeitverzögerung zeigen und die klar sagen "Wir sind noch nicht fertig". Diese Sprache sprechen auch die Meldungen für Montag, den 29.06.2020, gestern gemeldet: Die beinahe Kursverdopplung Wirecards, sofern bei einem solchen Kursniveau von "Verdopplung" überhaupt geredet werden darf, hatte zur Folge, das die Hedgefonds wieder kräftig ihre Positionen erhöhten - für sie gehört Wirecard wohl unter einem EUR, sonst würde man nicht erhöhen, oder?
Im Einzelnen: Coltrane Asset Management erhöhte auf 1,25% (von 1,08%);
Darsana Capital Partners auf 0,50% (von 0,47%);
Greenvale Capital auf 1,12% (von 1,02%) .
Samlyn Capital und Susquehanna reduzierten ihre Positionen, wohl bevor die Steigerungen kamen.
"

TecDAX: Wirecard Aktie - über 800%, weil GB darf, USA winkt, Braun weg und sich zwei Amerikaner langsam absetzen | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12677743-tecdax-w…

Robert Halver: Wirecard - Ein Tiefschlag für die Aktienkultur vom 24.06.2020 (gemeint ist die deutsche Aktienkultur)

DAX | 12.370,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.244.815 von Erdmann111 am 30.06.20 22:52:30Mittlerweile ist es noch irrationaler als am damaligen NM.!
Nicht nur wegen der Umsetzung von zweifelhafter Technik, sondern auch wegen dem wirtschaftlichen Umfeld.
Wirtschaftsabstürze wohin das Auge reicht, abver es wird gezockt als gäbe es kein Morgen mehr.
DAX | 12.370,00 PKT
Ja, wie sonst kann man erklären das z.B. Hertz Aktien bei Insolvenz (Chapter11) höher stehen als zuvor.
Vielleicht eine Exit-Strategie für Elon Musk...
DAX | 12.370,00 PKT
Allein das hier die CLO Geschäfte wackeln kann einfach nicht sein.

US-Professor warnt vor Kollaps durch CLOs

https://insideparadeplatz.ch/2020/06/12/us-professor-warnt-v…
____________________________________________________

Laut Autor Partnoy seien die toxischen Assets diesmal nicht wie im 2008 Collateralized Debt Obligations (CDOs), sondern sogenannte Collateralized Loan Obligations (CLOs), ebenfalls verbriefte Finanzprodukte.

Professor Partnoy weiss, wovon er spricht: In den 1990er Jahren strukturierte er selber solche Produkte bei Morgan Stanley und ist mittlerweile einer der weltweit anerkanntesten Experten auf dem Gebiet.

Die Grösse des Problems? Er schätzt es auf 880 Milliarden Dollar, deutlich mehr als die 640 Milliarden CDOs im Jahre 2007.


_____________________________________________________


Auch interessant.
Die Experten die diese Kunstwerke zusammengeschustert haben warnen nun vor ihrer Gefahr.
Größer sei das Problem, aber 880 Mrd sind ja innerhalb von Sekunden erzeugt, also hier sehe ich keine Probleme. Niemand hat da irgendeinen Aufwand, außer derjenige der die Zahlen ins System eingeben muss könnte kurz genervt aufblicken, muss er doch schon wieder seine Pause unterbrechen und arbeiten.
____________________________________________________

„CLOs bündeln so genannte Leveraged Loans, die Subprime-Hypotheken der Unternehmenswelt. Dabei handelt es sich um Darlehen an Unternehmen, die das Limit ihrer Kreditaufnahme erreicht haben und nicht mehr in der Lage sind, Anleihen direkt an Investoren zu verkaufen oder sich für einen traditionellen Bankkredit zu qualifizieren.“
____________________________________________________



Auch hier super durchdacht. Wenn ein Unternehmen keinen kredit mehr bekommt, weil es den Rahmen ausgeschöpft hat. Kein Problem für unsere Wirtschaftsexperten, sie erfinden einfach irgendwelche mehrfach verschachtelten Produkte und verschachert sie weiter.


____________________________________________________

Was aber noch mehr ins Auge sticht, ist der explodierende Anteil sogenannter „Covenant Lite Loans“ in den CLOs. Waren dies Anfang 2012 nur 20% der Kredite, stiegen sie auf bis zu 80% im Jahr 2018 an.

Bei Covenant Lite Loans handelt es sich um Kredite, die weniger und weniger Schutzklauseln oder Nebenabreden („covenants“) enthalten und in Folge dem Gläubiger weniger Möglichkeiten geben, den Schuldner zu überwachen und bei Nichteinhaltung bestimmter finanzwirtschaftlicher Kennzahlen den Kreditvertrag vorzeitig zu kündigen.


____________________________________________________


Im zweifel einfach die standards lockern dann klappt es auch wieder mit dem Kredit.
DAX | 12.369,00 PKT
Gestern Abend bei Lanz hatte ich den Eindruck das die Luise Neubauer recht verliebt in Friedrich Merz war. Merz ist wirklich ne coole Socke. Der hat die richtig um den Finger gewickelt.
DAX | 12.296,50 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben