Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 31020)

eröffnet am 01.08.07 21:18:51 von
neuester Beitrag 14.08.20 19:17:12 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
16.07.20 16:32:43
Beitrag Nr. 310.191 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.435.931 von Erdmann111 am 16.07.20 16:18:03
Zitat von Erdmann111: ...nun ja, man muss eben clever sein, nichts/wenig in offiziell sichtbares Vermögen halten, keine Sparverträge mit irgendwem, keine Kapital LV usw.. Wo nichts ist kann man nichts wegnehmen/konfiszieren.;)


Oder man heiratet an passender Stelle ein, denn: Liebe vergeht, Quadratmeter steht!☝️
DAX | 12.898,50 PKT
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.07.20 16:35:00
Beitrag Nr. 310.192 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.435.703 von Albagubrath am 16.07.20 16:04:04
Zitat von Albagubrath:
Zitat von Erdmann111: ...

...wenn man schon an seinem Einkommen nichts/wenig ändern kann, an seinem Konsum Verhalten trägt ein jeder selber Schuld. Die dumme Masse konsumiert als gäbe es kein Morgen mehr, die clevereren verzichten/ersparen sich dieses und erschaffen eine finanzielle Grundlage für später.


Das stimmt, allerdings frage ich mich immer mehr ob das was bringt. Letztendlich wird man in Deutschland zunehmend bestraft wenn man sich Vermögen erarbeitet und erspart. Wenn Du in ein Pflegeheim musst, wird erstmal dein ganzes Vermögen konfisziert und wenn es lange genug dauert ist alles was Du Dir im Leben oft mit harter Arbeit aufgebaut hast weg. Der Migrant oder Hartzer hingegen kriegt alles voll alimentiert, da frägt man sich schon manchmal wozu das alles?


https://de.sputniknews.com/wirtschaft/20200715327503768-reic…
DAX | 12.901,00 PKT
Avatar
16.07.20 16:36:39
Beitrag Nr. 310.193 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.436.150 von daLefty am 16.07.20 16:32:43
Zitat von daLefty:
Zitat von Erdmann111: ...nun ja, man muss eben clever sein, nichts/wenig in offiziell sichtbares Vermögen halten, keine Sparverträge mit irgendwem, keine Kapital LV usw.. Wo nichts ist kann man nichts wegnehmen/konfiszieren.;)


Oder man heiratet an passender Stelle ein, denn: Liebe vergeht, Quadratmeter steht!☝️


...aber aufpassen, dass Deine Liebste dann keinen Ehevertrag aufsetzt.:D
DAX | 12.901,50 PKT
Avatar
16.07.20 16:43:11
Beitrag Nr. 310.194 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.436.108 von durran am 16.07.20 16:29:45
Zitat von durran:
Zitat von Erdmann111: ...

Reich wird man nicht durch das was man verdient, sondern mit dem was man nicht ausgibt.


Aha Also sind die 41% selbst schuld nichts zu haben weil sie von ihrem Niedriglohn auch noch etwas zu essen gekauft haben :keks:
DAX | 12.914,00 PKT
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.07.20 16:57:53
Beitrag Nr. 310.195 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.436.303 von boardy1 am 16.07.20 16:43:11
Zitat von boardy1:
Zitat von durran: ...

Aha Also sind die 41% selbst schuld nichts zu haben weil sie von ihrem Niedriglohn auch noch etwas zu essen gekauft haben :keks:


...alle natürlich nicht, aber viele setzen das zur Verfügung stehende Geld falsch ein, Rauchen, Saufen, alle zwei Jahre ´nen neues Handy, fahren Auto/zu groß, verkleckern Geld für Imbisse/Essen obwohl sie sich das eigentlich nicht leisten können/dürften etc. Mir sind Hartz4 Bezieher bekannt, die können von dem wenigen Geld was sie erhalten hervorragend damit umgehen, noch regelmäßig etwas zurück legen, es geht also wenn man die richtigen Prioritäten setzt, und es gibt andere Gutverdiener die permanent am Limit leben, weil sie mit Geld nicht umgehen können. Es ist nicht immer eine Frage des Einkommens sondern des Umgangs mit diesem.;)
DAX | 12.901,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.07.20 17:08:51
Beitrag Nr. 310.196 ()
Es geht doch nur darum dass in D die Menschen sich reich fühlen sollen um weitere Belastungen tragbar zu machen. Ob der Rentner mit 70 Jahren und 55 Arbeitsjahren dann Flaschen sammelt ist doch egal, Hauptsache wir sind tolerant, offen und fühlen uns hüpfend mit Maske gut dabei.

Gruss GK
DAX | 12.903,00 PKT
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.07.20 17:10:58
Beitrag Nr. 310.197 ()
Und das ach so "reiche Deutschland" leistet sich einen TARGET 2 Schuldenstand anderer Partyländer bei uns (Italien, Spanien..) von knapp einer Billion €.

Nicht mal extrem linke Mitbürger würden dies in eigener Sache so machen:
TARGET 2 ist
unverzinst!
unbesichert!
obergrenzenlos!
unkündbar!

Würde dies ein Bürger so in eigener Sache machen = Fall für das Irrenhaus und Entmündigung.

Mit diesem TARGET 2 wird bezahlt, wenn wir "Exporterfolge" hatten oder Italiener sich Immobilien kaufen in Deutschland.

Krass!

Alleine diese knappe Billion € wäre Geld, was an unsere Bürger ausschüttbar wäre, über niedrige Steuern oder Konsumgutscheine.....
DAX | 12.897,00 PKT
Avatar
16.07.20 17:13:02
Beitrag Nr. 310.198 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.436.780 von Ginsterkatze am 16.07.20 17:08:51
Zitat von Ginsterkatze: Es geht doch nur darum dass in D die Menschen sich reich fühlen sollen um weitere Belastungen tragbar zu machen. Ob der Rentner mit 70 Jahren und 55 Arbeitsjahren dann Flaschen sammelt ist doch egal, Hauptsache wir sind tolerant, offen und fühlen uns hüpfend mit Maske gut dabei.

Gruss GK


...genau das ist eine der Nebelkerzen, die die Politiker immer zünden, wenn sie behaupten, dass Deutschland sooo ein reiches Land ist. Die dumme Bevölkerung glaubt dieses, man muss es nur immer wiederholen.
DAX | 12.903,50 PKT
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.07.20 17:20:03
Beitrag Nr. 310.199 ()
Deutschlands Bürgern wird doch eine "Wohlstandsillusion" verkauft, von den Mainstreammedien und der Politik.

Die Mehrheit in Deutschland malocht weit mehr als in den Partyländern des €, bekommt weit mehr Steuern und Abgaben abgezogen, weltweit in Spitzengruppe, bei miesen Renten und langen Einzahljahrzehnten.
Zahlt immer höhere Mieten und Mietnebenkosten, weil eine sehr miese Eigentumsquote, anders als die Partyländer, zahlt die weltweit höchsten Strompreise....
Und die etwa 80% der Quartile sind laut Daten EZB einiges ärmer als in Italien, Griechenland,....

Wo sind denn unsere "Exporterfolge" geblieben?

Wir haben einen der größten Niedrigstlohnsektoren im €-Raum.

Und werden ja seit längerem schon "links umverteilerisch" regiert, auch von einer nach links gerückten CDU/CSU.

Bei einer optimalen Vermögens- und Wirtschaftspolitik hätten unsere Bürger mehr deutsche Aktien, so diese in Massen im Ausland im Besitz.

Und ein DAX wäre eher bei 20.000 Punkten. So ja der Kurs-Dax unter aller Sau, inflationsbereinigt sogar ein Offenbarungseid unser Politik der letzten 20 Jahre.
DAX | 12.894,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.07.20 17:25:08
Beitrag Nr. 310.200 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.437.011 von Kampfkater1969 am 16.07.20 17:20:03
Zitat von Kampfkater1969: Deutschlands Bürgern wird doch eine "Wohlstandsillusion" verkauft, von den Mainstreammedien und der Politik.

Die Mehrheit in Deutschland malocht weit mehr als in den Partyländern des €, bekommt weit mehr Steuern und Abgaben abgezogen, weltweit in Spitzengruppe, bei miesen Renten und langen Einzahljahrzehnten.
Zahlt immer höhere Mieten und Mietnebenkosten, weil eine sehr miese Eigentumsquote, anders als die Partyländer, zahlt die weltweit höchsten Strompreise....
Und die etwa 80% der Quartile sind laut Daten EZB einiges ärmer als in Italien, Griechenland,....

Wo sind denn unsere "Exporterfolge" geblieben?

Wir haben einen der größten Niedrigstlohnsektoren im €-Raum.

Und werden ja seit längerem schon "links umverteilerisch" regiert, auch von einer nach links gerückten CDU/CSU.

Bei einer optimalen Vermögens- und Wirtschaftspolitik hätten unsere Bürger mehr deutsche Aktien, so diese in Massen im Ausland im Besitz.

Und ein DAX wäre eher bei 20.000 Punkten. So ja der Kurs-Dax unter aller Sau, inflationsbereinigt sogar ein Offenbarungseid unser Politik der letzten 20 Jahre.


...und die meisten glauben, dass sie in dieser Wohlstandsblase leben, psssst, mach sie nicht kaputt (diese Blase).;)
DAX | 12.897,50 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben