Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 31155)

eröffnet am 01.08.07 21:18:51 von
neuester Beitrag 14.08.20 15:33:37 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
02.08.20 09:52:43
Beitrag Nr. 311.541 ()
Meines Erachtens horten die meisten Durchschnittsbürger Bargeld, statt sich Gold und/oder Silber zuzulegen. Dafür haben die allerwenigsten Geld übrig. In diversen Foren wird der Eindruck erweckt, die Mehrzahl würde Gold und Silber bevorzugen. Für die meisten User in den einschlägigen Foren mag es tatsächlich zutreffen, aber ich vermute, dass die sich keine nennenswerten Mengen leisten können. Eine Ausnahme bildet m.E. der 57-er. Der hat neben seinem Silber aber auch noch anderes Vermögen. Sicherlich mehr als an Silber.



Tresor statt Bankkonto - warum in Deutschland Bargeld gehortet wird

Mehr als Tausend Euro Bargeld bewahren die Menschen in Deutschland im Schnitt zu Hause oder im Bankschließfach auf. Was steckt dahinter?

Die Menschen in Deutschland hängen trotz digitaler Bezahlsysteme an Scheinen und Münzen. Nach einer am Montag veröffentlichten Umfrage der Bundesbank haben sie im Schnitt 107 Euro im Geldbeutel, zugleich horten sie 1364 Euro Bargeld zu Hause oder in Bankschließfächern. "Die Mehrheit der Bevölkerung bewahrt Bargeld aus legitimen Gründen auf, nicht zur Steuervermeidung", betonte Bundesbank-Vorstand Johannes Beermann. Als Gründe nannten die Befragten vor allem die Niedrigzinsen, Bargeld als gängiges Zahlungsmittel und "funktioniert bei Technikversagen".
...
Ob sich das Verhalten der Menschen in der Corona-Krise geändert hat, geht aus der Umfrage unter 2000 Personen aus dem Jahr 2018 nicht hervor. Eine Nachbefragung gab es nicht. Bargeld gilt Vielen als sicherer Hafen in turbulenten Zeiten. Vor allem zu Beginn der Krise in Deutschland im März war nach Daten der Notenbank die Nachfrage nach Scheinen und Münzen deutlich gestiegen.

https://www.heise.de/news/Tresor-statt-Bankkonto-warum-in-De…



P.S.
... weiter oben schrieb jemand, dass Gold und/oder Silber auf dem Schwarzmarkt eine große Rolle gespielt hätten. Das stimmt nicht und trifft nur auf sehr wenige Einzelfälle zu. Begehrt waren ganz andere Dinge, nämlich die für das tägliche Leben. Informiert Euch bitte; es gibt genügend Berichte, teilweise aus Überlieferungen von Betroffenen.
DAX | 12.313,36 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
02.08.20 09:59:17
Beitrag Nr. 311.542 ()
DAX | 12.313,36 PKT
Avatar
02.08.20 10:03:47
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
Avatar
02.08.20 10:07:43
Beitrag Nr. 311.544 ()
Noch ein Beitrag zu dem Zustand von D in der Journalisten unterdrueckt werden.

JOURNALISMUS-MEINUNGSFREIHEIT-ZENSUR?

DAX | 12.313,36 PKT
Avatar
02.08.20 10:52:49
Beitrag Nr. 311.545 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.619.604 von greenanke am 01.08.20 22:55:27
Zitat von greenanke:
Zitat von Tyme: [AFP] 1. August 2020
https://de.nachrichten.yahoo.com/who-erwartet-sehr-lange-cor…


Ich vermute, wir - die ganze Welt - werden lernen müssen, mit dem Coronavirus zu leben. Oder auch mit anderen Viren in der Art. Ist sch..., aber nicht zu ändernde Tatsache.

Unmaßgebliche Meinung Eures Kurt ...

P.S. Bedauerlich und unverständlich, dass es Menschen gibt, die sich darüber zu freuen scheinen. Das sind in erster Linie die Abgehängten ... und die Wutbürger! (Was m.E. annähernd dieselben Leute sind) Die freuen sich auch schon seit Jahren auf den wirtschaftlichen und finanziellen Totalzusammenbruch. Es sind m.E. Leute, die nix zu verlieren haben ... :(


mach Dir keine Sorgen
die meisten Menschen wollen gar nicht abgehängt werden
erinnert mich an das Leben des Brian
sieh Dir das an,verdammte Günstlingswirtschaft
die müssen wirklich glauben,die Sonne scheint aus Deinem Hintern,Jungchen
DAX | 12.313,36 PKT
Avatar
02.08.20 11:30:38
Beitrag Nr. 311.546 ()
es wird immer Geld nachgedruckt um Löcher zu füllen, die Klugen werden das Papier in Werte tauschen, eben auch Edelmetalle, oder in Immobilien, oder in Aktien.
DAX | 12.313,36 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
02.08.20 11:38:13
Beitrag Nr. 311.547 ()
es wird immer Geld nachgedruckt um Löcher zu füllen, die Klugen werden das Papier in Werte tauschen, eben auch Edelmetalle, oder in Immobilien, oder in Aktien.
Steigt die Geldmenge steigen die Preise, Gold steht fast 2000 stand 2011 ca. auf dem selben Stand, Immobilien haben sich vedoppelt, Aktien fast auch, und Gold?
Auch wenn wir nicht von Höchstkursen ausgehen, 3000 sollten drin sein, sellte es weitere wirtschaftliche Probleme geben, ist Gold besser als Aktien oder Immobilien.
DAX | 12.313,36 PKT
Avatar
02.08.20 11:52:55
Beitrag Nr. 311.548 ()
es wird immer Geld nachgedruckt um Löcher zu füllen, die Klugen werden das Papier in Werte tauschen, eben auch Edelmetalle, oder in Immobilien, oder in Aktien.
Steigt die Geldmenge steigen die Preise, Gold steht fast 2000 stand 2011 ca. auf dem selben Stand, Immobilien haben sich vedoppelt, Aktien fast auch, und Gold?
Auch wenn wir nicht von Höchstkursen ausgehen, 3000 sollten drin sein, sellte es weitere wirtschaftliche Probleme geben, ist Gold besser als Aktien oder Immobilien.
DAX | 12.313,36 PKT
Avatar
02.08.20 13:00:44
Beitrag Nr. 311.549 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.619.748 von Erdmann111 am 01.08.20 23:43:19
Zitat von Erdmann111:
Zitat von Astgabel13: ...

obiges Zitat IN GROßBUCHSTABEN ausdrucken, neben den Spiegel tackern und jeden Morgen beim Rasieren 3 x runter beten.
....................
Zusatz: auf dem Schwarzmarkt nach WK ll wurde sehr gern Gold genommen.


...Du dann also einmal monatlich. :D;)


waxing :D;)
DAX | 12.313,36 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
02.08.20 13:04:42
Beitrag Nr. 311.550 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.621.519 von Astgabel13 am 02.08.20 13:00:44
Zitat von Astgabel13:
Zitat von Erdmann111: ...

...Du dann also einmal monatlich. :D;)


waxing :D;)


:D👍
DAX | 12.313,36 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben